Reform des Abstammungsrechts: Für die FDP ist Familie da, wo das Geld ist

Reform des Abstammungsrechts: Für die FDP ist Familie da, wo das Geld ist

Queere Eltern Die Ampel will das Familienrecht reformieren. Doch die angekündigte Revolution bleibt aus. Übrig bleibt ein Reförmchen, aber kein Fortschritt für queere Menschen
Reform des Abstammungsrechts: Für die FDP ist Familie da, wo das Geld ist

Reform des Abstammungsrechts: Für die FDP ist Familie da, wo das Geld ist

Queere Eltern Die Ampel will das Familienrecht reformieren. Doch die angekündigte Revolution bleibt aus. Übrig bleibt ein Reförmchen, aber kein Fortschritt für queere Menschen
Hohenzollern: Kein Staat, kein Geld

Hohenzollern: Kein Staat, kein Geld

Adel Der Staat will nicht mehr mit den Hohenzollern über die Eigentumsfrage verhandeln. Gut so. Aber warum tat er das überhaupt?
Mischka will leben: Wie ein kleiner Junge 1922 vor der großen Hungersnot flieht

Mischka will leben: Wie ein kleiner Junge 1922 vor der großen Hungersnot flieht

Zeitgeschichte Dem Ende des Krieges folgt 1922 der Hunger. Entlang des Wolgastroms leiden und sterben Russen, Deutsche, Tataren, Ukrainer, Mordwinen und Kasachen
„Die Linke muss raus aus ihrer radikalen Pose“

„Die Linke muss raus aus ihrer radikalen Pose“

Interview Die Schriftstellerin Jagoda Marinić und der Politiker Jan van Aken diskutieren über eine Partei, die Konzerne enteignen will, aber nur mit Gleichgesinnten redet
Schweizer Ladehemmung: Keine Munition für die Ukraine

Schweizer Ladehemmung: Keine Munition für die Ukraine

Neutralität Seit dem Wiener Kongress soll sich die Schweiz in keinem Konflikt auf eine Seite schlagen. Das sorgt aktuell für Spannungen. Wie kam es dazu?
Das Theater und sein Publikum: Ein Fall für die Paartherapie

Das Theater und sein Publikum: Ein Fall für die Paartherapie

Festival Das Gesprächsthema beim Theatertreffen in Berlin ist in diesem Jahr der Publikumsschwund. Die Frage nach den Ursachen wird von der Branche nicht ehrlich genug gestellt
Siemtje Möller: Die rote Rakete

Siemtje Möller: Die rote Rakete

Porträt Siemtje Möller hat in der SPD einen steilen Aufstieg geschafft. Wie tickt die Staatssekretärin im Verteidigungsministerium?
Vor 30 Jahren: Das Krebsmaus-Patent

Vor 30 Jahren: Das Krebsmaus-Patent

Zeitgeschichte Das Europäische Patentamt gibt grünes Licht für die „Onco-Mouse“ – ein Versuchstier, das zum Test von genetischem Material verwendet werden soll. Kann Leben patentiert werden?
„Vier Jahre Mobbing, Sexismus, Boshaftigkeit“

„Vier Jahre Mobbing, Sexismus, Boshaftigkeit“

#MeToo in der Linkspartei Sie war vier Jahre lang Bundestags-Abgeordnete der Linken. Jetzt bricht Simone Barrientos ihr Schweigen über die Zustände in der Fraktion
Jahrhundertverbrechen: Lindbergh-Entführung war 1932 ein Medienspektakel

Jahrhundertverbrechen: Lindbergh-Entführung war 1932 ein Medienspektakel

Zeitgeschichte Das Kind des US-Fliegeridols Charles Lindbergh wird entführt. Als man das Lösegeld bei dem Schreiner Bruno Richard Hauptmann findet, scheint der Täter überführt zu sein
Ist eine Eskalation in der Ukraine Teil der Strategie der USA?

Ist eine Eskalation in der Ukraine Teil der Strategie der USA?

Russland/USA Mit einem Lend-Lease-Programm riesigen Ausmaßes unterstützen die USA die Ukraine. Ein Lend-Lease-Programm ging auch dem Kriegseintritt der USA 1941 voraus. Wiederholt sich gerade die Geschichte?
„Was haben wir übersehen?“

„Was haben wir übersehen?“

Interview Die Politikwissenschaftlerin Ekaterina Schulmann erreicht in Russland mit bildungspolitischen Sendungen im Radio und auf Youtube Hunderttausende. Seit Kurzem ist sie in Berlin und wurde als „ausländische Agentin“ gebrandmarkt