Suchen

1 - 24 von 24 Ergebnissen

B | Cancel Culture: Wirklich links, Sisyphos?

Seid wachsam! Die Motive der sogenannten cancel culture mögen ehrenhaft sein, jedoch werden die Probleme, die sie zu bekämpfen versucht, dadurch lediglich größer.
Wer macht hier wen mundtot?

Wer macht hier wen mundtot?

„Cancel Culture“ Redefreiheit existiert nur, wenn jeder eine Stimme hat – und genau deshalb hat die Jugend jedes Recht, sauer zu sein, findet Billy Bragg

Unser Rassismus

Debatte Von der Bundesliga bis zum Bundestag: Ausgrenzung gibt es auch in der Mitte der Gesellschaft

Die grüne Pragmatikerin

Porträt Aminata Touré hat als Landtagsvizepräsidentin von Schleswig-Holstein schon vor George Floyds Tod das Gespräch mit der Polizei gesucht

B | Divided States of Trump

- Teil 1 Seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd ist Amerika in Aufruhr, aber Trump spaltet das Volk weiter. Nur die Bereitschaft zur Reflexion kann es wieder versöhnen.
„Frust und Angst“

„Frust und Angst“

Interview Ex-Polizist Matthew Horace kennt die Gewaltstrukturen in den USA wie kein anderer
Wir brauchen neue Wege des Denkens

Wir brauchen neue Wege des Denkens

Gesellschaft Der Rassismus in Deutschland hat tiefe historische Wurzeln. Es wird schwer, ihn zu überwinden
Smells like Dictatorship

Smells like Dictatorship

USA Präsident Trump militarisiert seine Innenpolitik. Der Schaden für das Land ist nicht absehbar
Solidarität statt Mitleid

EB | Solidarität statt Mitleid

Antirassismus Viele Linke verstehen den Mord von George Floyd ausschließlich als ein Problem mit der rassistischen Polizei in den USA. Damit verschenken sie Potenzial für Solidarität
Der Wagemutige

Der Wagemutige

Porträt Keith Ellison klagt als US-Generalstaatsanwalt vier Polizisten an, für den Tod George Floyds verantwortlich zu sein
Einfach überleben

Einfach überleben

USA George Floyd, Breonna Taylor und viele andere sind tot, weil sie schwarz waren. Struktureller Rassismus wird als Krieg gegen Kriminalität verschleiert
George Floyd ist tot, die Märkte jubeln

George Floyd ist tot, die Märkte jubeln

Kapitalismus Ein Mensch stirbt, die Kurse steigen. Warum? Präsident Trump meint, das Rätsel gelöst zu haben: Gott hatte seine Finger im Spiel
Muss ich wirklich wissen, was PoC bedeutet?

Muss ich wirklich wissen, was PoC bedeutet?

Rassismus Eine junge Generation fordert, dass sich die Gesellschaft einer Wurzelbehandlung unterzieht. Gut so!

B | Moralischer Rückschritt und Fehler im System

Zum Fall George Floyd Ein Beitrag zu den jüngsten Ereignissen im Hinblick auf den tragischen Tod von George Floyd.
Donald Trump erlebt sein 1992

EB | Donald Trump erlebt sein 1992

Wahlen Die Proteste in den USA erinnern an vergangene Unruhen wie etwa die "L.A. Riots" 1992. Könnte Donald Trump ein ähnliches Schicksal wie einst George H. W. Bush ereilen?

B | Solidarität versus Solidarität?

Black lives matter! Demonstrieren in der Pandemie. Ein Kommentar zum Dilemma.

„Man hat das Gefühl, es ist allen scheißegal“

„Run the Jewels“ Killer Mikes Rede zum Tod von George Floyd ging viral. Hier versuchen er und El-P zu erklären, warum ausgerechnet ihr 40-Something-Hiphop womöglich den Zeitgeist trifft
Rassismus tötet auch in Deutschland

EB | Rassismus tötet auch in Deutschland

Black Lives Matter Rassismus und Polizeigewalt ist kein Einzelphänomen der USA, sondern Teil der herrschenden Klasse. Auch in der BRD sind sie vorhanden und auch hier sterben BlPoC

Können die USA noch Führungsmacht sein?

Rassismus Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Wut schockiert eine erschöpfte Gesellschaft

Wut schockiert eine erschöpfte Gesellschaft

USA Die massiven Unruhen erfassen das Land in einer Phase, in denen die Coronakrise die Menschen bereits stark ausgelaugt hat

Spirale der Gewalt

USA Zehntausende protestieren gegen Polizeigewalt, während Präsident Trump alles tut, um die Lage zu eskalieren
Ohne checks and balances

Ohne checks and balances

Proteste gegen Rassismus Donald Trump droht den Demonstranten mit dem Militär. Diesem US-Präsidenten kann man jederzeit zutrauen, dass er mit seiner Willkür einen Bürgerkrieg anzettelt
Gewalt im Dienste der Gewalt

Gewalt im Dienste der Gewalt

George Floyd Unter dem Vorwand, Eigentum zu schützen, geht die US-Polizei mit äußerster Brutalität gegen Demonstrierende vor. Das hat System

B | Rassismus tötet – überall

BlackLivesMatter George Floyd in Minneapolis (USA) wurde von Polizisten umgebracht. Dies ist kein Einzelfall, Rassismus tötet auch in Deutschland.