Suchen

1 - 21 von 21 Ergebnissen
Warten auf Herrn Müller

Warten auf Herrn Müller

Handel Vor zwei Jahren legte die Bundesregierung einen „Marshallplan für Afrika“ vor. Das klang gut. Getan hat sich nichts

B | Wie sich Fluchtursachen bekämpfen lassen

Fluchtursachen Migration ist ein zentrales Thema des 21. Jahrhunderts. Viele Ansätze Fluchtursachen wirksam zu bekämpfen scheitern. Es ist daher an der Zeit für neue Ansätze und Ideen.
Auserwählt, ausgezahlt

Auserwählt, ausgezahlt

Afrika-Gipfel In Berlin wird eine fehlgeleitete Politik mit dem Nachbarkontinent einfach fortgesetzt
Wer entwickelt hier wen?

Wer entwickelt hier wen?

Weltwärts Seit zehn Jahren schickt die Bundesregierung Freiwillige in Sozialprojekte im globalen Süden. Das Ganze ist ein Subventionsprogramm für Mittelschichtskids auf Sinnsuche

Gastarbeit im Osten

Bulgarien Valeska Grisebach spielt mit Laien an der griechischen Grenze ein Genre durch: „Western“

Ein Land stirbt

Südsudan UN-Helfer warnen, dass nur noch wenige Wochen bleiben, um ein Massensterben in diesem Bürgerkriegsland zu verhindern

B | «Kolonialismus in neuem Gewand»?

TV-Tipp Arte 20.15 Uhr Heute Abend läuft auf dem Arte-TV-Kanal die Dokumentation "Konzerne als Retter?" von Valentin Thurn, Caroline Nokel unter der Überchrift "Tiefkühlpizza für Nairobi"
Sein Ernst

Sein Ernst

USA Trumps Präsidentschaft nimmt Fahrt auf: mit einem Rollback, „alternativen Fakten“ und Fake News
Ein nicht ganz ernst gemeintes Angebot

Ein nicht ganz ernst gemeintes Angebot

Afrika Merkel hat auf ihrer Reise nach Mali, Niger und Äthiopien mehr Hilfe gegen Fluchtursachen angekündigt. Mit Blick auf die konkreten Zusagen ist das aber wenig überzeugend

Fortschritt von unten

Türkei In Gaziantep befindet sich das Hauptquartier von Tamkeen. Das Projekt fördert Keimzellen der Demokratie im Bürgerkriegsland Syrien

Die Zurückgelassenen

Flüchtlinge Afghanische Ortskräfte der Bundeswehr werden oft von den Taliban bedroht. Schutz in Deutschland bekommen nur wenige
Kämpfer gegen die Flucht

Kämpfer gegen die Flucht

Porträt Gerd Müller vertritt als Entwicklungsminister in der Asylpolitik eine etwas andere Linie als seine CSU. Das liegt wohl auch am Einfluss des Ministeriums
Lücke zum Fortschritt

Lücke zum Fortschritt

Entwicklungshilfe Die Vereinten Nationen haben neue Ziele beschlossen. Doch beim Geld knausern die Industriestaaten, auch Deutschland

B | Tsipras in New York

Updates - Links während Übersetzung eingefügt -
„Das ist keine ehrliche Reaktion“

„Das ist keine ehrliche Reaktion“

Interview Der Psychiater Hans-Joachim Maaz warnt davor, neben den euphorischen Willkommensgesten nicht mehr über die Fluchtursachen zu sprechen

B | Wie Deutschland sich und die Welt rettet (2)

Zukunftscharta Welch schöner Titel für die Charta: EINEWELT – Unsere Verantwortung

B | Tigerstaaten auf der Spur

Afrikas Wirtschaft „Afrika ist das neue Asien“, findet Christian Hiller von Gaertringen. Aber wer profitiert denn vom strammen Wachstumskurs? - Zur Rezension im dF, noch mehr zu Afrika.

Noch einen Schritt weiter

Fairer Handel Transfair International hat Vertreter von Handel und Industrie zur Konferenz nach Berlin geladen. Ein Versuch, guten Willen und Gewinnstreben miteinander zu vereinbaren

B | Wie ein Kontinent ausgeplündert wird

Armes/Reiches Afrika Einige Bemerkungen dazu, wen die Regeln der Weltökonomie bestrafen - und wer diese Regeln ändern kann.

„Ich kann das nicht vertreten“

Entwicklungspolitik Die SPD-Spitze hat die Erhöhung der Entwicklungshilfe sabotiert, angeblich interessiere das nur eine Minderheit. Nun hat die Koalition ihren ersten Rebellen: Sascha Raabe
Bessere T-Shirts per Gesetz

Bessere T-Shirts per Gesetz

Textilindustrie Nach Unfällen wie in Bangladesch sind die Käufer von Billigklamotten schnell als moralisch Schuldige ausgemacht. Dabei müsste die Politik handeln - auch in Deutschland