Sozialisierte Raserei

Sozialisierte Raserei

Attentat 1968 gipfelte die Erregung der Gesellschaft in Schüssen auf Rudi Dutschke. Heute bleibt physische Gewalt in dieser Form oft aus – weil wir viel mehr Medien haben?
Runter von der Jacht

Runter von der Jacht

Gesundheitssystem Warum die Bürgerversicherung in diesen Zeiten ein so wichtiges Signal wäre
Lieber wegsehen

Lieber wegsehen

Tierquälerei Schwarz-Rot will gegen schreckliche Bilder aus Ställen vorgehen – auf ganz eigene Art
Great Game

Great Game

Naher Osten Der Krieg in Syrien könnte eigentlich bald zu Ende sein. Warum ist dann kein Frieden in Sicht? Zu viele Akteure verhindern eine Befriedung des Landes
Selbstbestimmung? Fehlanzeige

Selbstbestimmung? Fehlanzeige

Religiöse Symbole Wieder einmal wird über das Kopftuch diskutiert. Diesmal sollen es Mädchen unter 14 Jahren nicht mehr tragen dürfen. Blanker Populismus, findet Simone Schmollack
Marx200: Podium mit Ulrike Baureithel

Marx200: Podium mit Ulrike Baureithel

Tagung Am 14. April 2018 moderiert Freitag-Redakteurin Ulrike Baureithel in Köln eine Podiumsdiskussion zur Rolle von Journalistinnen 1848 und heute
Digitale Dealer auf Entzug

Digitale Dealer auf Entzug

Soziale Medien Twitter & Co. machen süchtig und gefährden die Demokratie. Die IT-Entwickler merken das jetzt selber – und steigen aus
Jurist ohne Grenzen

Jurist ohne Grenzen

Spanien Wie Richter Pablo Llarena die Wahl einer Regierung für Katalonien zu verhindern versteht
Im Sinne Erdoğans

Im Sinne Erdoğans

Justiz In München läuft ein Terrorverfahren gegen türkische Oppositionelle
Der Pfauentänzer

Der Pfauentänzer

Ungarn Die Mehrheit, die es bei den Wahlen für Viktor Orbán gab, fordert vor allem die EU heraus. Sie muss sich zwischen Sanktionieren und Tolerieren entscheiden
Notruf in der Wüste

Notruf in der Wüste

USA/Mexiko Ob die Mauer auf dem Grenzstreifen nun kommt oder nicht – das Volk der Tohono O’Odham hat sie bereits gespalten
Es ist Rufmord

Es ist Rufmord

Rivalität Weil Russland dem Westen zuweilen Grenzen aufzeigt, steht es derzeit am Pranger wie noch nie seit dem Epochenbruch 1990