Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen
Eine pluralistische Linke und die Volksfront

EB | Eine pluralistische Linke und die Volksfront

Zeitgeschichte Der Fall Madrids heute vor 80 Jahren bietet Anlass für eine Auseinandersetzung darüber, wie eine pluralistische Linke mit aktuellen Herausforderungen umgehen sollte
1979: Vergessene Gewalt

1979: Vergessene Gewalt

Zeitgeschichte In Spanien markiert eine neue Verfassung den Übergang zur Demokratie nach der Franco-Diktatur. Dass der Weg zum Konsens blutig war, wird heute gern ausgeblendet

Im Tode unversöhnt

Spanien Im Valle de los Caídos bei Madrid ist Francos Ehrentempel zugleich das größte Massengrab des Landes
Das Vergessen wegfegen

Das Vergessen wegfegen

Spanien In Madrid erforschen Straßenreiniger das Schicksal von Kollegen, die zu Opfern Francos wurden

Francos Geist

Spanien In Barcelona ist spürbar, welche Kraft noch immer von der Vergangenheit ausgeht
„Mein Katalonien“

EB | „Mein Katalonien“

Autonomiebestrebungen Der Konflikt um die Autonomie Kataloniens droht aufgrund historischer Kontinuitäten und des Fehlens einer gesellschaftlichen Aufarbeitung weiter zu eskalieren
1992:  Ein Land erwacht

1992: Ein Land erwacht

Zeitgeschichte Mit den Olympischen Spielen in Barcelona tritt Spanien endgültig aus dem Schatten der Franco-Diktatur heraus. Es präsentiert sich als modern und europäisch

Verschollen

Mallorca Auf der Baleareninsel wurden Tausende Tote der Franco-Diktatur verscharrt. Von vielen Opfern fehlt jede Spur
1977: Zucht und Zügel

1977: Zucht und Zügel

Zeitgeschichte In Spanien gibt es die ersten demokratischen Wahlen seit Ausbruch des Bürgerkrieges 1936. Die Überwindung der Franco-Diktatur soll als ein bruchloser Übergang gelingen

B | Donald Trump huldigen die Dankbaren

Demokratie wagen Trump hat in nur 7 Wochen die Welt verändert. Nicht nur zum Schlechten, schreibt Jakob Augstein in seiner Spiegel-Kolumne "Fünf Gründe, Donald Trump zu danken".
1936: Görings Feuerzauber

1936: Görings Feuerzauber

Zeitgeschichte Mit einem Coup der Generalität beginnt der Spanische Bürgerkrieg. Wäre der Putsch gescheitert, hätten nicht Deutschland und Italien zugunsten Francos eingegriffen?
Das Hotel und der Bürgerkrieg

EB | Das Hotel und der Bürgerkrieg

Madrid Das "Hotel Florida" war im Spanischen Bürgerkrieg eine Drehscheibe für prominente Republikunterstützer. Amanda Vaill hat die Fäden in einem Buch zusammengeführt

Stimmen der Wahrheit

Spanien Zum Erbe der Franco-Diktatur gehören bis heute anonyme Massengräber. Sie zu finden, ist das Gebot einer würdigen Erinnerungskultur
Real verliert Ehrengast

Real verliert Ehrengast

Spanien König Juan Carlos hat sich in den Ruhestand verabschiedet und überlässt seinem Sohn Felipe den Thron. Das Land wird daran nicht zerbrechen
Ein Supermarkt für Babys

Ein Supermarkt für Babys

Spanien Bis in die neunziger Jahre hinein raubte eine Mafia aus Nonnen, Rechtsanwälten, Hebammen und Ärzten Müttern ihre Neugeborenen und verkaufte sie an Adoptiveltern
Franco lässt grüßen

Franco lässt grüßen

Spanien Spaniens Regierung will Demonstranten verbieten, Übergriffe von Polizisten zu dokumentieren und ins Netz zu stellen. Nun keimt Widerstand in allen Teilen der Gesellschaft