Suchen

1 - 25 von 38 Ergebnissen

B | Aktiver Sommerausklang 2018

FreiwilligenBörseHamburg In den letzten Wochen des Sommers 2018 legte das Team der FreiwilligenBörseHamburg in puncto Öffentlichkeitsarbeit nochmal richtig los.

B | Hausbesuch

CoLyrik-Meinungsfreiheit Klingel-lingel-ling, da kommt der ...?

Aldi-Tüte

A–Z Bis Herbst will die Discounterkette die legendäre Aldi-Tüte abschaffen. Das Design stammt vom Münchner Künstler Günter Fruhtrunk, dem sein lukrativer Auftrag peinlich war

B | Bored Die Täuschung

Roman Thomas Pynchon Das Ende der Parabel

Die Behüterin

Gentrifizierung Auch in Mexiko-Stadt wird das Wohnen immer teurer. Zwei Künstler kämpfen mit einer Madonna dagegen an

„Ich bin kein Mäzen“

Interview Als Buback vor 30 Jahren gegründet wurde, malte Daniel Richter das erste Cover. Das Plattenlabel gehört heute ihm
Monster, Maler und Musen

EB | Monster, Maler und Musen

Kunst Künstler sprengen Grenzen bürgerlicher Moral, heißt es. Ihre Grenzüberschreitungen dürfen und müssen monströs sein, meint Hanno Rauterberg in der ZEIT. Eine Erwiderung
Einschüchtern und drohen

Einschüchtern und drohen

Künstler-Boykotte Die Kampagnen von „Boykott, Desinvestitionen, und Sanktionen“ (BDS) richten sich gegen die israelische Besatzung. Zuletzt aber auch gegen das Berliner Pop-Kultur Festival

B | Syrien / Oliver Stone: "So it goes"!

Syrien, USA,Oliver Stone "Keine Macht darf über dem Recht stehen". (Cicero)

Syrien wird leben

Interview Ayham Jabr galt einmal als große Regiehoffnung. Heute verarbeitet der 28-jährige Künstler seine täglichen Erfahrungen im ruinierten Damaskus zu dystopischen Collagen

EB | "Miteinander füreinander"

Kultur Der Bremer Künstler und Hip-Hop-Veteran FlowinImmO bietet Menschen in Bremen die "Komplette Palette" an Kultur auf einer offenen Bühne.

Rainer Werner Janssen

Biografie Horst Janssen war nicht nur der große Exzentriker. Sein Werk verarbeitete die Nachkriegszeit exemplarisch
Kreative Komplizen des Kapitalismus

Kreative Komplizen des Kapitalismus

Interview Alexandra Manske erforscht die Erwerbsmodelle in der Kreativwirtschaft. Und ihre sozialen Folgen

B | Original und Fälschung - Genie als Problem

Kunst und Originalität Ist Kunst auch unabhängig von ihrem Schöpfer zu denken? - Oder vernebelt der Personenkult nicht den Blick auf das Werk?

Aufs gute Leben

Porträt Edi Rama ist mit der vielseitigste Regierungschef der Welt. In Paris studierte er Kunst, um die Welt reiste er als Basketballprofi. Nun will er Albanien weiter öffnen

Der Gag ist weg

Kino „Goodbye, Lenin“ bescherte Wolfgang Becker einen Riesenerfolg. Nun hat er Daniel Kehlmanns Buch „Ich und Kaminski“ ausgestattet

Guten Morgen, NSA

Snowden Zum Start der 9. re:publica ein Weckruf an die Künstler, das Thema Überwachung nicht länger zu ignorieren

B | Auschwitz ist überall

Kaskeline-Film Wolfgang Kaskeline war ein jüdischer Filmkünstler mit einer "Sondergenehmigung für Künstler"

„Ich bin nur der Gastgeber“

Interview Der Künstler Tucké Royale hat sich zum Ersten Sprecher des Zentralrats der Asozialen in Deutschland ernannt

EB | Kunst und Knete

Versicherung Die Künstlersozialkasse besteht als berufsbezogene Absicherung seit 1983 für Künstler und Publizisten. Leider ist sie längst nicht mehr auf dem aktuellen Stand

Berufsmacken

A–Z Feierabend? Abschalten? Veraltete Ideen! Wir reden von der „Work-Life-Balance“ – und tragen unsere Arbeitsmacken nach Hause. Von forschen Fotografen und bigotten Bankern
Männer sind so berechenbar

Männer sind so berechenbar

Kunstmarkt Die Webseite Art Rank behandelt Künstler wie DAX-Konzerne. Der Argentinier Carlos Rivera hat dafür einen Algorithmus entwickelt

B | Der Gassenhauer als Botschaftsprojektil

Urheberrecht Über die recht häufig praktizierte Übung, einen populären Song mit einem alternativen Liedtext zu versehen

B | Dem Wahren, Schönen und Guten verpflichtet

Kunstdebatte Seltsam in der Luft hing eine Veranstaltung, die die Macher/innen des „Signalraum für Klang und Kunst“ in München unter dem Titel „Matchpoint“ ins Leben gerufen haben.