Suchen

1 - 4 von 4 Ergebnissen

Gefecht des Grauens

Literarisches Quartett Katharina Schmitz sorgte sich, ob das Literarische Quartett Joachim Meyerhoff kapiert. Und was „die Dorn“ sagt. Jan C. Behmann sah mit dem Zweiten irgendwie nicht besser

Warmes Gefecht

Schwärmintelligenz Joachim Meyerhoff ist mein Held – aber wird das „Literarische Quartett“ ihn kapieren?

B | "Ein Volksfeind" am Burgtheater

Theater-Kritik in Wien Jette Steckel und ihr Vater Frank-Patrick Steckel haben Ibsens Klassiker behutsam modernisiert. Der Neufassung des Polit-Öko-Dramas fehlt aber der erwartete Biss.

B | "Die Welt im Rücken" nach Thomas Melle

Theater-Kritik Joachim Meyerhoff bringt in einer dreistündigen Solo-Performance den autobiographischen Roman über manische und depressive Phasen berichet.