Im Fokus

Biographie Der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty forscht insbesondere zu den Themen Einkommensverteilung, Vermögensverteilung und soziale Ungleichheit.
Im Fokus

Foto: Bart Maat

Thomas Piketty, geboren 1971, ist Professor an der École des hautes etudes en siences sociales in Paris.
Sein Buch Das Kapital im 21. Jahrhundert wurde in 40 Sprachen übersetzt und weltweit mmehr als 2,5 Millionen Mal verkauft.

Offizielle Webseite mit zahlreichen Volltexten und Datenmaterial Pikettys [engl. + franz.]

13:17 19.03.2020

Buch der Woche: Weitere Artikel


Erzählungen

Erzählungen

Leseprobe "Jede menschliche Gesellschaft muss ihre Ungleichheiten rechtfertigen. Sie muss gute Gründe für sie finden, da andernfalls das gesamte politische und soziale Gebäude einzustürzen droht."
Gestern und Heute

Gestern und Heute

Einblicke In seinem Bestseller "Das Kapital im 21. Jahrhundert" unterzog Piketty den Kapitalismus unserer Gegenwart einer grundlegenden Kritik. Was natürlich nicht ohne historischen Blick möglich ist
Zusammenhänge

Zusammenhänge

Netzschau Rezensionen und Stimmen aus dem Netz: "Thomas Pikettys Buch 'Kapital und Ideologie' blickt auf die rhetorischen Muster, mit denen ökonomische Verhältnisse weltweit begründet werden."

"Kapital und Ideologie", Thomas Piketty

Video Der Kapitalismus ist kein Naturgesetz. Märkte, Profite und Kapital sind Konstruktionen, die von unseren Entscheidungen abhängen. Thomas Piketty erforscht die Entwicklungen des letzten Jahrtausends


Pikettys Geschichte der Ungleichheit

Video Der französische Starökonom Thomas Piketty hat ein tausendseitiges Buch zur Geschichte der Ungleichheit geschrieben. Wir haben die wichtigsten Aussagen des Buches für euch zusammengefasst


Ökonom Piketty: "Wir öffnen Tür und Tor (...)

Video Thomas Piketty ist der Star unter den kapitalismuskritischen Ökonomen. Sein neues Werk "Kapital und Ideologie" macht eine Reise zu den Anfängen der Ungleichheit


Thomas Piketty & "Kapital und Ideologie"

Video Der irrationale Pessimist - Das neue Buch von Thomas Piketty ist eben erschienen, ich habe es durchgeblättert und ein paar Anmerkungen dazu