Suchen

1 - 25 von 63 Ergebnissen

B | 85.000 Kinder im Jemen ermordet

Hunger als Kriegswaffe Die Bundesregierung trägt eine Schuld an diesen Hungertoten, da sie weiter Schiffe an Saudi-Arabien verkauft, die für die Implementierung der Seeblockade genutzt werden.

B | Deutschland liefert, Saudi-Arabien tötet

Krieg im Jemen Die Saudi-Emirate-Koalition bombardiert eine Fabrik und tötet 16 Zivilisten. Die Bundesregierung genehmigte 2018 Rüstungslieferungen in Höhe von 416 Mio. € an die Saudis.

B | Rüsten für den Krieg gegen Russland und China

U.S. Air Force Trumps Staatssekretärin Heather Wilson kündet die größte Expansion der Luftstreitkräfte seit Ende des Kalten Krieges an – eine Fokusverschiebung hin zu Großmachtkriegen.
Der Bomben-Supermarkt

Der Bomben-Supermarkt

Boom Am Krieg im Jemen verdient die Rheinmetall-Tochter RWM Italia viel Geld, ebenso die britische Firma Raytheon Systems
Eine halbe Billion Dollar

EB | Eine halbe Billion Dollar

Trumps Pläne für die NATO Mit seiner 4-Prozent-BIP-Forderung hat Trump endgültig bewiesen, dass er die Konsequenzen seines Handelns nicht versteht. Er hat jeden Bezug zur Realität verloren

B | Handelskrieg, Luxemburg

Wochenendlinks Kriegsschiffe zum Selberbauen / Handelskriegsschäden / Agrarmindestpreise / warum der Iran verhandelt / Malaysia setzt Projekte aus / Reiseabenteuer
Doch, das wird so weitergehen

Doch, das wird so weitergehen

Bundestag In der Generalaussprache zum Haushalt zeigt sich eine Bundesregierung aus drei Wahlverliereren, die ungerührt weiter ihre dröge Politik verfolgen

B | Globale Militärausgaben weiter hoch

SIPRI-Jahresbericht Das Stockholmer Friedensforschungsinstitut kann keine Entwarnung geben: Weltweit betragen die Militärausgaben 1,7 Billionen Dollar. USA sind führend. Die BRD auf Platz 9
Die Als-ob-Regierung

Die Als-ob-Regierung

Große Koalition Nach außen wollen Union und SPD den Eindruck erwecken, sie seien grundverschieden. In Wahrheit sind ihre Funktionseliten zu einer soliden Mittepartei verschmolzen

B | Das US Empire hat Soldaten in 172 Ländern

Militarismus Ein dichtes globales Netzwerk aus 240.000 Soldaten in 172 Ländern, ohne demokratische Kontrolle, dient als permanente Drohgebärde gegen jeden Widersacher des US Empires.

Die Bundesregierung kuscht

Rüstung CDU, CSU und SPD boykottieren aussichtsreiche UN-Verhandlungen über ein Atomwaffenverbot. Kann das den UN-Prozess stoppen?

Einmal nachladen, bitte

Krieg Die Aufrüstung der NATO macht Aktionäre deutscher Waffenhersteller froh – und großzügig gegenüber ihren Kritikern

Mit den falschen Waffen

Export Der Journalist Markus Bickel versucht, den Weg deutscher Rüstungsexporte in Krisengebiete nachzuzeichnen
Auf dem Rüstungspfad

Auf dem Rüstungspfad

Integration Die EU will mehr gemeinsame Rüstungsvorhaben umsetzen, aber die Erfolgsbilanz bisheriger Projekte ist sehr bescheiden
Schluss mit dem Rüstungswahn

Schluss mit dem Rüstungswahn

Rüstung Deutschland und die NATO-Partner dürfen Trumps Forderungen nicht nachgeben – sonst kommt die Logik der Bombe zurück

B | Wer Trump wählte, wählte Krieg?

US-Wahl 2016 Ein Blick auf Vorstellungen von Donald Trump und seinen Beratern über die künftige Militär- und Kriegspolitik der USA

Existenzielle Probleme

Atomwaffen Technisch lassen sich Nuklearsprengköpfe recht leicht vernichten – es braucht nur den politischen Willen
"Wir stehen vor einer neuen Aufrüstungswelle"

"Wir stehen vor einer neuen Aufrüstungswelle"

Protest Der weltgrößte Friedenskongress findet am kommenden Wochenende statt. Organisator Reiner Braun erläutert, wie sich die momentane Schwäche der Bewegung überwinden lässt

B | Jürgen Grässlin vs. Entdemokratisierung

Friedensfragen #6 Der engagierte Rüstungsgegner sprach in Dortmund über das Enthüllungsbuch "Netzwerk des Todes". Der Zustand der Demokratie macht ihm Sorgen

B | Heimliche Rüstung

Carl von Ossietzky Wie in einer Fabrik für Kinderwagen in Nauen, nahe Berlin, 1929, entgegen Versailler Friedensvertrag 1919, heimlich Maschinengewehre gebaut wurden

B | Eine europäische Sicherheitsagenda

Das Spiel mit dem Feuer: Ist Machtstreben über den Selbsterhalt hinaus rational begründbar als 'erweiterter Eigennutz'? Oder ist es, als neoliberaler Fundamentalismus in höchstem Maße irrational?

B | Endlich wieder /Nachrüsten/

Russland Die Linke in Europa und Deutschland hat Angst, mit Putin in Verbindung gebracht zu werden.

B | Nägel mit Köpfen

[Un]endlich Warum überhaupt eine Rüstungsschraube, wenn man doch Nägel mit Köpfen machen kann?

B | RUF NICHT AN

Waffenhandel Wie der Tod aus Deutschland inzwischen ein Ingenieur geworden ist.
Norwegens Nobelkomitee auf dem Holzweg

EB | Norwegens Nobelkomitee auf dem Holzweg

Friedensnobelpreis 2015 Auch wenn Menschen und Organisationen die Auszeichnung verdienen, kann die Entscheidung falsch sein. Oslo liefert dafür Beispiele