Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen

B | Das Monster in mir

Literaturkritik Vladimir Zarev ist einer der wichtigsten Erzähler und Lyriker Bulgariens. Das Lesebuch "Wenn dies die Zeit ist" stellt sein Werk vor

Kein Wort ist zu viel

Erzählungen Jonathan Lethem zeigt, was er am besten kann: sich kurz fassen

Schwer zu sagen

Literatur Jeffrey Eugenides’ Erzählungen sind seinen Romanen völlig ebenbürtig. Wie macht er das bloß?

Vögeln, Nudeln

Literatur Carmen Maria Machado ist märchenhaft, dystopisch und aktuell zugleich

Existiere ich?

Kippbild 50 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung erscheinen Amos Oz’ frühe Erzählungen auf Deutsch

B | Europas Kultur Erbe Jahr der Kunst Hand Werke

Die letzten ihres Standes 3sat stellt die letzten Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker ihres Standes in Europa vor, vielleicht ist es ja sinnvoll diese Ausbildungswege durch die EU zu fördern?

Erzähle, Meister, erzähle

Kunst Arno Camenisch macht in seinem Reisebuch „Die Launen des Tages“ das Belanglose zum Ereignis

Die Hände in den Hosentaschen

Rätsel Lorrie Moore schreibt brillante Erzählungen. Weil sie beim Schreiben so ratlos scheint wie ihre Figuren

Krimi-Ikone der Linken

Hommage Zum 20. Todestag versammelt „Portrait in Noir“ wenig bekannte Essays und Erzählungen des Franzosen Jean-Patrick Manchette

B | Daseinsmomente voll Möglich- & Unwägbarkeiten

Kurzgeschichten "Liebes Leben", der jüngste Erzählband von Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro, betrachtet subtil konstruiert vierzehn schicksalhafte Begegnungen oder Lebensumbrüche

Zerrissen im Exil

Lateinamerika „Mörderische Huren“ versammelt Erzählungen des chilenischen Schriftstellergenies Roberto Bolaño