„Eine Bewegung wird Amazon besiegen“

Interview Agnieszka Mróz arbeitet in Polen für den Konzern. Von dort aus wird vor allem Deutschland beliefert
„Klimaneutralität gibt es nur auf dem Papier“

„Klimaneutralität gibt es nur auf dem Papier“

Interview Eva Rechsteiner warnt davor, das Schönrechnen von CO2-Emissionen für Klimapolitik zu halten
Kein Druck!

Kein Druck!

Amazon In Alabama könnten Arbeitnehmer*innen Geschichte schreiben: Wenn sie dem Unternehmen in den USA als gewerkschaftsfreie Zone endlich ein Ende bereiten
Das Monopol bröckelt

Das Monopol bröckelt

Amazon Die Politik hätte die Machtkonzentration des Unternehmens schon längst aufhalten sollen: Kommt sie jetzt endlich in die Puschen?
Schulden abschreiben, Zukunft gewinnen!

Schulden abschreiben, Zukunft gewinnen!

Offener Brief Die Instrumente der Europäischen Zentralbank müssen genutzt werden, um den Wiederaufbau nach Corona zu stützen. Dazu gehört auch eine Abschreibung von Staatsschulden
Eine Frage der Solidarität

Eine Frage der Solidarität

EU-Abkommen Der China-Politik des Westens geht es oft nur um die Aufrechterhaltung der eigenen Hegemonie
Spiegelkabinett der Absurditäten

Spiegelkabinett der Absurditäten

GameStop Ein Aufstand gegen die Wall Street? Wohl kaum. Vielmehr wurde deutlich, wie irre der Finanzmarkt inzwischen läuft. Und wozu er bereit ist, um seine Macht zu sichern
Die mythische Macht Fiskalmultiplikator

Die mythische Macht Fiskalmultiplikator

Zukunft Der Staat soll viel investieren – dann sind all die Schulden egal, heißt es. Ob das klappt, hängt von einem Faktor ab
Schicksalstage einer Schuldenregel

Schicksalstage einer Schuldenregel

Fiskus Ist sie Garantin solider Staatsfinanzen? Oder Ausgeburt neoliberaler Staatsschrumpfung? Im Post-Corona-Praxistest zeigt sich, wie unzulänglich die Schuldenbremse ist
Der Markt regelt das nicht!

Der Markt regelt das nicht!

Corona Deutschland braucht mehr Impfstoff. Die Regierung versagt, weil sie glaubt, der Markt würde das hinbekommen. Der Staat sollte dringend eingreifen – whatever it takes!
Der Apologet der Großvermögen

Der Apologet der Großvermögen

Ungleichheit Ein Wirtschaftsjournalist fürchtet sich vor der Vermögensabgabe und kann eine wachsende Ungleichheit in Deutschland nicht erkennen. Eine Widerrede
In der Oase kein Geruch von verfaulten Eiern

In der Oase kein Geruch von verfaulten Eiern

Zwischen Durban und Dakar Sarah Mersch erfuhr, wie sich Tunesiens Natur seit Corona erholt