Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen

„Wir können ja nicht überall perfekt sein“

Interview Greta Wagner erforscht, wie aus der Selbstentfaltung ein Zwang zur Selbstverbesserung wurde
Wir sind Getriebene

Wir sind Getriebene

Ökonomie Früher bedeutete Wachstum Wohlstand, ja, sogar Glück. Heute zwingt uns das System zu immer mehr Konsum. Weil es sonst zusammenbrechen würde
Chance und Risiko

Chance und Risiko

Syrien Russland hat Präsident Assad gestärkt, um ihn jetzt auf unumgängliche Reformen zu verpflichten

B | Ironie und Zwang

Zur Politik: philosophisch-poetischer Beitrag, der es intellektuell in sich hat

B | Und wenn der Hahn kräht...

Satire zur Thema Zwänge, denen wir täglich ausgesetzt sind

B | Die Zukunft von

Wissensvermittlung in nichtkommerziellen Kommentarbereichen. Kommunikationsbarrieren durch Justiz und zwanghafte Totalökonomisierung

B | Der Ernst und der Spaß des Lebens

Lernmotivation. Schule ist eine Zwangsveranstaltung. Dessen ungeachtet enthält sie für die meisten "Beschulten" sowohl Glanz- als auch Elendsmomente.
Über die Schmerzgrenze

Über die Schmerzgrenze

Leistungssport Zwei aktuelle Romane beschäftigen sich mit dem Frauenturnen und seinem Bild von Weiblichkeit

B | Ideologie

Politische Begriffe Drehpunkte aktueller Theorie

B | Glücklich ohne Arbeit

Utopie? Können Sie sich vorstellen ohne Arbeit zu leben? Wie kann das aussehen.

B | Der Mensch wird frei sein u. niemandem dienen

Zukunft der Arbeit Eine Dokumtation (junger Dokumentarfilm) zur Bedeutung und Zukunft der Arbeit

B | Dem Ossi-Acker wird der Garaus gemacht

brutal verschleudert Vor allem Groß-Agrarier haben sich den ostdeutschen Acker unter den Nagel gerissen. Die verbliebenen Bauern stöhnen. Und Umweltschützer bangen um ihre Urlaubsangebote.

B | Kopfpauschalen und Versicherungspflicht

Sozialstaat Über die willkürliche und ungleiche Belastung von Menschen im gesetzlichen Krankenversicherungssystem.