Suchen

1 - 25 von 30 Ergebnissen
Ökonom Stephan Schulmeister über ETFs: „Früher oder später kommt die kalte Dusche“

Ökonom Stephan Schulmeister über ETFs: „Früher oder später kommt die kalte Dusche“

Interview Stephan Schulmeister kennt die Finanzmärkte wie wenige andere Beobachter. Aktien besitzt er selber trotzdem keine. Ein Gespräch über Altersvorsorge, den Boom bei ETFs, die Börse und den Sozialstaat

Katharina Pistor: Die Finanzmärkte verbauen uns die Zukunft. Wann steuern wir endlich um?

Katharina Pistor: Die Finanzmärkte verbauen uns die Zukunft. Wann steuern wir endlich um?

Kapitalismus Eigentlich sollte der Finanzsektor Unternehmen mit Krediten versorgen. Doch heute hat er sich verselbständigt: Er versieht alles mit Preisen und macht sich so blind für die echten Probleme und Herausforderungen unserer Zeit

Der wahre Wert eines NFT: Wie die Marktlogik an der digitalen Kultur scheitert

Der wahre Wert eines NFT: Wie die Marktlogik an der digitalen Kultur scheitert

Meinung Vor zwei Jahren startete die Idee, mit NFTs Internet-Kultur finanzkapitalistisch verwertbar zu machen. Die angebliche Idee: Urheber von digitaler Kunst zu den Besitzern ihrer Produkte machen. Das konnte nur schiefgehen

Regenwaldabholzung in Honduras: Das sind die Folgen des Kokainkonsums im Westen

Regenwaldabholzung in Honduras: Das sind die Folgen des Kokainkonsums im Westen

Natur Mittelamerikas Wälder sterben, weil die USA und Europa nach Drogen gieren. Die Gewinne der daran beteiligten Kartelle fließen in Bodenspekulation und Rinderzucht – zu Lasten der indigenen Völker von „La Mosquitia“

Von Jeff Ernst | The Guardian
Wie die Finanzmarktspekulation arme Länder in noch größere Not stürzt

Wie die Finanzmarktspekulation arme Länder in noch größere Not stürzt

Kasino Ob Gas, Kohle oder Weizen: Mit realen Knappheiten hat das Auf und Ab der Preise an den Märkten wenig zu tun. Reiche Länder können sich behelfen. Ärmere leiden – von Polen bis Pakistan

Ukraine-Invasion, Brexit und Arabischer Frühling haben eine gemeinsame Ursache: Preise

Ukraine-Invasion, Brexit und Arabischer Frühling haben eine gemeinsame Ursache: Preise

Spekulation Der Soziologe und Dokumentarfilmer Rupert Russell macht für viele aktuelle Krisen eine gemeinsame Ursache aus: Preisspekulationen. In seinem Buch „Price Wars“ führt er aus, wie Finanzspekulanten eine neue Ära des Chaos’ gesät haben

Von Tom Perkins | The Guardian

Gaspreis außer Kontrolle: Was regelt der Markt und was die Spekulation?

Energie Der Anstieg der Preise für Rohstoffe und Gas hat mit Knappheit zu tun und mit politischen Entscheidungen. Dabei sollte man aber die Rolle der Spekulanten nicht vergessen

Die Agrarindustrie nutzt den stockenden Welthandel, um Preise hochzutreiben

Die Agrarindustrie nutzt den stockenden Welthandel, um Preise hochzutreiben

Meinung 30 Prozent der Weltbevölkerung fehlt ein ausreichender Zugang zu Lebensmitteln. Das war schon vor dem Krieg in der Ukraine so. Die Vereinten Nationen schlagen Alarm

Erdoğans Kampf gegen die Zins-Mühlen

Türkei Die Mainstream-Ökonomie kritisiert Recep Tayyip Erdoğan dafür, dass er sich in die Geldpolitik der Zentralbank einmischt. Der Verfall der Lira ist aber auch ein Ergebnis von Spekulation durch Trader im Westen

Unter Renditedruck

Unter Renditedruck

Literatur Wie mit Mieter:innen spekuliert wird, zeigt Philipp P. Metzgers Doktorarbeit

Noch mal neu

Abgehoben Viel zu lange war die Kunst ein Spielzeug von Experten und Eliten. Doch deren System kollabiert

Baumagnat statt Bauern

Baumagnat statt Bauern

Landgrabbing Seit Ausbruch der Finanzkrise ist Agrarland für Investoren begehrter denn je. Nicht allein für Afrika sind die Folgen verheerend

Wer nicht bremst, verliert

Wer nicht bremst, verliert

Mieten Die SPD gibt in einer der zentralen sozialen Fragen klein bei. Wieder einmal. Dabei hätte hier sogar Symbolpolitik geholfen

Nicht gar in die Tüte

Nicht gar in die Tüte

Ernährung Mehr als nur eine Sättigungsbeilage: Reis ist Spekulationsobjekt, Schmuggelgut und Klimakiller

Es gibt genau eine gute Lösung

Es gibt genau eine gute Lösung

Grundsteuer Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat das Ringen um eine sozial wie ökologisch progressive Lösung für die Eigentumsbesteuerung gerade erst so richtig begonnen

Geld aus Sand

Grundsteuer Mit unbebauten Brachen machen Spekulanten Profit – NABU und Mieterbund wollen das ändern

Bodenwertsteuer jetzt!

Bodenwertsteuer jetzt!

Spekulation Eine Reform der Grundsteuer ist längst überfällig. Doch die beste Alternative wird von der Politik ignoriert

Digitaler Goldrausch

Digitaler Goldrausch

Kryptowährungen Der Bitcoin war einmal eine fortschrittliche Idee. Aktuell steht er nur für die nächste Blase, die platzen wird

Der Chef kassiert zwei Millionen

Der Chef kassiert zwei Millionen

Daseinsvorsorge Gewinne sprudeln, Mieter gehen auf die Barrikaden: ein Porträt des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen

„Die Konzentration nimmt zu“

„Die Konzentration nimmt zu“

Wohnungsmarkt Konzerne zahlen bei Käufen keine Grunderwerbssteuer. Die steuerpolitische Sprecherin der Grünen Lisa Paus fordert Reformen

Vertrauen ist der Anfang von allem

Geld In Österreich entsteht derzeit die Bank für Gemeinwohl – als Gegenentwurf zur Finanzindustrie und ihren Spekulationsgeschäften

Schwimmbäder statt Swaps

Schwimmbäder statt Swaps

Finanzen Deutsche Kommunen haben mit Spekulationsgeschäften Millionenbeträge verloren. Jetzt liegen viele Fälle bei Gericht

Die Ökonomik hat ein Problem

Die Ökonomik hat ein Problem

Paradigma Viele Wirtschaftswissenschaftler verstehen ihre Disziplin als Technik, die die Realität am allerbesten abbilden kann. Das ist falsch. Es braucht ein Korrektiv

Und jetzt alle gegen Schäuble

Berlin Rot-Rot-Grün wählt an diesem Donnerstag Michael Müller zum Regierenden Bürgermeister. Ist das ein Vorbote für den Bund? Die CDU jedenfalls wittert schon einen Kulturkampf

EB | Jenseits von Gegenwart

Zeitkomplex Die kapitalistische Gegenwart wird zunehmend von einer automatisierten Zukunft bestimmt und geschluckt. Da hilft nur Spekulieren und Grammatik, meint ein neuer Textband