Suchen

1 - 25 von 396 Ergebnissen
Aufbruch zum Umbruch?

Aufbruch zum Umbruch?

Machtvakuum in Äthiopien Über Äthiopiens Chance zum politischen Wandel
Es geht trotzdem weiter

Es geht trotzdem weiter

Kultur Mehr als 100 Tage Gefängnis und dennoch Optimist: Über den Philanthropen Osman Kavala
Kreisende Falken

Kreisende Falken

Iran Die Einmischung der USA und Saudi-Arabiens während der jüngsten Proteste hat Reformern und Oppositionellen geschadet
Im Zweifel ohne

Im Zweifel ohne

SPD Wenn die deutsche Sozialdemokratie den Weg in die Bedeutungslosigkeit gehen will, dann werden wir auch das überleben
Im Zirkus nichts Neues

Im Zirkus nichts Neues

Iran/USA Die US-Regierung hat gegenüber Teheran nicht mehr zu bieten als eine festgefahrene Politik der Schmähungen

Theokratie und Praxis

Iran Der Staat kann mit dem Aufruhr seiner Bürger umgehen, die Not eines urbanen Prekariats aber nicht wirklich mindern

Proteste im Iran - eine Zusammenfassung

Iran Seit dem 28. Dezember protestieren Iranerinnen und Iraner gegen das Regime. Die Regierung schränkt Kommunikation und Berichterstattung noch stärker ein.

Iran: Aufstand von Tausenden in Mashhad

Demonstration Die Menschen protestierten gegen hohe Kosten und riefen in Sprechchören: "Tod dem Diktator", "Nieder mit Rouhani"

Staat im Stadtstaat

Hamburg Nicht erst seit G20 werden Polizei und Justiz zu einem Problem für die Demokratie
Hymnen

Hymnen

A–Z Mit bis zu 15 Tagen Arrest wird in China bestraft, wer der Hymne den Respekt versagt. Ein feuchter Traum für Politiker von Trump bis Lindner. Unser Lexikon

„Für nichts würde ich mich verbrennen!“

Interview Nicol Ljubićs neuer Roman beruht auf einem wahren Fundament. Der Aktivist Hartmut Gründler verbrennt sich auf offener Straße. Am 16.11. jährt sich sein Tod zum 40. Mal
Zehntausende ziehen durch Warschau

Zehntausende ziehen durch Warschau

Polen Der Unabhängigkeitstag wurde zum Aufmarsch von zehntausenden Nationalisten und Rechtsradikalen. Doch es gab auch Protest.
Vorbereitet sein

Vorbereitet sein

Politischer Aktivismus Die Reaktionen auf die tödlichen Schüsse auf Polizeibeamte an der Frankfurter Startbahn West vor 30 Jahren zeigen, worauf es bei jedem politischen Aktivismus ankommt.

Autobahn am Amazonas

Bolivien Für unantastbar erklärte Regionen sind erneut in Gefahr, weil die Regierung ein Versprechen nicht länger halten will

Ohne Fernsehen keine 68er

TV Wie aus einer Jahreszahl eine Generation wurde, zeichnet eine Studie von Martin Stallmann nach
Sie kommen, um sich zu beschweren

Sie kommen, um sich zu beschweren

Arbeit Gegen Armut und Ausbeutung: Studentische Beschäftigte fordern in den USA ihre Rechte. Ein Aufbruch mit Potenzial
Russlandweite Proteste an Putins Geburtstag

Russlandweite Proteste an Putins Geburtstag

Opposition in Russland Demonstranten gingen gegen Kremlchef Putin und für demokratische Wahlen auf die Straße. In St. Petersburg, der Geburtsort des Präsidenten, wurden viele festgenommen.

Deutsches Erbe – Togos Misere

Koloniale Verantwortung In Togo fordern die Menschen das Regime heraus, Deutschland schweigt dazu. Dabei steht der deutsche Kolonialismus in unmittelbarer Kontinuität mit der heutigen Misere.
Eher eine Konterrevolution

Eher eine Konterrevolution

Frankreich Die erneute Reform des Arbeitsrechts und Präsident Macron haben mehr sozialen Widerstand verdient, als sich derzeit regt

Der Solidarność-Geist weckt den Präsidenten

Polen Die Massenproteste gegen die Justizreform haben für einen Etappensieg der Zivilgesellschaft gesorgt
Was hat Die PARTEI im Wahlkampf verloren?

Was hat Die PARTEI im Wahlkampf verloren?

Haltung Lenken die Aktionen von Sonneborn und Co von Wichtigem ab? Vielleicht sind sie genau die richtige Antwort auf den Politikbetrieb
Zwischen Karneval und Widerstand

Zwischen Karneval und Widerstand

London Im Zeichen der Grenfell-Katastrophe kehrt der "Notting Hill Carnival" zu seinen politischen Wurzeln zurück
Falsche Stromrechnung

Falsche Stromrechnung

Energiewende Der Ausstieg aus der Braunkohle ist sofort möglich, aber politisch nicht gewollt

Unter Chinas Knute

Porträt Nathan Law tritt in Hongkong in die Fußstapfen von Liu Xiaobo. Frisch von der Uni, schon zig mal verhaftet, wurde er ins Parlament gewählt, um Pekings Einfluss zu trotzen

Wütend in der Wüste

Tunesien Die Menschen im südtunesischen Gouvernement Tataouine sind arm, frustriert und sehen keine Perspektiven. Dagegen rebellieren sie – mit Erfolg