Donald Trump

EU-Umfrage: Nur noch jeder zehnte Europäer glaubt an einen Sieg der Ukraine

EU-Umfrage: Nur noch jeder zehnte Europäer glaubt an einen Sieg der Ukraine

Stimmungsbild Lange glaubte eine Mehrheit der Europäer an einen Sieg der Ukraine gegen den Aggressor Russland. Doch langsam macht sich Pessimismus breit. Eine Erhebung des European Council on Foreign Relations (ECFR) zeigt, woran das liegt

Von Jon Henley | The Guardian
Das US-Justizministerium muss die Spionagevorwürfe gegen Julian Assange fallen lassen

Das US-Justizministerium muss die Spionagevorwürfe gegen Julian Assange fallen lassen

Auslieferung Durch die drohende Auslieferung des Wikileaks-Gründers Julian Assange von Großbritannien an die USA steht nichts weniger auf dem Spiel als Freiheit und Rechte der freien Presse in den USA. Man denke nur an eine weitere Trump-Regierung

EU-Atombombe: Die Debatte über ein nuklear gerüstetes Europa führt in die Irre

EU-Atombombe: Die Debatte über ein nuklear gerüstetes Europa führt in die Irre

Meinung Nicht nur eine Präsidentschaft von Donald Trump stellt den nuklearen Schutzschirm für Europa infrage. Schließlich würden die USA durch einen Kernwaffeneinsatz beim zu erwartenden Gegenschlag auch sich selbst der Vernichtung aussetzen

Europa, die NATO und der ewige Frieden

Europa, die NATO und der ewige Frieden

Meinung Weil Donald Trump im US-Wahlkampf längst bekannte Positionen über die NATO, Europa und Russland zuspitzt, wird die EU hektisch – davon aber noch längst nicht autonomer

Olaf Scholz kann mit Taylor Swift nicht mithalten

Olaf Scholz kann mit Taylor Swift nicht mithalten

Außenpolitik Der jüngste Besuch von Olaf Scholz in Washington stand nicht allein im Schatten des Superbowl-Wochenendes: Sein Gastgeber, US-Präsident Joe Biden, soll keinerlei Erfolg haben, das ist die erbitterte Strategie der Republikaner

Führende Politiker weltweit behindern Waffenruhe in Gaza aus Eigeninteresse

Führende Politiker weltweit behindern Waffenruhe in Gaza aus Eigeninteresse

Meinung Netanjahu weiß, warum er einen Waffenstillstand verhindert. Die Hamas-Führung kümmert sich wenig um das große Leid seit dem 7. Oktober. Und besonders US-Präsident Biden macht den taktischen Fehler, vor den Wahlen den großen Wurf zu wollen

Von Simon Tisdall | The Guardian
Biden-Scholz: Trifft sich im Weißen Haus das letzte Aufgebot der Ukrainehilfe?

Biden-Scholz: Trifft sich im Weißen Haus das letzte Aufgebot der Ukrainehilfe?

Meinung Welche Gewissheit kann Kanzler Scholz von seinem Treffen mit Joe Biden mitnehmen? Dass der US-Wahlkampf inzwischen über dem Ukraine-Krieg steht? Ex-Präsident Trump spielt Blockademacht aus. Die EU wird das kaum ändern können

Drama „Reality“ über Whistleblowerin Reality Winner: Es sollte jeder wissen

Drama „Reality“ über Whistleblowerin Reality Winner: Es sollte jeder wissen

Kino Eine Geschichte nach wahren Begebenheiten: Das Drama „Reality“ schildert die Verhaftung und das Verhör der Whistleblowerin Reality Leigh Winner. Ein Film, der unter die Haut geht

Alabama bis Zydeco: Deep South von A bis Z

Alabama bis Zydeco: Deep South von A bis Z

Hey, y’all In South Carolina – Nikki Haleys Heimat – stehen Vorwahlen an: Um den Süden der USA ranken sich viele Mythen. Wo es gruselige Pflanzen gibt, wie Lokalpatriotismus hier klingt und was Kommunisten in Alabama leisteten: unser Wochenlexikon

Nordkorea: Staatschef Kim Jong-un sagt eine Vereinigung mit dem Süden ab

Nordkorea: Staatschef Kim Jong-un sagt eine Vereinigung mit dem Süden ab

Analyse Kann zusammenwachsen, was nicht zusammengehört? Bei Deutschlands Einheit war das eindeutig nicht so. Auch die Spannungen zwischen Pjöngjang und Soul sind derzeit recht heftig – Lutz Herden schaut auf Koreas Zwei-Staaten-Lösung

USA: Wer Trump wählt, will auch außenpolitisch ein anderes Amerika

USA: Wer Trump wählt, will auch außenpolitisch ein anderes Amerika

Vorwahlen Donald Trumps Siege in Iowa und New Hampshire kommen einer Vorentscheidung gleich. Für seine Anhänger wird er immer mehr zu einem „gottgesandten“ Erlöser, der Amerikas internationale Bedeutung wiederherstellt

Lewinsky-Affäre: Bill Clinton droht Anfang 1999 die Amtsenthebung

Lewinsky-Affäre: Bill Clinton droht Anfang 1999 die Amtsenthebung

Zeitgeschichte Vor 25 Jahren wird US-Präsident Bill Clinton vorgeworfen, er habe bei einem Zivilverfahren unter Eid über seine Beziehung zur Praktikantin Monica Lewinsky gelogen und so die Justiz behindert. Sondermittler Ken Starr tritt in Aktion

Bernie Sanders über US-Präsidentschaftswahl: „Was Progressive 2024 tun müssen“

Bernie Sanders über US-Präsidentschaftswahl: „Was Progressive 2024 tun müssen“

Meinung Wohnungsnot, grassierende Ungleichheit, schlechte Gesundheitsversorgung, Kinderbetreuung: Die USA stehen im Präsidentschaftswahljahr vor gigantischen Herausforderungen. Hier schreibt Bernie Sanders, welche Lösungen es braucht

Von Bernie Sanders | The Guardian
USA: Es birgt große Risiken, Donald Trump von der Wahl ausschließen zu wollen

USA: Es birgt große Risiken, Donald Trump von der Wahl ausschließen zu wollen

Meinung Anfang Februar entscheidet des Oberste US-Gericht, ob die richterlichen Beschlüsse in Colorado und Maine gegen den Ex-Präsidenten Donald Trump Bestand haben. Wegen der konservativen Mehrheit in der Kammer ist damit aber nicht zu rechnen

Nikki Haley gönnt Donald Trump keine weiteren vier Jahre als Präsident der USA

Nikki Haley gönnt Donald Trump keine weiteren vier Jahre als Präsident der USA

US-Wahlen 2024 Mitte Januar stehen die ersten Vorwahlen der Republikaner in Iowa und New Hampshire an. Nikki Haley, 2017/18 UN-Botschafterin der USA, baut sich als Alternative zu Ex-Präsident Donald Trump auf, ohne ihn bisher ernsthaft zu gefährden

Ligurische Raunächte: Was Olaf Scholz in diesem Jahr erwartet

Ligurische Raunächte: Was Olaf Scholz in diesem Jahr erwartet

2024 Kleine und große Wahlen in Europa und den USA, ein verspäteter Geburtstag und eine neue Generalsekretärin für die NATO und „möglicherweise weitreichende Konsequenzen“ für Deutschland: Was Bundeskanzler Olaf Scholz über all das wohl denkt

Das Schicksal der Demokratie entscheidet sich

Das Schicksal der Demokratie entscheidet sich

US-Wahl 2024 Die weltweite Bedeutung der US-Präsidentschaftswahl im November ist immens. Während sich Joe Biden um ein Mandat zur Wiederherstellung der internationalen Ordnung bemüht, ist es Donald Trump egal, ob die Welt in Flammen aufgeht

Tribunal verurteilt US-Embargo gegen Kuba: Heimtückische Form der Kriegsführung

Tribunal verurteilt US-Embargo gegen Kuba: Heimtückische Form der Kriegsführung

Brüssel Ein internationales Tribunal verurteilt in Brüssel das US-Embargo gegen Kuba, das den Karibikstaat seit sechs Jahrzehnten systematisch ruiniert. Der entstandene Schaden wird auf über 160 Milliarden Dollar beziffert

Javier Milei ist ein Monster des Mainstreams: Quinn Slobodian über Argentiniens Wahlsieger

Javier Milei ist ein Monster des Mainstreams: Quinn Slobodian über Argentiniens Wahlsieger

Neoliberalismus Er verkleidet sich, und viele bekommen bei ihm das Gruseln: Doch Argentiniens gewählter Präsident Javier Milei steht für nichts bahnbrechend Neues – an seinem Plan zur Dollarisierung üben sogar libertäre Freunde Kritik

Joe Biden: Er will noch bis 2028 die „Seele der Nation“ retten

Joe Biden: Er will noch bis 2028 die „Seele der Nation“ retten

US-Wahlen 2024 Der US-Präsident verbucht katastrophale Umfragewerte. Die Frage wird lauter, ob aus Alters- und Vitalitätsgründen für die Demokraten nicht ein anderer Bewerber ein besserer Erfolgsgarant wäre. Die Trump-Leute wollen „Kampf bis aufs Messer“

Die Volkskäfer: Warum Insekten nach Adolf Hitler und Donald Trump benannt sind

Die Volkskäfer: Warum Insekten nach Adolf Hitler und Donald Trump benannt sind

Biologische Namen Ein Käfer, der nach Adolf Hitler benannt ist? Ein Schmetterling namens Mussolini? Viele Tiernamen gehen auf Figuren zurück, die wir abstoßend finden. Das wollen Wissenschaftler nun endlich ändern. Ist die Donald-Trump-Motte davon betroffen?

Von Robin McKie | The Guardian
Bernie Sanders im Interview über seine Joe-Biden-Unterstützung: „Ich lebe in zwei Welten“

Bernie Sanders im Interview über seine Joe-Biden-Unterstützung: „Ich lebe in zwei Welten“

Im Gespräch Bernie Sanders ist in einer Zwickmühle: Er unterstützt Joe Biden in der Präsidentschaftswahl 2024, aber seinen Sozialismus will er nicht an den Nagel hängen. Ist das schizophren? Wir haben den Senator bei seinem Berlinbesuch befragt

USA: Ist die Chaos-Strategie der Republikaner erfolgreich, hat das Folgen für die Ukraine

USA: Ist die Chaos-Strategie der Republikaner erfolgreich, hat das Folgen für die Ukraine

US-Kongress Die Demokraten erwecken den Eindruck, der Kurs der Republikaner in Verbindung mit den Anklagen gegen Donald Trump werde ihnen Rückenwind für die Präsidentenwahl 2024 verschaffen. Sicher ist das nicht. Was das für die Ukraine-Hilfe bedeutet

US-Streikwelle: Donald Trump und Joe Biden kämpfen um die Arbeiter in den Auto-Fabriken

US-Streikwelle: Donald Trump und Joe Biden kämpfen um die Arbeiter in den Auto-Fabriken

Wahlkampf Die Gewerkschaft United Auto Workers verlangt 40 Prozent mehr Lohn, eine verkürzte Arbeitswoche, Inflationsausgleich und Arbeitsplatzsicherheit beim Umstellen auf Elektrofahrzeuge – auch Joe Biden und Donald Trump zeigen sich am Werkstor