Armut

„Was, Sie sind depressiv? Selbst schuld! Arbeiten Sie gefälligst!“

„Was, Sie sind depressiv? Selbst schuld! Arbeiten Sie gefälligst!“

Kolumne Täglich muss sich unsere Autorin im Netz anhören, warum sie an ihrer Armut selbst schuld sei: Sie solle günstiger einkaufen, Leitungswasser trinken, arbeiten gehen. Dabei hat sie gute Gründe, nicht arbeiten zu können

Wie jahrhundertealter Reis heute ein Amazonas-Volk rettet

Wie jahrhundertealter Reis heute ein Amazonas-Volk rettet

Ernährungssicherheit Ein Volk in Lateinamerika baut noch immer Reissorten an, die ihre Vorfahren um 1700 von afrikanischen Sklavenplantagen schmuggelten. Nun sollen sie im Kampf gegen eine neue Gefahr helfen: die Klimakrise

Von Bram Ebus | The Guardian
Philosophin fordert Reichtumsgrenze: „Niemand sollte mehr als 10 Millionen Euro besitzen“

Philosophin fordert Reichtumsgrenze: „Niemand sollte mehr als 10 Millionen Euro besitzen“

Limitarismus Seit 2020 wurden 60 Prozent der Menschheit ärmer, während sich die Konten der Milliardäre weiter füllten. Ingrid Robeyns fordert in einem neuen Buch, exzessivem Reichtum eine Grenze zu setzen. Ihre Gegner brüllen: Kommunistin, Kommunistin!

Von Tim Adams | The Guardian
„Die geheime Welt der Superreichen“ ist immer weniger geheim. Aber stört sie wen?

„Die geheime Welt der Superreichen“ ist immer weniger geheim. Aber stört sie wen?

Kolumne Die Reichen in Deutschland sind noch reicher als gedacht. Von seinem Verwandten bekommt unser Kolumnist aber Memes gegen Flüchtlinge geschickt. Sebastian Friedrichs „Lexikon der Leistungegsellschaft“

Flaschensammeln ist gefährlich: Glassplitter, Viren und Revierkämpfe

Flaschensammeln ist gefährlich: Glassplitter, Viren und Revierkämpfe

#IchbinArmutsbetroffen Früher musste unsere Autorin Flaschen sammeln, deshalb versteht sie die gute Nachricht vom 1. Januar: Das Pfandsystem wird auf Milchflaschen ausgeweitet! Wer zynisch denkt, sieht darin die beste sozialpolitische Maßnahme seit Jahren

Armutsbetroffen: Wie schützen wir uns 2024 besser vor dem Hass von CDU und FDP?

Armutsbetroffen: Wie schützen wir uns 2024 besser vor dem Hass von CDU und FDP?

Kolumne Der Haushalt 2024 steht, und unsere Autorin stellt fest: Für Armutsbetroffene sieht es 2024 nicht rosig aus. Wie man sich trotzdem schützt? Einige Tipps für ein warmes Miteinander und zur Selbstfürsorge in Zeiten der Kälte

Wenn das Jobcenter das Gas abdreht oder einen obdachlos macht: Sanktionsfrei hilft

Wenn das Jobcenter das Gas abdreht oder einen obdachlos macht: Sanktionsfrei hilft

Stütze Egal, was Friedrich Merz behauptet: Wer auf Hilfe vom Staat angewiesen ist, trifft oft auf bürokratische Härte und Willkür. Der Verein Sanktionsfrei kämpft dagegen an

Frank Zanders Weihnachtsfeier für Obdachlose in Berlin: „Nur nach Hause gehn wir nicht!“

Frank Zanders Weihnachtsfeier für Obdachlose in Berlin: „Nur nach Hause gehn wir nicht!“

Umarmung Karsten Krampitz war seinen Lebtag auf keiner besseren Party gewesen: Eine Erinnerung an Frank Zanders Weihnachtsfeier für Obdachlose in Berlin Ende der 1990er, der einzigen, wo die armen Schlucker zum Fest auch ein Bierchen bekommen

Bürgergeld-Erregung: Entfesselter Populismus der Union

Bürgergeld-Erregung: Entfesselter Populismus der Union

Meinung Für viele Christlich-Liberale ist die verfassungsgemäße Erhöhung des Bürgergeldes ein Thema, über das sich lustvoll aufregen lässt. Was den einen verbale Befriedigung verschafft, schadet jedoch dem Sozialstaat

Aladin El-Mafaalani zu neuer Pisa-Studie: „Der Tanker Schule läuft nicht“

Aladin El-Mafaalani zu neuer Pisa-Studie: „Der Tanker Schule läuft nicht“

Bildung Noch nie schnitten die Kids in Deutschland so schlecht in der Pisa-Studie ab. Der Soziologe Aladin El-Mafaalani ist überzeugt, dass jetzt umfangreiche Investitionen in die Bildung positive gesellschaftliche Auswirkungen hätten

Milliardäre sind die Giganten des Klimawandels – wir sind die Bienen

Milliardäre sind die Giganten des Klimawandels – wir sind die Bienen

Ungleichheit Nicht die Weltbevölkerung ist ein Problem für das Klima, sondern es sind Milliardäre wie Elon Musk oder Bill Gates. Um zu verstehen, wie viel mehr CO₂ sie ausstoßen, stellt die US-Autorin Rebecca Solnit einprägsame Vergleichsrechnungen an

Von Rebecca Solnit | The Guardian
Die Bürgergeld-Armutsspirale: Dispo gekündigt, Handy kaputt, Hungertage

Die Bürgergeld-Armutsspirale: Dispo gekündigt, Handy kaputt, Hungertage

Kolumne Sie überlegen, ob Sie mit dem Bürgergeld ganz gut hinkommen würden? Unsere Kolumnistin Janina Lütt erklärt, wie das Geld erst ausreicht – aber dann ein kaputtes Handy und ein übersehenes Abo langsam, aber sicher in die Armut ziehen

Ernährung und Armut: Der versteckte Hunger

Ernährung und Armut: Der versteckte Hunger

Kolumne Gesunde Ernährung und Armut schließen sich einander aus. Wer keine sechs Euro am Tag hat, dem nutzt es auch nichts, zu wissen, wie man für sechs Euro gesund kochen kann. Eine Tagung der Gesellschaft für Ernährung offenbart das ganze Problem

Studienkredit wird zur Schuldenfalle: Sind Unis doch nur was für Rich Kids?

Studienkredit wird zur Schuldenfalle: Sind Unis doch nur was für Rich Kids?

Aufstiegsversprechen Hunderttausende Studis taumeln in die Schuldenfalle, weil auf ihre Studienkredite jetzt fast 10 Prozent Zinsen fällig werden. Der Staat macht sie so zur Billigbeute auf dem Arbeitsmarkt und straft das Aufstiegsversprechen Lügen

Liebe FDP, ihr wollt Eltern zur Arbeit anreizen? Ich habe da eine geniale Idee!

Liebe FDP, ihr wollt Eltern zur Arbeit anreizen? Ich habe da eine geniale Idee!

#IchbinArmutsbetroffen Die FDP blockiert die Kindergrundsicherung und sagt, sie wolle „Erwerbsanreize" schaffen. Unsere Autorin schlägt vor: Wenn die Kinder betreut werden und Arbeit anständig bezahlt wird, muss man niemand mehr mit Anreizen quälen

Der Westen erbt, der Osten geht leer aus: Die deutsche Teilung dauert an

Der Westen erbt, der Osten geht leer aus: Die deutsche Teilung dauert an

Ungleichheit Auch 34 Jahre nach dem Mauerfall steht die Grenze: Einkommensunterschiede werden kleiner, auch die Renten gleichen sich an. Beim Thema Erben aber klaffen alte und neue Bundesländer auseinander

Na dann kündigt doch euren Job und legt euch in die soziale Hängematte!

Na dann kündigt doch euren Job und legt euch in die soziale Hängematte!

#IchbinArmutsbetroffen Wer vom Bürgergeld lebt, genießt das Leben in aller Faulheit? Unsere Autorin Janina Lütt hat die Nase voll von neoliberalen Leistungsmythen – und ermutigt zu Widerstand: Nur wer sich dem eigenen Armutsrisiko stellt, kann klar sehen

Sozialfonds statt Schreibtischlinke: So wäre eine andere Partei möglich gewesen

Sozialfonds statt Schreibtischlinke: So wäre eine andere Partei möglich gewesen

Kolumne Die Parteielite zerfleischt sich, eine Wagenknecht-Partei wird auch nicht viel ändern. Stellen wir uns vor, nach der Bundestagswahl hätte die Linksfraktion einen Neuanfang gewagt!

Die FDP macht es einfacher, ein Auto bezuschusst zu bekommen, als ein Kind

Die FDP macht es einfacher, ein Auto bezuschusst zu bekommen, als ein Kind

#IchbinArmutsbetroffen Eigentlich freute sich unsere Autorin mal auf die Kindergrundsicherung – doch was die Bundesregierung jetzt beschlossen hat, macht sie nur noch wütend. Sieht die FDP Kinder nur als „Sozialklimbim“, den man nicht tanken kann?

Kindergrundsicherung: Geblieben ist nur eine Schrumpfversion

Kindergrundsicherung: Geblieben ist nur eine Schrumpfversion

Meinung Nach monatelangem Streit über die Kindergrundsicherung gibt es immer noch keinen Gesetzentwurf, sondern nur ein neues Eckpunktepapier. Familienarmut lässt sich damit nicht bekämpfen

Lisa Paus: Ruhig, aber knallhart

Lisa Paus: Ruhig, aber knallhart

Porträt Lisa Paus zeigt als Familienministerin gerade, dass sich die Grünen durchaus auch auf Kosten der FDP profilieren können. Bisher war das immer umgekehrt

Mythen über das Bürgergeld: Nein, hier bekommt niemand so schnell Geld vom Staat

Mythen über das Bürgergeld: Nein, hier bekommt niemand so schnell Geld vom Staat

Kolumne Armutsbetroffen Unsere Autorin ärgert sich über die Behauptung, dass Menschen nach Deutschland kommen, um sich direkt in die soziale Hängematte zu legen. Aus eigener Erfahrung weiß sie: So einfach ist das alles nicht

„Reddito di Cittadinanza“ in Italien: Giorgia Meloni führt die Armut wieder ein

„Reddito di Cittadinanza“ in Italien: Giorgia Meloni führt die Armut wieder ein

Sozialpolitik Fast 170.000 italienischen Haushalten wird ab Anfang 2024 der ohnehin kärgliche „Reddito di Cittadinanza“ gestrichen. Der Entzug von Sozialleistungen wird den Betroffenen per SMS oder Mail mitgeteilt. Das trifft vor allem Italiens Süden

SOLCHE Leute wie du ...: Wie ich als Armutsbetroffene angefeindet werde

SOLCHE Leute wie du ...: Wie ich als Armutsbetroffene angefeindet werde

#IchbinArmutsbetroffen Armutsbetroffene sollen leise leiden und dankbar sein über jede milde Gabe? Unsere Autorin erklärt, warum sie eigene Entscheidungen treffen und für sich selbst sprechen kann. Leider muss sie sich dafür manche Beschimpfung anhören