Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen

„Ihr Gegner ist Amerika“

Sachbuch Spezial Die Neue Rechte marschiert getrennt und schlägt vereint zu, sagt Volker Weiß. Der Historiker hat ein extrem beunruhigendes Buch zum Thema veröffentlicht

Der Untergang des Sigmar Gabriel?

Kommentar zum Rücktritt von Gabriel und der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten
1991: Das Streichholz

1991: Das Streichholz

Zeitgeschichte In Moskau verkündet vor 25 Jahren ein Notstandskomitee den Ausnahmezustand, um die Sowjetunion vor dem Untergang zu retten. Das Gegenteil wird erreicht

Der entfesselte Wotan

Politisches Theater Ernst Tollers expressionistische Komödie in Zusammenarbeit der HfS Ernst Busch und des Berliner Ensembles

Vorboten des Untergangs

USA Auf den grünen Inseln vor Florida bedroht der steigende Meeresspiegel begehrte Wassergrundstücke. Mangrovenhaine versalzen und sterben langsam ab
Der Name der Leute

Der Name der Leute

Gastbeitrag Das deutsche Kino aus französischer Perspektive, von „Good Bye, Lenin!“ bis „Toni Erdmann“

Die ewige Wiederkehr des Gleichen

Ironie der Geschichte. Der Muslim ist nur eine Variable: Gestern war's der Polacke, dann der Jud’, später der Ostpreuße – heute ist es eben der Syrer. Und morgen der Pegidist selber? Wer weiß.

Die Gemeinschaft

Leseprobe Nach dem Untergang wächst Heinz in einer kleinen Gruppe Überlebender auf und nimmt sich vor, die Geschichte der letzten Menschen zu schreiben

Was würde er jetzt sagen?

Flüchtlingsdebatte Es heißt, dass uns seine Stimme schmerzlich fehlt: ein Gespräch im Hause Freitag über den abwesenden Frank Schirrmacher*

Weimarer Verhältnisse ?

Hysterie in Deutschland Überhitzung der Gemüter

Endzeitspiele

Weimarer Verhältnisse Es werden Analogien gezogen und Untergänge beschworen, dass sich die Geschichtsbalken nur so biegen. Was ist dran?

1990: Im Hauruckverfahren

Zeitgeschichte Vor 25 Jahren gibt es einen historisch einmaligen Vorgang. Ein Parlament stimmt mehrheitlich für den Untergang des eigenen Landes, kurz bevor es 41 wird
Zivilisation und Barbarei

Zivilisation und Barbarei

Erster Weltkrieg Der Angriff auf die Lusitania ist in den USA und England nicht vergessen. Bei uns schon. Zwei gute Bücher wollen das nun ändern
Am Rand

Am Rand

Porträt Hans-Georg Kolpak warnt im Netz vor dem Untergang unserer Gesellschaft. Offline bereitet er sich schon mal darauf vor – mit Holzhacken und Gartenarbeit im Vogtland
Die Debatte ist vorbei, Pegida!

Die Debatte ist vorbei, Pegida!

Kommentar Bei Pegida stellt sich die Frage: Wie führt man eine Debatte, die man nicht will? Man führt sie gar nicht. Die Organisation hat ihre Chance vertan.

Salve Caesar!

Rom und Europa Der Althistoriker David Engels wandelt in Oswald Spenglers Stiefeln und sagt ein gemäßigt caesaristisches Europa voraus. Schöne Aussichten!

Der Leichenteppich

Artensterben Der Leistungsmensch tötet nicht nur Artgenossen in Massen, er tötet das Leben auf der Erde als Ganzes. Es scheint wir hängen am Draht, oder sind wir selbstbestimmte Irre?

Bundes-Journalismus-Kammer

Gewaltenteilung, 4.0 „Wie kann eine Gesellschaft ohne guten Journalismus überleben? … gar nicht“, apokalyptiert Frank Schirrmacher. Sollten wir also die ‘vierte Macht‘ gesetzlich verankern?

T-Age

Zwischenruf Wenn schnell das neue gut ist, ist das Ende dann kurz oder nah?