Der BND hat ein Auge drauf

Der BND hat ein Auge drauf

Überwachung Eine Novelle des BND-Gesetzes bedroht den investigativen Journalismus, sagen einige Journalisten – und legen Verfassungsbeschwerde ein
Die falsche Diskussion

Die falsche Diskussion

Bekenntniswissenschaft Wie liberal muss eigentlich ein religionspädagogischer Studiengang sein? Und ist das überhaupt die richtige Frage?
Warum müssen alle Leine ziehen?

Warum müssen alle Leine ziehen?

Medien Die „Huffington Post“ trennt sich von ihren unbezahlten Bloggern. Doch moderner Journalismus funktioniert nicht mehr Top-down
Etwas klemmt

Etwas klemmt

Retrospektive Ula Stöckl wird 80. Das Berliner Arsenal zeigt ihre Filme. Eine kleine Auswahl

Nachtbruder

Biografie Michael Opitz meidet die Abgründe im Leben des rätselhaften und dämonischen Wolfgang Hilbig

Ein Haus atmet auf

Leipzig Mit Ayşe Erkmen und Mona Hatoum gelingt dem Museum der bildenden Künste die Neuverortung
Verrückte Idee

Verrückte Idee

Dokumentarfilm Christian Tod wirbt in „Free Lunch Society“ für das Grundeinkommen
Flucht ins Feine

Flucht ins Feine

Kino In „Der seidene Faden“ erzählt Paul Thomas Anderson einmal mehr von männlicher Monomanie, diesmal ganz ohne Geballer
Hölle Europa

Hölle Europa

Flucht Das Frankfurter Theaterfestival „Displacements“ entwirft unseren Kontinent als Ort der Herzlosigkeit und teilt dabei nicht zu knapp mit der Moralkeule aus
Knutsch und gut

Knutsch und gut

Roman Schlimmer geht immer: Fikry El Azzouzi radikalisiert Europa und hofft auf die Liebe
Im heißen Brei

Im heißen Brei

Debatte Der Schriftsteller Simon Strauß steht unter Verdacht, ein Rechter zu sein. Wir haben bei ihm nachgefragt

Stör, Kaviar, stör

Rap Wie doof genau ist das jetzt – so, dass man es schon wieder goutieren kann? Auf „Montenegro Zero“ zerquirlt Haiyti Text und Stimme zu irgendwie doch leckerem Zeug