Italien

„Mythos Nationalgericht" oder: Der große Pasta-Schwindel

„Mythos Nationalgericht" oder: Der große Pasta-Schwindel

Kulinarik Der Historiker Alberto Grandi gießt seinen italienischen Landsleuten mit „Mythos Nationalgericht“ genüsslich Essig in den Wein

Albanien: Ein Besuch bei Giorgia Melonis Lager für Geflüchtete

Albanien: Ein Besuch bei Giorgia Melonis Lager für Geflüchtete

Adria In Shëngjin, an der Küste Albaniens, wollen Giorgia Meloni und Ursula von der Leyen geflüchtete Männer internieren. Bis jetzt trifft unser Autor hier nur Afghanen auf dem Weg in die USA – und viele Kosovaren mit maskulinem Sidecut

Italien 1924: Mit dem Matteotti-Mord radikalisiert sich das Regime Mussolini

Italien 1924: Mit dem Matteotti-Mord radikalisiert sich das Regime Mussolini

Zeitgeschichte Bis heute wird von der italienischen Rechten der Mythos gepflegt, die faschistische Diktatur sei anfangs moderat und alles andere als brutal gewesen. Die Entführung und der Mord am Sozialisten Giacomo Matteotti gilt als „Betriebsunfall“

Roberto Saviano: „Ich hätte mich geschämt, Teil dieses Meloni-Italiens zu sein“

Roberto Saviano: „Ich hätte mich geschämt, Teil dieses Meloni-Italiens zu sein“

Buchmesse-Ausschluss Dass der Schriftsteller Roberto Saviano nicht zur Frankfurter Buchmesse eingeladen wurde, löst viel Wirbel aus. Mehrere Autoren verließen aus Protest die italienische Delegation. Roberto Saviano erklärt uns seine Sicht auf den Vorfall

Abgesagtes TV Duell Meloni-Schlein: „Wir sind doch nicht bei Olympia“

Abgesagtes TV Duell Meloni-Schlein: „Wir sind doch nicht bei Olympia“

Italien Die Rai, Italiens Öffentlich-Rechtliche, wollte ein TV-Duell zwischen Giorgia Meloni und Elly Schlein von den Sozialdemokraten. Das haben andere Parteien verhindert. Über eine italienische Provinzposse

Kunstbiennale in Venedig: Sturmwarnung in der Lagune

Kunstbiennale in Venedig: Sturmwarnung in der Lagune

60. Biennale Warum sich die immer wieder totgesagten Länderpavillons in Venedig noch lohnen und die Hauptausstellung „Foreigners Everywhere“ irritierend konservativ ist

Die Macher von Meloni-TV

Die Macher von Meloni-TV

RAI Italien als Muster einer antidemokratischen Rechtsregierung in Europa zeigt, wie schnell man eine Medienarchitektur kapern kann, wenn es an Widerstandskraft mangelt

Bürgermeisterkandidat Eike Schmidt: Als Kultur-Sheriff ist er ein Segen für Giorgia Meloni

Bürgermeisterkandidat Eike Schmidt: Als Kultur-Sheriff ist er ein Segen für Giorgia Meloni

Italien Der deutsche Kunsthistoriker Eike Schmidt war Leiter der Uffizien, nun will er Bürgermeister von Florenz werden – mit Unterstützung der rechten Regierung. Die Linke hat ihm derzeit wenig entgegenzusetzen

Regiedebüt von Paola Cortellesi: Mehr Zuschauer als „Barbie“

Regiedebüt von Paola Cortellesi: Mehr Zuschauer als „Barbie“

Neorealismus Die Italienerin Paola Cortellesis trifft mit der schwarz-weißen Tragikomödie „Morgen ist auch noch ein Tag“ über die Nöte einer geschlagenen Ehefrau im Nachkriegs-Rom den Nerv eines Landes

Regionalwahl in Abruzzen: Verloren ist verloren

Regionalwahl in Abruzzen: Verloren ist verloren

Italien Bisher haben sich Hoffnungen in Italien zerschlagen, dem Rechtsblock könnte eine einmütige Linke begegnen. Denn die Kriegsfrage führt nicht zusammen, sondern spaltet

Anti-Mafia-Journalist Roberto Saviano im Gespräch: „Warum ich weiterschreibe? Vendetta“

Anti-Mafia-Journalist Roberto Saviano im Gespräch: „Warum ich weiterschreibe? Vendetta“

Interview Roberto Saviano entlarvt seit 20 Jahren die Strukturen der Mafia. Nun hat er einen Roman über den legendären Anti-Mafia-Richter Giovanni Falcone aus Palermo geschrieben. Wie hat der Kampf gegen die Mafia sich seit den 90ern verändert?

Italien: Der Istrien-Aufstand von 1943 wird heute nationalistisch vereinnahmt

Italien: Der Istrien-Aufstand von 1943 wird heute nationalistisch vereinnahmt

Zeitgeschichte Nach dem Sturz Mussolinis erklärt die italienische Regierung von Pietro Badoglio am 8. September 1943 einen Waffenstillstand gegenüber den Alliierten. Daraufhin marschiert die deutsche Wehrmacht ein und errichtet ein Schreckensregime

Toni Negri: Ein Kommunist, der die Welt verstehen wollte, um sie zu verändern

Toni Negri: Ein Kommunist, der die Welt verstehen wollte, um sie zu verändern

Nachruf Der italienische Philosoph und Aktivist Antonio Negri ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Sein Weggefährte Sandro Mezzadra beschreibt die Besonderheit seines Denkens: Er suchte die Erkenntnis in den ungeheizten Räumen sozialer Bewegung

Italien: Giorgia Meloni plant eine autoritäre Verfassungsreform

Italien: Giorgia Meloni plant eine autoritäre Verfassungsreform

Meinung Melonis Regierungskoalition will durchsetzen, dass siegreiche Listenverbindungen stets 55 Prozent der Sitze in den Kammern erhalten – auch bei einer nur relativen Mehrheit. Das wäre eine massive Einschränkung der Rechte des Parlaments

Valentina Mira über ihre Vergewaltigung: „Auch mein Bruder hat geschwiegen“

Valentina Mira über ihre Vergewaltigung: „Auch mein Bruder hat geschwiegen“

Interview Valentina Mira erzählt in ihrem Debütroman „X“ von einer Vergewaltigung im Milieu römischer Postfaschisten. Und versucht zu verstehen, warum es ein Tabu ist, darüber zu reden – in der eigenen Familie und in der italienischen Gesellschaft

Giorgia Meloni: Die vaterländische Gesellin

Giorgia Meloni: Die vaterländische Gesellin

Italien Nunmehr ein Jahr im Amt liefert die Rechtsregierung in Rom weiter Waffen an die Ukraine und betreibt an der Seite Ursula von der Leyens EU-Anti-Migrationspolitik. Ihr ideologischer Markenkern bleibt, wie er ist: postfaschistisch

Italien 1980: Ein Flugzeug explodiert in der Luft – von einer Rakete getroffen?

Italien 1980: Ein Flugzeug explodiert in der Luft – von einer Rakete getroffen?

Zeitgeschichte Ex-Premier Giuliano Amato hat in einem Interview an den bis heute ungeklärten Absturz einer italienischen Maschine über dem Mittelmeer erinnert und eine heftige Debatte ausgelöst. Galt der Anschlag seinerzeit Muammar al-Gaddafi?

Resistenza von A bis Z: Doppelsinniges „Bella Ciao“ und vier Tage von Neapel

Resistenza von A bis Z: Doppelsinniges „Bella Ciao“ und vier Tage von Neapel

Lexikon In den ersten Septembertagen 1943 bildeten sich in Italien Partisanengruppen, die aus dem Hinterland der Emilia-Romagna und dem Piemont deutsche Truppen angriffen. Nicht nur in Liedern wie Büchern lebt die Antifa bis heute

SOS Humanity und andere Seenotretter im Mittelmeer beschweren sich bei der EU-Kommission

SOS Humanity und andere Seenotretter im Mittelmeer beschweren sich bei der EU-Kommission

Schikanen Seit geraumer Zeit werden privaten Rettungsschiffen von den italienischen Behörden statt nächstgelegener Häfen häufig Anlauforte in Norditalien zugewiesen. Aus Seenot geborgene Flüchtlinge müssten unnötig lange auf Ausschiffung warten

„Welcome Venice“ von Andrea Segre: Der Moment des Innehaltens für Venedig

„Welcome Venice“ von Andrea Segre: Der Moment des Innehaltens für Venedig

Kino Der italienische Regisseur Andrea Segre zeigt in „Welcome Venice“ die Lagunenstadt, wie man sie nie zuvor sah: Setting seines kunstvollen Dramas ist das Venedig der Pandemie – menschenleer und verlassen. Doch scheint die Idylle fragil

Karl Lauterbach plumpst ins Sommerloch: Schwarzwald statt Toskana?

Karl Lauterbach plumpst ins Sommerloch: Schwarzwald statt Toskana?

Meinung Nationalpanik: Karl Lauterbach führt die Hitze in der Toskana auf den Klimawandel zurück und „First Gentleman“ Andrea Giambruno ruft ihm zu, er solle doch in den Schwarzwald gehen, wenn es ihm nicht passt. Über eine Sommerloch-Posse

Post-Faschismus: Ein absehbares Ende von Demokratie und Liberalismus

Post-Faschismus: Ein absehbares Ende von Demokratie und Liberalismus

Ruck nach rechts In Zeiten, in denen ehemals demokratische und liberale Gesellschaften nach rechts rücken, wird der Begriff des Faschismus inflationär verwendet – und entwendet. Höchste Zeit, für ein wenig Orientierung zu sorgen

„Jedes Opfer ist eine Lügnerin“: Skandale um sexuelle Gewalt in Italien

„Jedes Opfer ist eine Lügnerin“: Skandale um sexuelle Gewalt in Italien

Sexismus Oberflächlich hat Italien in der Gleichstellung Fortschritte gemacht. Doch zwei öffentlichkeitswirksame Fälle zeigen aktuell, wie sehr sexualisierte Gewalt gegen Frauen immer noch heruntergespielt und gesellschaftlich legitimiert wird

Von Tobias Jones | The Guardian
Sea Eye 4: Während Geflüchtete ertrinken, setzt Italien Rettungsschiff fest

Sea Eye 4: Während Geflüchtete ertrinken, setzt Italien Rettungsschiff fest

Unterbundene Hilfeleistung Das Rettungsschiff Sea Eye 4 liegt derzeit in Ortona im Hafen fest. Die Crew lässt sich trotzdem nicht entmutigen