Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen
#metoo anno 1651 in Venedig und bei Ovid

EB | #metoo anno 1651 in Venedig und bei Ovid

Premierenkritik „La Calisto“ an der Oper Bonn erzählt von antiken Opfernarrativen und mythischen Verwandlungen. Jens Kerbels berührende Inszenierung punktet mit atmosphärischen Bildern
Hommage an das Absurde der Oper

EB | Hommage an das Absurde der Oper

Neue Musik, Premiere Die Oper Bonn zeigt Mauricio Kagels provokante Anti-Oper „Staatstheater“. Jürgen R. Weber inszeniert experimentelles Musiktheater als kreatives Kabinett des Surrealen
Existentielle Fragen, Zweifel und Krisen

EB | Existentielle Fragen, Zweifel und Krisen

Beethovenjahr in Bonn Regisseurin Reinhild Hoffmann kombiniert die Welturaufführung „Ein Brief“ von Manfred Trojahn mit Beethovens selten gespieltem, einzigem Oratorium „Christus am Ölberge“

EB | Befreiungsoper statt Seifenoper

Oper Bonn zeigt "Fidelio" Das Beethovenjahr beginnt in der Geburtsstadt des Komponisten mit einer Inszenierung von Volker Lösch, die die Situation politischer Gefangener in der Türkei beleuchtet.

B | "Salome" von Richard Strauss an der Oper Bonn

Premiere Verruchte, dunkle und schwere Klänge lassen eine unheilvolle Familiendynamik erbeben