Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Dietrich Brüggemann mag Sahra Wagenknecht und fühlt sich in der IG Vers und Reim daheim

B | "Vater" in der Box Brüggemanns Theater-Debüt

Theater-Kritik Filmregisseur Dietrich Brüggemann inszenierte erstmals im Theater. In der Box des DT sitzt ein Sohn am Sterbebett seines Vaters.

„Die Filmnazis sind so 1991“

Interview David Begrich über Glatzen im deutschen Kino und Regisseure, die die Wirklichkeit nicht interessiert

B | "Heil": Kalauer, Karikaturen und Kumpels

Kino-Rezension Dietrich Brüggemanns Nazi-Farce "Heil" ist gespickt mit Promi-Gastauftritten, wurde aber wegen flacher Kalauer in einigen Kritiken verrissen. Lohnt es sich trotzdem?

B | HEIL

Kino Eine deftige Filmsatire von Dietrich Brüggemann zum Thema „braun gebranntes“ Deutschland.

Abfuhr für alle

Komödie Dietrich Brüggemanns Film „Heil“ will ein gesellschaftlicher Rundumschlag sein, erschöpft sich aber in den Affekten der Medienwelt

Sünd’ und Form

Einstellungslänge Dietrich Brüggemann zwingt in „Kreuzweg“ die religiöse Geschichte in eine feste Erzählweise, Mira Fornay zeigt sich mit „My Dog Killer“ dagegen beweglicher