Suchen

1 - 21 von 21 Ergebnissen
„Gerade jetzt muss man helfen“

„Gerade jetzt muss man helfen“

Interview Wie sich die Lage in Afghanistan unter den Taliban weiterentwickelt, weiß momentan niemand, sagt Mathias Mogge, der Vorstandsvorsitzende der Welthungerhilfe
Des Friedensnobelpreises unwürdig

Des Friedensnobelpreises unwürdig

Äthiopien Der andauernde Krieg von Premier Abiy Ahmed gegen die Region Tigray führt zu Mord, Hunger und Vertreibung
Eine verlorene Generation

Eine verlorene Generation

Jemen Für das von Krieg und Krankheiten heimgesuchte Land ist Covid-19 nicht die größte Sorge
690.000.000-mal Siechtum und Tod

690.000.000-mal Siechtum und Tod

Friedensnobelpreis Die Entscheidung des Komitees justiert die Prioritäten in Krisenzeiten. Millionen Menschen sind zu Krankheit, Vergessen und Vergehen verurteilt
Zwischen Cholera und Hungersnot

EB | Zwischen Cholera und Hungersnot

Krieg im Jemen Seit März 2015 wird der erbarmungslose Bombenkrieg der Saudi-Koalition gegen die Houthis von brutalsten Kriegsverbrechen gegen die Zivilbevölkerung dominiert.
Gewehre statt Brot

EB | Gewehre statt Brot

G5-Sahel Die Berliner Suche nach Geldgebern für eine neue Kampftruppe im Sahel umweht ein Hauch Kongokonferenz. Eine Analyse
Der Planet schlägt zurück

Der Planet schlägt zurück

Apokalypse Hunger, Stürme, Kriege und eine Sonne, die uns kocht: Wie der Klimawandel die Welt verändern wird
Aufstand in Maduros Hinterhof

Aufstand in Maduros Hinterhof

Venezuela Das Viertel, aus dem der Präsident stammt, hat drei Feinde: Hunger, Kriminalität – und die Nationalgarde
"Überwältigend ungewiss"

EB | "Überwältigend ungewiss"

Krise In einer Zeit zunehmender sozialer und ökonomischer Fragilität liegt der Schlüssel zu einer neuen Zukunft.
Die Sache mit der Pietätlosigkeit

EB | Die Sache mit der Pietätlosigkeit

Terror Nach dem Anschlag von Berlin: Gedanken über Terror, Respekt, Moral, Waffenexporte, Medien und die unterschiedliche Auffassung von Pietätlosigkeit
"Nicht einfach irgendwie helfen"

"Nicht einfach irgendwie helfen"

Effektiver Altruismus Politischer Aktivismus und Spendengelder sollten sich auf die größten Probleme weltweit konzentrieren, rät der Philosoph Adriano Mannino
Die Revolution beginnt beim Samen

Die Revolution beginnt beim Samen

Landwirtschaft Konzerne und Gesetze schränken den Zugang zu Saatgut ein. Das ist Teil eines größeren Problems, sagen Aktivisten. Heute beginnt die Wir-haben-es-satt-Konferenz in Berlin
Kämpfer gegen die Flucht

Kämpfer gegen die Flucht

Porträt Gerd Müller vertritt als Entwicklungsminister in der Asylpolitik eine etwas andere Linie als seine CSU. Das liegt wohl auch am Einfluss des Ministeriums
Lücke zum Fortschritt

Lücke zum Fortschritt

Entwicklungshilfe Die Vereinten Nationen haben neue Ziele beschlossen. Doch beim Geld knausern die Industriestaaten, auch Deutschland

Der Vorhölle entkommen

Eritrea Ein autoritäres Regime treibt Zehntausende ins Exil. Viele wollen sich über das Mittelmeer nach Europa retten
„Das ist keine ehrliche Reaktion“

„Das ist keine ehrliche Reaktion“

Interview Der Psychiater Hans-Joachim Maaz warnt davor, neben den euphorischen Willkommensgesten nicht mehr über die Fluchtursachen zu sprechen

Hungern gegen Hartz

Porträt Ralph Boes will die Sanktionen gegen Arbeitslose durch eine Klage zu Fall bringen. Nun verweigert er auch das Essen
Fleischnation Deutschland

Fleischnation Deutschland

Rekord In Deutschland wurden so viele Tiere geschlachtet wie nie zuvor. Doch die Fleischproduktion hat fatale Folgen für Klima und Welternährung
Roboter oder Noboter

Roboter oder Noboter

Innovation Zwei Konferenzen in Berlin suchen nach neuen Schritten in eine bessere Welt. Die Ethik für den Weg dahin fehlt aber
Finger weg vom Korn, ihr Spekulanten!

Finger weg vom Korn, ihr Spekulanten!

Hunger Die DZ Bank will nicht mehr mit Nahrungsmitteln spekulieren. Das ist eine Folge des gesellschaftlichen Drucks. Doch die Ankündigung ist mit Vorsicht zu genießen

Der Weltverbesserer

Inspektion Für Jean Ziegler sind Bücher Waffen. Das trifft auch auf das neueste Werk des populären Soziologen zu