Suchen

1 - 24 von 24 Ergebnissen

Wenn, dann richtig

Gleichstellung Das Brandenburger Paritätsgesetz wurde gekippt. Ist die Idee jetzt tot? Nein, aber sie ist nicht mit einer einfachen Änderung des Wahlrechts zu haben
Diskriminierte Männer

Diskriminierte Männer

Paritätsgesetz In Thüringen verhindert ein Gericht, dass Wahllisten paritätisch besetzt werden müssen – ein Urteil mit Signalwirkung
Brandenburg hat Quote

Brandenburg hat Quote

Parität Der erste deutsche Landtag soll in gleichem Maße mit Männern und Frauen besetzt werden. Einige Politiker sind da noch skeptisch
Noch weit entfernt von Gleichstellung

EB | Noch weit entfernt von Gleichstellung

Gleichberechtigung Vor 100 Jahren wurde in Deutschland das allgemeine Frauenwahlrecht eingeführt. Doch von einer Gleichstellung der Geschlechter sind wir noch weit entfernt

„Es braucht Zeit“

Interview Angela Haardt über Pro Quote Film und die Konjunkturen im Kampf um Gleichstellung
Mutter per Gesetz

Mutter per Gesetz

Ehe für alle Wann ist mein Kind mein Kind? Ein Jahr nach der Öffnung ist die Gleichstellung noch lange nicht erreicht

Das Kein-Problem-Problem

Tschechien Juristin Barbara Havelková untersucht die mangelnde rechtliche Gleichstellung von Frauen

Neue Lücken

Vermessung Erstmals thematisiert ein Gutachten zum Gleichstellungsbericht auch männliche Anliegen

Vor der Pflegerevolution

Geschlechter Ein Regierungsbericht bemängelt, dass es meist Frauen sind, die alte Angehörige pflegen

Kein Zufall!

Diskriminierung Nach zehn Jahren hat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz einiges erreicht. Wo fehlt’s noch?
Jungs, hier kommt der Masterplan

Jungs, hier kommt der Masterplan

Essay Warum eine neue Männerpolitik nötig ist, die im Dialog mit Frauen die Dinge verändern will

Mädchen und Technik

Aktionstag Beim 16. Girls´ Day stand besonders die Digitalisierung der Arbeitswelt im Vordergrund. Sie könnte jungen Frauen die Hemmungen vor den „Männerberufen“ nehmen
Schulter an Schulter

Schulter an Schulter

Gender Männer schätzen vor allem Männer als fähig ein. Das ist nicht neu, aber immer wieder erwähnenswert

Immer noch Blöd

Frauenquote Mit Tanit Koch tritt eine Frau an die Spitze der „Bild“. Wird jetzt alles anders?
Die große Verschwulung

EB | Die große Verschwulung

Gender Mit seinem Lied "Die große Verschwulung (Baby, ich hab Genderwahn!)" reagiert der Mainzer Rapper form (bürgerlich David Häußer) auf Akif Pirinçcis aktuelles Buch
Zensur nach innen

Zensur nach innen

WDR Man muss Frank Plasberg und seinen Stil nicht mögen. Aber dass seine Sendung „Deutschland im Gleichheitswahn?“ aus der Mediathek gelöscht wird, ist ein fatales Signal
Wir sind, wie wir sind - und das ist gut so

EB | Wir sind, wie wir sind - und das ist gut so

Gesellschaft Wertkonservatismus und Homosexualität - passt das zusammen? Ein Gespräch mit Alexander Vogt, dem Vorsitzenden des Bundesverbands der Lesben und Schwulen in der CDU/CSU
Zwischen Leichtigkeit und Seichtigkeit

Zwischen Leichtigkeit und Seichtigkeit

„Straight“ Mit Schminktipps, Flirtgeschichten und Modestrecken präsentiert sich ein neues Magazin als Lifestyle-Sprachrohr lesbischer Bürgerinnen. Muss das sein? Ja, es muss
Strickliesel besiegt Gockelhahn

Strickliesel besiegt Gockelhahn

Dominanz Der Literaturwissenschaftler Manfred Schneider hat Angst vor der kulturellen Verweiblichung der Geisteswissenschaften

Reden wir übers Einkommen

Studie Die Deutschen sprechen nicht gerne über ihr Gehalt. Doch selbst wenn sie es täten: Es ändert nicht viel

Das Ende der Hysterie

Gleichstellung Die Frauenquote für Aufsichtsräte ist immerhin ein Schritt in die richtige Richtung. Weitermachen!
Nur die Liebe zählt

Nur die Liebe zählt

Privilegien Homosexuelle Paare bekommen immer mehr Rechte. Das ist gut so. Aber wie zeitgemäß ist da noch der besondere Schutz der Ehe? Und was folgt daraus?
Streng feudalistisch

Streng feudalistisch

Frauensache Die Mehrheit der Studierenden im Fach Medizin ist weiblich, trotzdem sitzen kaum Frauen in medizinischen Führungspositionen. Eine neue Kampagne soll dies ändern
Helfen Unterwäschefotos dem Feminismus?

Helfen Unterwäschefotos dem Feminismus?

Frauensache Beyoncé sorgte nicht nur bei Obamas Amtseinführung für Aufsehen. Sie benutzte auch ein Interview, um für Gleichberechtigung zu werben. Wenn da nur nicht diese Fotos wären