Suchen

26 - 50 von 136 Ergebnissen
Es ist kalt in Deutschland

EB | Es ist kalt in Deutschland

Abschiebung Das Asylsystem funktioniert nur, wenn weiße Deutsche sich dafür einsetzen, dass Geflüchtete ihr Recht bekommen. Mit anderen Worten: Es funktioniert nicht

Von Sarah Kohler | Community
Holt die Leute aus den Lagern!

EB | Holt die Leute aus den Lagern!

LeaveNoOneBehind In Sammelunterkünften und Flüchtlingslagern – hier und an den europäischen Außengrenzen – ist ein würdiges Leben nicht möglich, und Schutz vor Corona ebenfalls nicht

Von elisvoss | Community
Go East

Go East

Weltordnung Wie eine Pandemie dafür sorgt, dass die internationalen Beziehungen neu vermessen werden – und wie China davon profitiert

Von Simon Tisdall | The Guardian
„Helft Menschen in Not!“

„Helft Menschen in Not!“

Appell In einem offenen Brief fordern über 700 Kulturschaffende die Bundesregierung auf, Flüchtlinge aus Griechenland in Deutschland aufzunehmen

„Es gibt keinen Grund, länger zu warten“

„Es gibt keinen Grund, länger zu warten“

Appell Den Menschen, die an den Grenzen der EU in Not ausharren, muss endlich geholfen werden. Das fordern die prominenten ZeichnerInnen dieses Aufrufs

Ohne Gewissen

Ohne Gewissen

Flucht Nur wer moralisch völlig verkommen ist, kann gutheißen, dass auf Menschen geschossen wird, die auf der Suche nach Schutz sind

Von Kenan Malik | The Guardian

Wiederholt sich der Flüchtlingssommer 2015?

Grenzen zu vs Herzen auf Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

„Ich habe lange auf diesen Tag gewartet“

„Ich habe lange auf diesen Tag gewartet“

Griechenland Auf Lesbos landen vermehrt Boote mit Geflüchteten an. Die EU und Recep Tayyip Erdoğan verschärfen die ohnehin angespannte Lage auf den Ägeischen Inseln

Von Helena Smith | The Guardian

Singen, bis die Knüppel kommen

Mecklenburg Das Ensemble „Lebenslaute“ spielt für die Geflüchteten in der Unterkunft Nostorf-Horst. Dann aber rückt die Polizei an

Ein Appell an die europäische Asylpolitik

Ein Appell an die europäische Asylpolitik

Sea-Watch 3 Recht entspricht nicht immer der eigenen moralischen Wertung. Doch wenn Menschlichkeit zum Verbrechen wird, hat das Recht ein Problem, schreibt die Juristin Dana Schmalz

„Das passt schon so“

EB | „Das passt schon so“

Arbeitsmarktintegration Fehlende Sprachkenntnisse, prekäre Aufenthaltstitel und Angst vor Arbeitsplatzverlust erschweren es Geflüchteten, gegen Arbeitsrechtsverletzungen vorzugehen

Wir sind menschlich, eigentlich

EB | Wir sind menschlich, eigentlich

Geflüchtete 100 Jahre Abschiebehaft sind 100 Jahre zu viel. Die europäische Flüchtlingspolitik sagt viel darüber aus, was uns Menschenrechte bedeuten – oder auch nicht.

Von Sarah Kohler | Community
Wo sich das Kapital freut, da ist etwas faul

Wo sich das Kapital freut, da ist etwas faul

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Auf die Frage nach dem Einfluss von Arbeitsmigration auf das Proletariat der Herkunfts- und Zielländer gibt es eine einfache Antwort

Merkels Schuld?

EB | Merkels Schuld?

Podcast Irgendjemand muss doch Schuld sein an der aktuellen Situation. Wir klären das!

Ewig im Einsatz

Ewig im Einsatz

Porträt Till Rummenhohl kam als Schiffbaustudent zur Crew der Aquarius und rettete im Mittelmeer Tausende Flüchtlinge. An Land wird er die Bilder nicht los

Was hilft im Mittelmeer?

Leben und sterben lassen Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

Ein imaginärer Planet

Ein imaginärer Planet

Barcelona Die katalanische Hauptstadt macht viel Geld locker, um Flüchtlingen zu helfen. Die Bevölkerung steht dahinter

Wir litten mit in der thailändischen Höhle

Wir litten mit in der thailändischen Höhle

Drama Warum die große Anteilnahme am Schicksal der Jungen in Thailand? Weil die Story so gut ist – und ein Ende hat

Willkommen und Abschiebung

Essay Über menschliche Kälte, den Kampf der Kulturen von Haben oder Sein und das Gebot grundstürzender Umverteilung

Geschichte wird gemacht

Geschichte wird gemacht

Solidarität In Deutschland formiert sich ziviler Widerstand gegen die Politik der Seehofers und Salvinis. Die Leute haben genug von rechten Untergangsphantasmen

Irgendwas mit CSU

EB | Irgendwas mit CSU

Podcast Endlich [sic] spricht Deutschland über Menschen, die einfach nach Deutschland kommen und uns ihre Kultur aufdrängen wollen

Deutschland kriegt die Krise

Das Ende der Vernunft? Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

Die unsrigen Tage

Die unsrigen Tage

Europa Flucht, Abschottung und Ungleichheit: Die gegenwärtige Realität kommt einer Film-Dystopie aus dem Jahr 2010 schon recht nahe

Reden wir über Gewalt

Reden wir über Gewalt

Ellwangen Nun wird diskutiert, wie der Staat Recht und Gesetz durchsetzen kann. Wir täten besser daran, die Gewaltförmigkeit dieses Rechts zu hinterfragen

Bagger marsch!

Bagger marsch!

Frankreich In Calais schlafen die Migranten im Gebüsch und träumen von England. Manche finden den Tod