Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Den Kollaps aufhalten

Den Kollaps aufhalten

Afghanistan Die USA setzen mit dem Truppennachschub auf ein Patt gegenüber den Taliban
Olivbraun

Olivbraun

Wochenthema Der Skandal um rechtsextreme Soldaten zieht immer größere Kreise. Nur Einzelfälle? Von wegen. Zwischen Offizierskorps und Neuer Rechter gibt es eine unheilvolle Nähe

Männer in Uniform

Bühne Anton Tschechows „Drei Schwestern“ vermissen ihr geliebtes Moskau. Mit der Krim-Krise und den NATO-Soldaten im Baltikum bekommt der Stoff neue Brisanz

1956: Temporär verliebt

Zeitgeschichte Durch den Aufstand in Ungarn werden viele junge Menschen in der Bundesrepublik politisiert. Manche rechnen sich später zu den 68ern. Revolutionäre werden sie nicht
Der Kriegsgräberreformer

Der Kriegsgräberreformer

Porträt Markus Meckel will weg von der Soldatenverehrung, hin zu einem kritischen Gedenken. Das gefällt nicht allen

Aufrüsten beim Personal

Militär Erstmals seit 25 Jahren soll die Bundeswehr mehr Soldaten bekommen. Etwa für mehr Auslandseinsätze?

150 Gramm bleiben übrig

Ukraine Mütter suchen vergeblich nach ihren im Bürgerkrieg vermissten Söhnen. Die Behörden wiegeln ab und schweigen

Mittags blieb die Kirchenuhr stehen

Griechenland Bis heute lassen sich im Städtchen Kalavrita Spuren deutscher Kriegsverbrechen finden, die dort Ende 1943 verübt worden sind

Am letzten Checkpoint

Ostukraine Rings um Donezk halten Freischärler die Stellung, nicht Soldaten der Armee. Stillleben eines Bürgerkriegs
Durch eine See von Plagen

Durch eine See von Plagen

Afghanistan Die Nachfolgemission der NATO in dem umkämpften Land wirkt wie eine Kapitulation auf Raten
Beamte in Uniform

Beamte in Uniform

Mentalität Die veränderten Anforderungen in der globalen Sicherheitspolitik zeigen: Die milliardenteure Bundeswehr hat sich politisch überlebt

Blau-Gelb weht und verweht

Krim Ukrainische Militärs auf der Halbinsel fühlen sich von Kiew allein gelassen und wissen nicht, was nach dem Referendum am 16. März mit ihnen passiert

B | Man wird nicht als Soldat geboren

Uniformalitäten "Krieg ist nur vorne Scheiße, hinten geht's!" - Das wäre dann ein Satz zur Einleitung...

B | Bloß ein wenig zuviel Krieg ?

Eine Niederlage Schlachten

Nur die Toten kämpfen nicht mehr

USA Seit die Armee allein aus Berufssoldaten besteht, führt Amerika pausenlos Krieg

B | Blick auf die andere Seite des Krieges

Syrien Reporter deutscher Medien begleiten meist die "Rebellen". Berichte von der anderen Seite sind eher selten. Der britische Reporter Robert Fisk liefert derzeit auch solche.
Mutter, Täter, Kamerad

Mutter, Täter, Kamerad

Im Gespräch Der Medienkünstler Bjørn Melhus über die Arbeit des Kinos am Trauma des Krieges, Hubschrauberklänge und Posttraumatische Belastungsstörungen im Fernsehen

B | De Maizière redet Klartext

Krieg/Rüstungsexport Thomas de Maizière hat bei einer Rede in der Heinrich-Böll-Stiftung offen gesagt, was er denkt. Das sorgt für Aufregung, vielleicht unberechtigt. Aber interessant ist es.

B | Sie dürfen wieder marschieren

Verfassungsgericht Deutsche Soldaten verteidigen nun Deutschland, in Deutschland.