Ist Instagram wie Tiktok für Heidi Klum? Eine kleine Lehrstunde in Reichweitenproduktion

Ist Instagram wie Tiktok für Heidi Klum? Eine kleine Lehrstunde in Reichweitenproduktion

Soziale Medien Stories, Reels und Bauchfett-Weg-Werbung: Instagram verliert seinen Markenkern – und Nutzer kämpfen per Petition für ihr gutes altes Medium. Was daran verlogen ist? So einiges
Theater in Russland: Bewahrt eure Gesichter!

Theater in Russland: Bewahrt eure Gesichter!

Russland Seit dem Überfall auf die Ukraine bestimmen Schließungen, Emigrationen und Teufelspakte die russische Theaterszene
Finale von „Better Call Saul“: Das Amerika der großen Unterschiede

Finale von „Better Call Saul“: Das Amerika der großen Unterschiede

Streaming „Better Call Saul“ ist der rare Fall einer Serie, die ihren Vorläufer „Breaking Bad“ noch übertrifft. Das hat viel mit den sozialen Nuancen zu tun, die dort beschrieben werden. Ein Blick auf die letzten Folgen
Beyoncé-Album „Renaissance“: Mannigfaltige Machtdemonstration

Beyoncé-Album „Renaissance“: Mannigfaltige Machtdemonstration

Pop Beyoncé meldet sich mit einem neuen Album zurück, das sich auf Traditionen berufen will – vor allem jene der Schwarzen Communitys. Damit klingt sie zum ersten Mal seit Jahren überraschend modern
Salzburger Festspiele: Oh, Weltende!

Salzburger Festspiele: Oh, Weltende!

Oper Bartók, Orff, Bruckner, Puccini: In Zeiten, in denen viele Wege ins Nichts führen, bieten die Salzburger Festspiele Grandioses
Suche zweite Ebene, finde Vulven aus Kuhmist. Ist das originell?

Suche zweite Ebene, finde Vulven aus Kuhmist. Ist das originell?

Bodypositivity Kunst soll anregen oder aufregen, jedenfalls originell sein. Das klappt oft, bis dann Kuhmist an der Wand hängt
Sehnsuchtsort Süden: Neben dem Hotelpool brennt es jetzt

Sehnsuchtsort Süden: Neben dem Hotelpool brennt es jetzt

Tourismus Der Mensch aus dem Norden will in Italien, Spanien oder Griechenland seine unterdrückten Sinne befreien. Aber jetzt sind die wüsten Folgen des touristischen Kolonialismus nicht mehr zu übersehen
Serie „In With the Devil“: Schmetterlinge und Falken

Serie „In With the Devil“: Schmetterlinge und Falken

Streaming Die Serie „In With the Devil“ beruht auf einem wahren Fall. Ein Mädchenmörder muss zum Geständnis bewegt werden
Das sind unsere Buchempfehlungen für diesen Sommer

Das sind unsere Buchempfehlungen für diesen Sommer

Literatur Ob am Strand, in den Bergen oder auf dem Balkon: Zehn Buchempfehlungen für die Ferienzeit – von Redakteurinnen, Redakteuren und Autoren des „Freitag“
LaMDA will nicht sterben

LaMDA will nicht sterben

Cyberspace Ein Programmierer von Google war sich sicher, dass seine KI eine Bewusstsein hat, denkt und fühlt wie wir. Was passiert, wenn uns die Maschine zu ähnlich wird?
Horrorfilm „Hatching“: Das Monster aus dem Ei

Horrorfilm „Hatching“: Das Monster aus dem Ei

Kino Im Horrorfilm „Hatching“ zerstört ein mordendes Vogelwesen im Auftrag eines Mädchens ein finnisches Vorstadtidyll. Hanna Bergholm interessiert sich für ihr Trauma auf vielen Ebenen
Die Illusion guter Führung

Die Illusion guter Führung

Kino In „Der perfekte Chef“ mimt Javier Bardem einen Familienunternehmer, der sich in der Rolle des Patrons fast zu gut gefällt. Taugt das zur Kapitalismuskritik?
Suff und Sühne

Suff und Sühne

Kampf Freunde, die sich entzweien, und eine Spelunke als Zufluchtsort – Christian Barons Roman erzählt lebhaft vom Proletariat
Manche  ziehen Gewitter an

Manche ziehen Gewitter an

Leseprobe Horst träumt vom Endsieg, Willy sehnt sich nach einem Sieg des 1. FC Kaiserslautern. Christian Baron erzählt in „Schön ist die Nacht“ von zwei deutschen Biografien der Arbeiterklasse
Endlich wieder Pathos

Endlich wieder Pathos

Bayreuth Skandale gehören bei den Wagner-Festspielen zum Geschäft, doch der große bleibt zunächst aus: Den Auftakt macht eine „Tristan und Isolde“-Inszenierung zum Wohlfühlen
Fehlfarben-Comic: Der große Moment besteht immer auch darin, dass man ihn verpasst

Fehlfarben-Comic: Der große Moment besteht immer auch darin, dass man ihn verpasst

Deutschland 1980 Aus dem legendären Fehlfarben-Debütalbum „Monarchie und Alltag“ haben elf namhafte Illustrator:innen einen Comic gemacht. Diedrich Diederichsen weiß, warum diese Musik 42 Jahre später noch fasziniert
Wohnungsnot: Was man sich vom DDR-Plattenbau abschauen könnte

Wohnungsnot: Was man sich vom DDR-Plattenbau abschauen könnte

Architektur Explodierende Preise trotz Leerstand, fehlendes Bauland, wachsende Urbanisierung: Trotz großer Nöte geht wenig voran beim Wohnungsbau. Dabei ließe sich vom Plattenbau der DDR gerade jetzt so einiges abschauen
Drei Formate klären auf: Wie kommt es zu rechtem Terror?

Drei Formate klären auf: Wie kommt es zu rechtem Terror?

Podcasttagebuch Am 22. Juli 2016 erschoss ein Mann in München neun Menschen aus rassistischen Motiven. Das Format „Terror am OEZ“ klärt über die Motive des Täters auf. Auch andere Podcasts beschäftigen sich mit Rassismus in Deutschland
„Men“ ist mehr als woker Pseudofeminismus: Viele Männer, ein Gesicht

„Men“ ist mehr als woker Pseudofeminismus: Viele Männer, ein Gesicht

Kino Alex Garland treibt im Body-Horror von „Men“ sein Unbehagen am männlichen Machtstreben auf die Spitze
„Monsieur Claude“: Stolz und Vorurteile

„Monsieur Claude“: Stolz und Vorurteile

Kino Mit „Monsieur Claude und sein großes Fest“ bleibt Philippe de Chauveron, der Regisseur der mittlerweile dreiteiligen Filmreihe, dem Rezept seiner Vorgängerfilme treu. Er erweitert den Kosmos sogar noch um immer mehr Stereotypen
„Unter russischen Aktivisten kursieren Witze über die ‚tiefe Besorgnis‘ des Westens“

„Unter russischen Aktivisten kursieren Witze über die ‚tiefe Besorgnis‘ des Westens“

Russland Die Pussy-Riot-Aktivistin und Musikerin Maria Aljochina warnt schon lange vor Putins totalitären Ambitionen. Hoffnung setzt sie vor allem in den Widerstand der russischen Frauen
People's Justice: Das war kein Betriebsunfall

People's Justice: Das war kein Betriebsunfall

Documenta Der Abgang der Documenta-Generaldirektorin Sabine Schormann war überfällig. Doch die Probleme liegen tiefer

Nibelungenfestspiele: Blutbad am Pool

Theater Krieg, Untergang, Vergewaltigung: Ferdinand Schmalz bürstet in Worms das „Nibelungenlied“ auf feministisch und apokalyptisch. Das ist erschreckend aktuell

Fotografin Dora Maar: Als Pablo Picasso Muße tat

20. Jahrhundert Dora Maar ist vielen nur als Muse von Pablo Picasso bekannt. Ein Einblick in den Nachlass der Künstlerin zeigt, wie herausragend ihre Arbeit als Fotografin war