Susan selbdritt

Susan selbdritt

Intellektuelle Zwischen hoher Kunst, Pop und Gegenkultur: Eine Aufsatzsammlung macht enorme Lust, die Essays von Susan Sontag wieder zu lesen
Sind wir vielleicht auf LSD?

Sind wir vielleicht auf LSD?

Was läuft Julia Hertäg über „Wormwood“: Errol Morris recherchiert einen Tod, den die CIA verantwortet. Spoiler Anteil: 33 Prozent
Quarkroom

Quarkroom

Urknall Am Fuße der Showtreppe dräut der Abgrund: Filmemacher Rosa von Praunheim lässt sein Leben am Deutschen Theater Revue passieren
Hermines Welt

Hermines Welt

Potter Die British Library korrigiert einige hartnäckige Mythen über J.K. Rowling, die erfolgreichste Autorin, die die Welt je gesehen hat
Rumschlummern bis die Kappen schmelzen

Rumschlummern bis die Kappen schmelzen

Sachlich richtig Erhard Schütz liest jahreszeitgerechte Bücher über Eis, Winterschlaf und allvernichtende Kometen
Bestie in der Bestie

Bestie in der Bestie

#MeToo Wie sollen Museen mit Werken von Künstlern umgehen, denen Missbrauch vorgeworfen wird?
Pointen für den Arsch

Pointen für den Arsch

Klagenfurt Im Kärntner Fasching machte man sich über Geflüchtete lustig. Sittenbild einer Gesellschaft, die immer weiter nach rechts driftet
Der BND hat ein Auge drauf

Der BND hat ein Auge drauf

Überwachung Eine Novelle des BND-Gesetzes bedroht den investigativen Journalismus, sagen einige Journalisten – und legen Verfassungsbeschwerde ein
Die falsche Diskussion

Die falsche Diskussion

Bekenntniswissenschaft Wie liberal muss eigentlich ein religionspädagogischer Studiengang sein? Und ist das überhaupt die richtige Frage?
Warum müssen alle Leine ziehen?

Warum müssen alle Leine ziehen?

Medien Die „Huffington Post“ trennt sich von ihren unbezahlten Bloggern. Doch moderner Journalismus funktioniert nicht mehr Top-down
Etwas klemmt

Etwas klemmt

Retrospektive Ula Stöckl wird 80. Das Berliner Arsenal zeigt ihre Filme. Eine kleine Auswahl

Nachtbruder

Biografie Michael Opitz meidet die Abgründe im Leben des rätselhaften und dämonischen Wolfgang Hilbig