Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen
Mimikry Noir mit Blondine

Mimikry Noir mit Blondine

Reanimation John Banville wird schon lange als Anwärter auf den Literaturnobelpreis gehandelt. Unter dem Pseudonym Benjamin Black erweckt er Philip Marlowe zu neuem Leben
Mit Bahncard 100

Mit Bahncard 100

Trip Eine Neofaschistin und ein deklassierter Snob laufen in „Night Train“ dem Leben davon
Die tägliche Dosis

Die tägliche Dosis

Leidenschaft Bertold Brecht las Krimis im Akkord, er las Krimis zur Inspiration, sogar zur Therapie. Fast hätte er selbst einen geschrieben

Das Maß aller Dinge

Prohibition Der Neuseeländer Ben Atkins brilliert mit seinem Debüt „Stadt der Ertrinkenden“
Neuer, alter Kalter Krieg

Neuer, alter Kalter Krieg

Heimatkunde Unsere Autorin suchte den einen großen Krimiautor, der uns ganz nebenbei auch eine spannende deutsche Geschichtsstunde gibt

Dich krieg ich dran!

Deutschland In seinen Storys erzählt Jochen Rausch von Menschen, deren Wut sich plötzlich Bahn bricht

Ich habe Sehnsucht

Obsession James Ellroy ist der größtmögliche Egomane, im Schreiben wie im Leben. Unser Autor traf den legendären US-Schriftsteller in Hamburg

Krimi-Ikone der Linken

Hommage Zum 20. Todestag versammelt „Portrait in Noir“ wenig bekannte Essays und Erzählungen des Franzosen Jean-Patrick Manchette

Wissenswertes über Istanbul

Türkei Nach dem ersten erfolgreichen Fall ermittelt Süreyya Sami wieder ... auf seine Art

Lösung mit Phlegma

Österreich Der Privatermittler Marek Miert ist ein Kauz mit Thomas-Bernhard-Charme, und seine Fälle haben Löcher, dass es eine Herrlichkeit ist

Die Welt am Meer

Flüchtlinge Merle Krögers neuer Roman „Havarie“ ist so kunstvoll wie politisch – muss man gelesen haben