Suchen

1 - 21 von 21 Ergebnissen

B | IS-Angriff mit Toten und Entführten

Libyen. In Fugaha, einer Ortschaft in dem Gebiet von Dschufra im Fessan, erfolgte am Sonntag, 28.10.2019, ein IS Angriff auf die dortige Polizeistation.

B | “Wir sind hier, um die Wahrheit..."

CoLyrik-Gefährliches “Wir sind hier, um die Wahrheit zu sprechen, die ganze Wahrheit,..."
Die Stunde der schwarzen Sheriffs

Die Stunde der schwarzen Sheriffs

Sicherheitspolitik Nach dem Terroranschlag liefert die CSU einen ganzen Katalog für Gesetzesverschärfungen. Das Problem ist, sie könnte sich durchsetzen

B | "Tickende Zeitbomben" im Stadtverkehr

#Breitscheidplatz Symbol für einen weiteren Terroranschlag wie in #Nizza oder Symbol geschaffener Gefahrenlagen der Verkehrsplanung für die Bevölkerung in unseren Städten?

Tante Taliban

München Wo der terroristische Anschlag zur Möglichkeit geworden ist: André Pilz’ Roman „Der anatolische Panther“

B | Zwischen (Schein)lösungen

Wahlhampf Die Nöte besorgter Bürger besonders ernst zu nehmen ist richtig und wichtig. Das ist keine Polemik. Jede Sorge, ist aus der Sicht jeder Person berechtigt.

B | Ansbach

Wagners Randnotiz Das Leben geht weiter...

B | Gelten unsere Werte auch für Muslime?

Nach Nizza Das Ziel der Terroristen sei unsere Freiheit. Umso mehr müssten wir an ihr festhalten. Als deutscher Muslim kann ich da nur sagen: Leichter gesagt, als getan.
Grelles, neues Licht

Grelles, neues Licht

Reichstagsbrand Benjamin Carter Hett rollt einen der rätselhaftesten Fälle des 20. Jahrhunderts neu auf
Der Mensch in der fanatischen Welt des IS

Der Mensch in der fanatischen Welt des IS

Anschläge Es gibt auch Hoffnung nach dem Terror von Brüssel: In Reihen des IS sind immer noch Menschen, die sich weigern zu sterben, schreibt die ehemalige IS-Geisel Nicolas Hénin
Erdoğan beschuldigt den IS

Erdoğan beschuldigt den IS

Anschlag in Istanbul Der türkische Präsident hat sich zuletzt ganz auf seinen Feldzug gegen die Kurden konzentiert. Nun muss er sich heikle Fragen gefallen lassen

B | Terror in Paris: Humanität ist unteilbar

Terror in Paris: Die Anschläge in Paris sind furchtbar. Ja, „Wir sind eins“ und fühlen mit Paris. Zum Verständnis muss man aber auch die Hintergründe der Anschläge ansehen.

B | Demystifiziert!

Terror Ein Kommentar anlässlich der Anschläge in Paris.

B | Der europäische Moralismus

Terroranschlag in Paris Wir sind nicht die Opfer von Boko Haram, doch Satiriker aus Paris. Wie der europäische Moralismus ein Schwarz-Weiß-Bild zeichnet.
Alles auf eine Karte

Alles auf eine Karte

Polarisierung Die Politik von Präsident Erdoğan hat die Atmosphäre von Hass und Gewalt begünstigt

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 24

Jemen Weiter heftige Luftangriffe, viele Tote. ISIS-Selbstmordanschlag auf Moschee in Sanaa, 29 Tote. Internationale Charmeoffensive der Saudis. Hadi will Huthis vernichten.
Rechtsruck im Norden

Rechtsruck im Norden

Dänemark Bei der Parlamentswahl hat die rechtspopulistische Dänische Volkspartei einen massiven Sieg gefeiert. Die Flüchtlingspolitik hat dabei eine wichtige Rolle gespielt

B | Bürger sein statt Untertan

Bundestag Live. Jeder Terroranschlag ist ein willkommener Grund den Überwachungsstaat erneut zu vervollkommnen. Man spricht von Freiheit und meint die Aushebelung unserer Grundrechte.

B | "Je suis Muslima", "Je suis Charlie"

Nine Eleven2001 Cas Mudde tituliert seinen Kommentar in der taz vom 11. Januar 2014 "Nein, wir sind nicht „Charlie Hebdo“ Gibt das, angesichts asymmetrischer Kriege zu denken?
„Du bist nicht Charlie“

EB | „Du bist nicht Charlie“

Charlie Hebdo Noch ist die Trauerarbeit in Paris nicht abgeschlossen, da wird bereits darüber gezerrft, wer betroffen sein darf und wer nicht. Political „Correctness“ läuft Amok

B | Boston Attentäterjagd – Wag the Dog live

Boston Marathon Kennen Sie den Film Wag the Dog? Nein? Dann sollten Sie sich diesen spätestens jetzt dringend anschauen.