Trau Gitte nicht

Trau Gitte nicht

Los! Die Philosophin Anne Dufourmantelle sprang als Retterin ins Meer, starb dabei und hinterließ uns ihr „Lob des Risikos“
Vorsätzlich beschädigt

Vorsätzlich beschädigt

Heikel Prominente aus Kultur und Politik analysieren in einem Essayband den Status der Beziehung zwischen Deutschland und Russland

Schweig. Leide

Vertreibung Natascha Wodin verwandelt den Terror ihres Vaters in große Literatur
Mehr low, Hochkultur

Mehr low, Hochkultur

Bad Reading Was soll das sein, ein Requiem? Unser Kolumnist Andreas Merkel ist nur bei Heinz Strunk sicher, dass der Leser alles kriegt wie bestellt
Bitte ein Beck

Bitte ein Beck

Gruselroutine Skandinavische Krimis sollten sich wieder auf ihre sozialkritische Tradition besinnen
Big in China

Big in China

Action Partisan Valter ist im ehemaligen Jugoslawien ein Mythos. Die Neuausgabe des „Valter“-Comics verpasst die Chance, mehr als eine Heldengeschichte zu sein
Wort ist ihr Hobby

Wort ist ihr Hobby

Wiedersehen Sara Paretskys Detektivin V. I. Warshawski löst in „Kritische Masse“ endlich wieder einen Fall für deutsche LeserInnen
Vererbte Schuld

Vererbte Schuld

Mordserie D. B. Blettenbergs Farang ist zurück. Sein dritter Fall führt nach Thailand
Ein bebendes Buch

Ein bebendes Buch

Literatur Der junge Wiener Philipp Weiss hat mit seinem Debüt alle Dimensionen gesprengt
Leuchtender Schmerz

Leuchtender Schmerz

Banlieue In Cloé Mehdis „Nichts ist verloren“ arbeitet ein Tod sich durch Zeiten und Menschen hindurch

Ich glaub’, ich spuke

Neopathetik Ulla Berkéwicz’ Essay ist, vorsichtig gesagt, eine kühne Übertretung all dessen, was Prosa bisher wagte
Zeig mir das Land der geheimen Namen

Zeig mir das Land der geheimen Namen

#autorenleben Die Selfpublisherwelt riecht ein bisschen nach Selbstoptimierung und Lebensverbesserung