Suchen

1 - 3 von 3 Ergebnissen
Veracruz: Ein mexikanisches Problem

Veracruz: Ein mexikanisches Problem

Journalismus Veracruz gehört zu den gefährlichsten Staaten Mexikos – für die eigenen Bürger, für Mittelamerikaner auf der Durchreise in die USA und vor allem für Journalisten
Es wird immer gefährlicher, hier zu leben

Es wird immer gefährlicher, hier zu leben

Künstler protestieren Mexikanische und internationale Künstler engagieren sich und machen Druck auf Mexikos Regierung

Der Tod des Rubén Espinosa

Journalist wurde ermordet In Mexiko steht es schlecht um die Pressefreiheit. Dieses Jahr wurden bereits mehr Journalisten ermordet als 2014. Besonders gefährlich ist der Bundesstaat Veracruz