Suchen

1 - 25 von 25 Ergebnissen
„Bei mir ist Trotz“

„Bei mir ist Trotz“

Haltung Zwei Wohnungslose aus Frankfurt am Main diskutieren: Wählen gehen? Was soll das denn bringen? Karl wählt aus Prinzip, Thomas überlegt noch
Kollateralschäden inklusive

Kollateralschäden inklusive

Netzpolitik Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist kurzsichtig und gefährlich. Es versucht, ein echtes Problem mit ungeeigneten Mitteln zu lösen

Ausschreitungen bei G20? Bitte ja.

Bewusst provokant Ein spontaner, persönlicher Kommentar zu den Aktionen rund um den G20-Gipfel in Hamburg

Die Gefahr ist real

Überwachung Der neue Staatstrojaner stellt einen bedenklichen Eingriff in die Grundrechte dar. Wird er auch bei Alltagskriminalität zum Einsatz kommen? Es steht zu befürchten

Schüler machen mir Angst

Die Kosmopolitin Unsere Kolumnistin fürchtet die Schreibwerkstätten, auf denen sie als Autorin mit jungen Menschen arbeitet
Rückzug ins Private

Rückzug ins Private

Porträt Serkan Deniz ließ früher keine politische Diskussion aus. Jetzt hält er sich zurück. Er will nicht zerrieben werden

Mama, Papa, Trump

USA Der Bernie-Sanders-Unterstützer James Lantz versucht zu verstehen, wie sein Vater und seine Mutter zu Donald-Trump-Anhängern wurden

Entwurf einer Verfassung

Zur Diskussion Deutschland hat keine Verfassung gemäss Artikel 146 GG
Für ein unabhängiges Kino

Für ein unabhängiges Kino

Debatte Das Filmförderungsgesetz steht vor der Novellierung. Ein Zwischenruf der Grünen-Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner

Themenflüchtlinge in der öffentlichen Debatte

Die Ängste der Schwachen Angst und komplizierte, differenzierte Antworten sind ein Nährboden für Populismus. Zur Zeit leider für rechten Populismus und die Umlenkung auf populäre Themen.
„Uns geht es so gut, dass es weh tut“

„Uns geht es so gut, dass es weh tut“

Soziale Medien Mit "Armes Deutschland" wirft Rayk Anders einen kritischen Blick auf die Bundesrepublik. Ein Gespräch über politisches Desinteresse und den Umgang mit Anfeindungen

Der Fall Edathy zeigt: Wir diskutieren falsch

Facebook, Edathy. Freitag-Autor Jan Bühlbecker erklärt, warum Sebastian Edathy sein Facebook-Freund ist und was er sich für die öffentliche Diskussion wünschen würde.

Impfen? Voll dafür! Impflicht? Total dagegen!

Impfpflicht. Nach Fällen von Masern, nachdem sogar ein Kind in Berlin an Masern starb, wurde eine altbekannte Diskussion wieder laut: Soll es in Deutschland eine Impfpflicht geben?

Heinz Buschkowsky tritt zurück

Neukoelln Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky tritt zurück

Schublade

(nicht die unterste) Während des Lesens in diversen blogs überkommt mich heute die Unlust weiter zu lesen. Persönliche Differenzen liegen weit vor inhaltlichen Diskussionen. Ein Aus-Weg?

In einem anderen Land

Ideologien Kehren wir die Perspektive doch einfach mal um: Russland könnte ja schon immer ukrainisch gewesen sein

Mein Entwurf einer Verfassung

Verfassung 146 GG Ich stelle meinen Entwurf zur Diskussion und hoffe damit die Fragen zu beantworten!

Diskussion mit Christian Felber u.a.

Gemeinwohlökonomie Diskussion m. Publikumsbeteiligung über das Für und Wider der Gemeinwohlökonomie am 4.12.13, 18 Uhr, HWR Berlin, Badensche Str. 52, U7 Berliner Str.

Die deutsche Hegemonie – ein Resumée

Europapolitik Deutschland - die Hegemonialmacht Europas? Eine unerhörte These. Aber ist es fragwürdig, eine der weltgrößten Volkswirtschaften als politisch einflussreich zu bezeichnen?

Heute, aber auch bleibend.

NSU-Morde /Bundestag Eine sehr positive Erfahrung: NSU-Untersuchungs-Ausschuss trägt abschließend vor dem Bundestag vor (2. Sept. 2013)

Kauder will öffentliche Diskussion beenden

NSA,BND Es muss den Mann doch gewaltig nerven, dass niemand seine Meinung zur NSA, BND Affäre hören will,

Die Stimme des anderen Amerika

Programmtipp: Vortrag und Diskussion zu Woody Guthrie am 28. September in Berlin

In ‘Würde’ altern???

Altersarmut Die jetzt vor kurzer Zeit wieder angestoßene Diskussion durch 'unsere' Bundesarbeits- und Sozialministerin Ursula von der Leyen

Bernd Schlömer diskutiert mit Katja Kipping

Dokumentation Können Piraten und Linke zusammenarbeiten? Linken-Chefin Katja Kipping hat Oberpiraten Bernd Schlömer zur Debatte geladen. Freitag-Verleger Jakob Augstein moderierte