Suchen

1 - 25 von 37 Ergebnissen
Wer wagt, gewinnt

Wer wagt, gewinnt

Großbritannien Die britische Linke sollte gerade jetzt ein erneutes EU-Referendum nicht scheuen. Es bliebe ein Risiko, doch das sollte in Kauf genommen werden
Geisterfahrt zum Brexit

Geisterfahrt zum Brexit

Großbritannien Die Niederlage von Theresa May im Unterhaus ist an Deutlichkeit kaum zu übertreffen, doch winkt dem Land damit alles andere als ein besserer Ausstiegsdeal
Sinn für Surreales

Sinn für Surreales

Großbritannien Sadiq Khan, Labour-Bürgermeister von London, wäre gut beraten, kein zweites Brexit-Referendum zu verlangen. Er tut es trotzdem. Warum?
Insel der Illusionen

Insel der Illusionen

Brexit Für die anstehende Verhandlungsrunde mit der EU täte der Regierung May etwas mehr Realitätssinn gut
Die Zweikämpferin

Die Zweikämpferin

Portät Nicola Sturgeon fordert als Regierungschefin Schottlands die britische Premierministerin Theresa May heraus
Die Abgeordneten haben das Wort

EB | Die Abgeordneten haben das Wort

Brexit Der Supreme Court in London hat die Vorgängerinstanz bestätigt: Die Regierung benötigt für den Austritt aus der EU die Zustimmung des Parlaments

B | Götterdämmerung

Ideologie In Europa vollzieht sich der Zusammenbruch einer herrschenden Ideologie, ob dem auch ein Sturz der herrschenden Klasse folgt ist ungewiss.

Ein ziemlich langer Marsch

Neustart Der französische Philosoph Étienne Balibar über die Konsequenzen aus dem Brexit, die Gefahren für Europa und die Zukunft der EU

Copy and Paste

Frankreich Marine Le Pen betrachtet das Brexit-Votum als Muster und denkt an eine eigene EU-Abstimmung
Der erste Dominostein

Der erste Dominostein

Strategie Europas Rechtspopulisten sehen sich im Aufwind. Sie wollen die EU zerstören
Das ist kein Bluff

Das ist kein Bluff

Kapital In der vergangenen Woche ging weltweit Anlagevermögen in Billionenhöhe verloren. Es ist noch nicht vorbei

Bittere Lektionen

Brexit Es herrschen offenbar Missverständnisse über das Wesen der Demokratie. Nicht jede Entscheidung des Souveräns ist eine souveräne Entscheidung
Außen hart, innen weich

Außen hart, innen weich

Brexit Man kann den Kuchen nicht haben und gleichzeitig essen? Doch, das geht schon. Über mögliche Folgen des Referendums
Direkte Diktatur?

EB | Direkte Diktatur?

Direkte Demokratie Die Welt scheint aus den Fugen. Die Menschen in Europa stimmen ab, und man fragt sich warum sie so stimmen wie sie stimmen.
Im freien Fall

Im freien Fall

Brexit Chaostage auf der Insel. Die britische Politik ist mit den Folgen des Votums offenkundig überfordert
Zwielichtiges Vehikel der Demokratie

Zwielichtiges Vehikel der Demokratie

Referendum Zwischen Markträson und EU-Zerfall: Volksentscheide verleiten dazu, Bürger wie Billardkugeln herumzustoßen
Bevor es zu spät ist

Bevor es zu spät ist

Wandel Wenn Europa politisch überleben will, muss es gerechter werden. Voraussetzung dafür ist eine bündnisfähige Linke
Mob und Demos

EB | Mob und Demos

Brexit Nach dem Brexit zeigt sich, wie sehr beide Seiten zur Vergiftung des gesellschaftlichen Klimas beitragen

Keine Teamspieler

AfD Die Partei will vom Brexit profitieren, ist aber über ihr Vorgehen zurzeit noch zerstritten
The winner takes it all

EB | The winner takes it all

Brexit Das britische Referendum offenbart die Schwächen des Modells Volksabstimmung
Und wenn die Briten nun das Richtige tun?

Und wenn die Briten nun das Richtige tun?

Europa Wer sich nun am mutmaßlichen ökonomischen Untergang Großbritanniens labt, könnte sich schon bald die Augen reiben
Hört ihr die Signale?

Hört ihr die Signale?

Aufruf Demokraten in ganz Europa müssen sich jetzt zusammen schließen, um die EU-Granden daran zu hindern, den Kontinent gegen die Wand zu fahren, fordert Yanis Varoufakis

B | EU-Zusammenbruch aus Angst vor Deutschland?

BREXIT Der wirtschaftliche Fall vieler Staaten wird von einem zunehmend dominanter werdenden Deutschland begleitet, was in vielen EU-Mitgliedsstaaten wieder Urängste weckt.

B | Nordirland nach dem Brexit

Wohin geht Nordirland? Kommt nach dem Brexit-Referendum ein nordirisches Referendum zum Austritt aus dem United Kingdom?