„Sauer bin ich“

„Sauer bin ich“

Interview Howard Jacobson fühlt sich von Donald Trump beleidigt. Es ist eine persönliche Sache
„Die Armen sind Gegner“

„Die Armen sind Gegner“

Interview Guillaume Paoli fordert in „Die lange Nacht der Metamorphose. Über die Gentrifizierung der Kultur“ die Rückkehr des Elends im Erzählten
Wider die Ausdeuter

Wider die Ausdeuter

Ideengeschichte Karl wurde nicht gefragt: Zwei neue Bücher zeigen den Unterschied zwischen Marx und Marxismus
Und ganz doll mich

Und ganz doll mich

Kinderkram Robert Pfaller möchte, dass wir uns neoliberale Flausen aus dem Kopf schlagen und bitte endlich erwachsen werden. Doch ist er es selbst?
Die Schriftrolle hat ihr großes Comeback

Die Schriftrolle hat ihr großes Comeback

Medien Klaus Theweleit hat dem Deutschen Literaturarchiv in Marbach seinen Vorlass übergeben. Der hat allerdings ein ungewöhnliches Format
„Baldwin ist ein Hofnarr“

„Baldwin ist ein Hofnarr“

Gespräch Autor Joshua Cohen ist Gastprofessor in Berlin am Peter-Szondi-Institut. Wir sprachen mit ihm über Trump, Nazis und Komik
Ritt mit den Fledermäusen

Ritt mit den Fledermäusen

Identität Das Echo eines Cowboys: Max Frischs Romanklassiker „Stiller“ steckt immer noch voller Überraschungen

Alles am Fluss

Idealismus Im Berliner Spreefeld probieren 130 Menschen eine neue Art des Zusammenwohnens – nicht nur für reiche Kreativlinge
Aufstand der bösen Körper

Aufstand der bösen Körper

Diskriminierung Ibram Kendi hat eine Kampfschrift gegen die Benachteiligung Schwarzer in Trumps Amerika geschrieben, von der auch wir lernen können
„Schreiben als Tabu“

„Schreiben als Tabu“

Bad Reading Das Schönste an Peter Handke ist die Begleit-Presse, findet unser Kolumnist
Dampfzone

Dampfzone

Porträt „Wer ist Michel Houellebecq?“– Julia Encke findet die Antwort im Werk des Skandalautors

„Düstere Graffiti“

Interview Adrian Kasnitz ist Mitherausgeber des Lyrikbands „Kleine Tiere zum Schlachten – Neue Gedichte aus Griechenland“