Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Gendert den Fußball

Gendert den Fußball

Geschlechter Schon bald werden wir bei EM und WM gemischte Teams sehen. Glauben Sie nicht? Lesen Sie!

Pille für alle

Geschlechter Für Frauen gibt es zig Verhütungsmittel, für Männer Kondome. Zwei Studentinnen wollen das ändern

Das Ende der Männerrepublik

Gleichstellung Die Hälfte der Macht steht den Frauen zu. Niemand wird sie ihnen freiwillig geben – sie werden sie sich nehmen müssen

Mama macht das schon

Haushalt In der Krise fallen viele Paare in althergebrachte Geschlechterrollen zurück
Diagnose: Frau

Diagnose: Frau

Medizin Geschlechter-Stereotype entscheiden oft über Diagnose und Behandlung
Eine Frage der Potenz

Eine Frage der Potenz

Literatur Schwanger werden zu können, ist eine Fähigkeit, die die Hälfte der Menschheit nicht hat. Antje Schrupp durchdenkt die Konsequenzen

Es geht nur um den Blick

Kino Eine Ausstellung in New York untersucht Geschlechterrollen auf klassischen Filmplakaten
Kalkulierte Klischees

Kalkulierte Klischees

Genderkolumne Lernbücher für Mädchen bringen zwar Geld, schreiben aber Stereotype fort. Mathematische Fähigkeiten werden dadurch eingeschränkt statt gefördert

Chancengleichheit 4.0

Zukunft Bei der Debatte über die Digitalisierung der Arbeit wird allzu oft der Genderaspekt vergessen

„Bankenregulierung muss ein Thema sein“

Feminismus Katrine Marçal zeigt in ihrem Buch den größten Fehler der Ökonomie: den Ausschluss der Frauen

Ein Spiegel der Gesellschaft

Technik Von der Vision, Geschlechtergrenzen im Digitalen zu überwinden, ist heute nicht mehr viel übrig

Was einmal überholt schien

Identitäten Obwohl das Thema überall mitlaufen müsste, begleitet der „Freitag“ die Genderdebatte mit einer eigenen Seite
Die große Verschwulung

EB | Die große Verschwulung

Gender Mit seinem Lied "Die große Verschwulung (Baby, ich hab Genderwahn!)" reagiert der Mainzer Rapper form (bürgerlich David Häußer) auf Akif Pirinçcis aktuelles Buch

Was nützt die Freiheit in Gedanken

Equal Pay Day Es wird wieder gegen die Lohnungerechtigkeit gekämpft. Das ist gut so, doch viele Frauen fallen trotzdem in klassische Rollen zurück – weil der Staat es so will
Auf dem Weg  zur Emanzipation

Auf dem Weg zur Emanzipation

Modelcastingshows "Austria’s Next Topmodel-Boys & Girls" bietet keine Revolution der Geschlechtergerechtigkeit. Unter dem Druck des Schönheitswahns leiden jetzt auch die "Boys"

Chaotisch, veraltet, verschwenderisch

Fortschritt Büro-Papa und Kochschürzen-Mama – so wollen viele nicht mehr leben. Es ist Zeit, das Ehegattensplitting endlich abzuschaffen

„Frauen sind aggressiv“

Im Gespräch Die USA und Ostdeutschland sind sich sehr ähnlich, sagt die Autorin Hanna Rosin. Hier wie dort lösen Frauen die Probleme, indem sie tun, was sie immer taten: arbeiten

Ab durch die Vordertür

Alltagskommentar Wesentlich für das Gelingen eines Herrenwitzes ist, dass er nicht zu vertrackt ist. Und: Bloß keine Ironie! Sonst läuft er nämlich Gefahr, zum Herrenwitzwitz zu werden
Mann wird gemacht

Mann wird gemacht

Genderkolumne Sexismus muss sich nicht nur gegen Frauen richten, sondern bedeutet, dass sich ein Geschlecht über das andere erhebt. Soziale Stereotype entstehen schon im Kinderzimmer