Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen

Rumänische Spargelstecher im Streik

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Migrantische Saisonarbeiter sind hierzulande oft gesichtslos. Sie können sich aber auch Gehör verschaffen

Aber wir essen ihn doch so gern

Spargel Er schmeckt nach Frühjahr, Weißwein, jungen Kartoffeln. Doch die Ernte ist stumpfer Akkord – wie in Kremmen, Brandenburg
Der Schutz kommt zum Schluss

Der Schutz kommt zum Schluss

Coronakrise Ein rumänischer Erntehelfer starb am Virus. Ist billiger Spargel in Deutschland zu teuer erkauft?
Sie sind zuhause nicht willkommen

Sie sind zuhause nicht willkommen

Gastbeitrag Viele rumänische Wanderarbeiter verloren wegen Corona Job und Bleibe. Sie kehrten hektisch in ihre Heimat zurück, schildert Szabolcs Sepsi vom DGB-Projekt Faire Mobilität
Bitte quält die Stangen nicht!

Bitte quält die Stangen nicht!

Der Koch Spargel ist zwar kein Fisch, aber man könnte ihn auf ähnliche Weise zubereiten. Hauptsache, man lässt ihn nicht zu lange in kochendem Wasser