Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen
Adorno schrieb nicht für die Bahamas

EB | Adorno schrieb nicht für die Bahamas

Frankfurter Schule "Adorno war nicht in der Antifa", schreibt die FAZ und verteidigt den Frankfurter vor der linken Vereinnahmung durch einen Nachdruck seines Vortrags. Zu Recht?

B | Trump, der Zocker

Wochenendlinks Donald Trump und Iran, Donald Trump und Nordkorea, Gerhard Schröder und Russland, Marx und seine Statue, Kurz die Supernova, Putin der Zar und tödliche Romantik - enjoy.

B | Gewärmt haben Menschen noch nie

Literatur Nach der NRW-Wahl wird über die Ursachen für den Wahlausgang diskutiert. Urs Böke stellt in „Morbus Heimat“ der Republik eine Diagnose jenseits des Mainstream-Resümees.
Die Häutungen der Schlange

EB | Die Häutungen der Schlange

Revolte der Autoritären Der Historiker Volker Weiß zeigt in seiner "Archäologie" der langen Dauer rechter Bewegung den politischen Nutzen der Historie.

B | American History

Zwei Südstaatenromane. Corrie May: „Auf dieser Welt scheinen viele Dinge zu passieren, von denen wir nichts wissen; und trotzdem sind wir schuld an ihnen, trotzdem!“
Die Politik der Echokammer

EB | Die Politik der Echokammer

Buchbesprechung „Man wählt, nicht ständig die Wahl haben zu müssen.“ Der Politologe Dr. Torben Lütjen über das Phänomen, dass mehr Freiheiten zur Polarisierung der Gesellschaft führt

B | Salman Rushdie, Grimus, 1975

Das zweite Lesen Ausgedachtes kommt vor. Raumschiffe kommen nicht vor. Vögeln kommt vor. Vögel machen gute Metaphern. Schaue zu Gott, und du siehst Vögel. Grimus - Simurg - Phönix
Das Hotel und der Bürgerkrieg

EB | Das Hotel und der Bürgerkrieg

Madrid Das "Hotel Florida" war im Spanischen Bürgerkrieg eine Drehscheibe für prominente Republikunterstützer. Amanda Vaill hat die Fäden in einem Buch zusammengeführt

EB | Niemand ist unschuldig

Literatur Heute erscheint Franz Doblers dritter Roman „Ein Bulle im Zug“ – exakt zwei Wochen nach den tödlichen Schüssen auf Michael Brown in Ferguson

B | Hikikomori

Literatur Der Schweizer 5/7-Misanthrop Andreas Niedermann notiert in "Von Viktor zu Hartmann" Gedanken und Einfälle nach dem täglichen Training im Fitnessstudio.

B | Buch: "Freiheit gehört nicht nur den Reichen"

Liberalismus Lisa Herzog, Ökonomin und Philosophin, stellt in ihrem Buch "Freiheit gehört nicht nur den Reichen - Plädoyer für einen zeitgemäßen Liberalismus" interessante Ideen vor.

B | ALICE IM DÄMONENLAND

Buchbesprechung Martin Miller "Das wahre „Drama des begabten Kindes“. Die Tragödie Alice Millers, Kreuz-Verlag, 176 Seiten / "ich bin nicht nur ihr Sohn, sondern auch Therapeut"

B | Schreckenspendelschlag, 1914- 2014

Buchbesprechung Weltfinanzkrieg 1914- 2014? Europapolitik der Vaterländer im Off, 1914- 2014?, Historiker Christopher Clark: Die Schlafwandler. Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

B | "JA!", die Sabotage geht weiter!"

Gewaltfrage Unmittelbare Gewalt besteht auf schlagender Verbindung. Sabotage dagegen unterbricht, was bis verbunden, was bis dahin zusammen gewachsen war, so nicht zusammen gehört.
Ein später Nachruf auf Yoram Kaniuk

EB | Ein später Nachruf auf Yoram Kaniuk

Der letzte Berliner Über Begegnungen mit Deutschland nach dem Holocaust. Ein oft desillusionierendes, manchmal trauriges, bisweilen vorsichtig optimistisches, in jedem Fall wichtiges Buch
"0,1 Prozent – Das Imperium der Milliardäre"

EB | "0,1 Prozent – Das Imperium der Milliardäre"

Eine Buchbesprechung von Prof. Hans See, zuerst erschienen in Ausgabe 02/2013 der Vierteljahreszeitschrift BIG Business Crime

B | Palästina in israelischen Schulbüchern

Zerrbild Palästina Dies zu belegen, ist Gegenstand des Buches von Nurit Peled. Die Professorin hat untersucht, welches Bild israelisches Unterrichtsmaterial von Palästina zeichnet.