Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen
Adorno schrieb nicht für die Bahamas

EB | Adorno schrieb nicht für die Bahamas

Frankfurter Schule "Adorno war nicht in der Antifa", schreibt die FAZ und verteidigt den Frankfurter vor der linken Vereinnahmung durch einen Nachdruck seines Vortrags. Zu Recht?
Die Häutungen der Schlange

EB | Die Häutungen der Schlange

Revolte der Autoritären Der Historiker Volker Weiß zeigt in seiner "Archäologie" der langen Dauer rechter Bewegung den politischen Nutzen der Historie.
Die Politik der Echokammer

EB | Die Politik der Echokammer

Buchbesprechung „Man wählt, nicht ständig die Wahl haben zu müssen.“ Der Politologe Dr. Torben Lütjen über das Phänomen, dass mehr Freiheiten zur Polarisierung der Gesellschaft führt
Das Hotel und der Bürgerkrieg

EB | Das Hotel und der Bürgerkrieg

Madrid Das "Hotel Florida" war im Spanischen Bürgerkrieg eine Drehscheibe für prominente Republikunterstützer. Amanda Vaill hat die Fäden in einem Buch zusammengeführt

EB | Niemand ist unschuldig

Literatur Heute erscheint Franz Doblers dritter Roman „Ein Bulle im Zug“ – exakt zwei Wochen nach den tödlichen Schüssen auf Michael Brown in Ferguson
Ein später Nachruf auf Yoram Kaniuk

EB | Ein später Nachruf auf Yoram Kaniuk

Der letzte Berliner Über Begegnungen mit Deutschland nach dem Holocaust. Ein oft desillusionierendes, manchmal trauriges, bisweilen vorsichtig optimistisches, in jedem Fall wichtiges Buch
"0,1 Prozent – Das Imperium der Milliardäre"

EB | "0,1 Prozent – Das Imperium der Milliardäre"

Eine Buchbesprechung von Prof. Hans See, zuerst erschienen in Ausgabe 02/2013 der Vierteljahreszeitschrift BIG Business Crime