Suchen

1 - 25 von 34 Ergebnissen

Nicht im Kino

Mut Die Umsätze der Filmtheater brechen ein. Nun gilt es, schlaue Lösungen zu finden, sagt ein Macher

Da draußen sind Monster

GroKo Diese Regierung ist der letzte Gruß einer untergehenden Zeit. Begreifen die Parteien, was nun kommt?
Bildet Lesekreise!

Bildet Lesekreise!

Trend Ein Buch lesen? Ach nö! Falsch: Warum für Buchfreunde das Bewährte jetzt genau das Richtige ist
Unsere Apokalypseblindheit

Unsere Apokalypseblindheit

Klimawandel Wir sind unseren eigenen Schöpfungen nicht gewachsen. Bleibt nur Resignation?
Willfährige Knappen der Königin

Willfährige Knappen der Königin

Ehe für alle Die Kanzlerin klaut der Opposition ein Thema

1992: Out of Area

Zeitgeschichte Deutschland entsendet 150 Soldaten für eine UN-Mission in Kambodscha. Damit beginnt ein Wandel der Bundeswehr von der Verteidigungsarmee zur Armee im Einsatz

Die Tankstellen profitieren

Lausitz Was kommt nach der Braunkohle? Im Süden Brandenburgs fragen das viele – und erhalten als Antwort wolkige Worte

Kein Selbstläufer

Wandel Digitalisierung und Automatisierung verändern nicht nur unsere Arbeit, sondern die gesamte Gesellschaft tiefgreifend. Die Politik muss sich den Gefahren stellen
„Was ist denn das bei euch?“

„Was ist denn das bei euch?“

Interview Andreas Kraß hat untersucht, wie sich die Vorstellungen von Männerfreundschaft gewandelt haben

Die Qualität der Freiheit

Demokratie Der Erfolg Donald Trumps liegt auch am Wandel der liberalen Idee – deshalb muss man jetzt um sie kämpfen

Jugend ohne Club

Brandenburg Ralph Hammerthalers „Kurzer Roman über ein Verbrechen“ erzählt von der Gewalt in der Provinz
„Wir bereuen alles“

„Wir bereuen alles“

Kolumbien FARC-Kommandeur Carlos Antonio Lozada will die Guerilla nach dem Friedensschluss mit der Regierung in eine Partei verwandeln
Die Welt im Kästchen

Die Welt im Kästchen

Medienwandel Die virtuelle Realität erobert den Journalismus. Das bringt auch dem Betrachter mehr Freiheiten

Zieht’s euch rein

Prohibition Die Weltgemeinschaft hat bei Drogen bisher auf Verbote und Verfolgung gesetzt und ist gescheitert. Bei einem UN-Sondergipfel im April gab es erste Zeichen eines Umdenkens
Das letzte anarchistische Refugium

EB | Das letzte anarchistische Refugium

Bargeld Der Deutsche zahlt Cash: Eine Verbindung, die sich im Zuge der Globalisierung auflösen wird - ob wir wollen oder nicht.
Wie Stummfilmproduzenten

Wie Stummfilmproduzenten

Elektromobilität Die deutschen Autobauer halten am Verbrennungsmotor fest – wider die Vernunft
Jarvis Cocker

Jarvis Cocker

A–Z Sein neuestes Bühnenstück heißt „Room 29“ und handelt von Menschen im Hotel Chateau Marmont. Vom Wandel des Mannes, der als Pulp-Sänger berühmt wurde: das Wochenlexikon

B | Rätedemokratie - Teil 2

Die Organisationsfrage Wie entstehen die Revolutionären Räte? Ein Diskussionsvorschlag zur Rolle und Bedeutung linker Parteien im Prozess der Herausbildung von Räten.

Millionäre hinter den Barrikaden

Wandel Die Bewegungsstiftung lädt Vermögende zum Wochenendseminar. Sie sollen ihr Geld für soziale Gerechtigkeit und Energiewende geben
„Ein Grundeinkommen schafft Augenhöhe“

EB | „Ein Grundeinkommen schafft Augenhöhe“

Gesellschaft Der Verein "Mein Grundeinkommen" sammelt per Crowdfunding Geld für ein Bedingungsloses Grundeinkommen. Ein Gespräch mit dem Gründer Michael Bohmeyer.

B | Der kommende Frühling

Weltpolitik Politische Ideen leben nicht alleine durch ihren Inhalt, sondern auch von der gesellschaftlichen Stimmung. Diese Stimmung darf die europäische Linke nicht verpassen.

Die langen Schatten deutscher Diktaturen

Aufarbeitung In den Innenministerien waren mehr alte NSDAP-Mitglieder als gedacht. Der deutsche Journalistenverband will Verstrickungen zwischen Stasi und Medien aufklären
„Vielen Bürgern fehlen konkrete Ziele“

„Vielen Bürgern fehlen konkrete Ziele“

Interview Wer die globale Erwärmung als Gefahr erkennt, ändert noch lange nicht sein Verhalten, sagt die Umweltpsychologin Katharina Beyerl. Was hilft da?

Das ganze Fach fällt mit

Medienwandel Michael Hagners Analyse zum Schwinden des Buchs in den Geisteswissenschaften lehrt einem das Fürchten
Dem 20. Jahrhundert entkommen

Dem 20. Jahrhundert entkommen

Kuba US-Präsident Obama will den Karibikstaat von der Liste der "Terror-Helfer" streichen. Ein überfälliger Schritt, um eine gescheiterte Politik zu beenden