Bundeswehr

Schuldenbremse: Wir werden Renten und Bürgergeld nicht für Panzer opfern

Schuldenbremse: Wir werden Renten und Bürgergeld nicht für Panzer opfern

Meinung Wenn Christian Lindner und Olaf Scholz das Militärbudget gegen die Rente ausspielen, dann wiederholt sich die Politik der Bankenkrise: Die Wirtschaft schreibt die Sozialgesetze, und wir sind entmachtet. Wie wir uns empowern können

Quiz zur Wehrpflicht: Für was stand die Abkürzung EKG bei der Musterung?

Quiz zur Wehrpflicht: Für was stand die Abkürzung EKG bei der Musterung?

Wissen Musterung, Hand an die Mütze und immer die Decke richtig falten: Das Quiz aus der Welt des Militärdienstes

Meine persönliche Zeitenwende: Warum die Wehrpflicht zurückkommen muss

Meine persönliche Zeitenwende: Warum die Wehrpflicht zurückkommen muss

Frieden Zwei Jahre nach dem Beginn des Ukraine-Kriegs kommt man um eine bittere Erkenntnis nicht herum: Nur eine erneuerte Kriegsdienstverpflichtung kann diese Gesellschaft heute pazifizieren

Katzen und Ratten im Schützengraben: Wie der Mensch Tiere für seine Kriege einsetzt

Katzen und Ratten im Schützengraben: Wie der Mensch Tiere für seine Kriege einsetzt

Militär Wann immer Menschen in den Krieg zogen, waren Tiere mit dabei – ob als Gefährten oder lebende Waffen, als geduldete oder verhasste Mitbewohner im Schützengraben. Ein Blick in die Geschichte, bis zu Bundeswehr und Ukraine-Krieg heute

NATO-Neuling Finnland: Amerikanische Soldaten hier, wer hätte das gedacht!

NATO-Neuling Finnland: Amerikanische Soldaten hier, wer hätte das gedacht!

Report NATO-Beitritt, Verteidigungsabkommen mit den USA, 70 Prozent einer Generation zur Armee: Ein Besuch in Finnland – bei Soldaten, der Außenministerin und einem der wenigen Kritiker der Aufrüstung gegen Russland

Deutschlands Außenpolitik: Mehr Pragmatismus wagen

Deutschlands Außenpolitik: Mehr Pragmatismus wagen

Diplomatie Der Wertefundamentalismus von Grünen-Außenministerin Annalena Baerbock und die Panikmache von SPD-Verteidigungsminister Boris Pistorius stehen einer vernünftigen Sicherheitspolitik im Weg

Ligurische Raunächte: Was Olaf Scholz in diesem Jahr erwartet

Ligurische Raunächte: Was Olaf Scholz in diesem Jahr erwartet

2024 Kleine und große Wahlen in Europa und den USA, ein verspäteter Geburtstag und eine neue Generalsekretärin für die NATO und „möglicherweise weitreichende Konsequenzen“ für Deutschland: Was Bundeskanzler Olaf Scholz über all das wohl denkt

Boris Pistorius: Ein Mann des Friedens will jetzt „kriegstüchtig“ werden

Boris Pistorius: Ein Mann des Friedens will jetzt „kriegstüchtig“ werden

Porträt Seine Mutter trat wegen Willy Brandts Ostpolitik in die SPD ein, er selbst wählte Russisch als Abiturfach. Wer ist Boris Pistorius, der von einigen Journalisten umschwärmte Bundesverteidigungsminister, der mehr Krieg in Europa kommen sieht?

Boris Pistorius will „kriegstüchtig“ werden: Da freut sich die Friedenspartei SPD bestimmt

Boris Pistorius will „kriegstüchtig“ werden: Da freut sich die Friedenspartei SPD bestimmt

Bundeswehr Der Stern des beliebten Bundesverteidigungsministers von der SPD drohte schon wieder zu sinken, doch dann gab Boris Pistorius dem ZDF ein Interview – und der Applaus der einschlägig bekannten Militär- und Sicherheitsexperten ist sicher

Militärputsch in Niger: Ist das die Zeitenwende?

Militärputsch in Niger: Ist das die Zeitenwende?

Meinung Das vom Westen am stärksten hofierte Land in der Sahelzone hat seit Ende Juli eine antiwestliche Militärregierung. Wie das? Hans-Georg Ehrhart ordnet die aktuellen Entwicklungen in Niger ein

Der Putsch in Niger ist ein Schlag ins Kontor der deutschen Afrika-Politik

Der Putsch in Niger ist ein Schlag ins Kontor der deutschen Afrika-Politik

Meinung Noch haben sich die wohl künftig regierenden Militärs nicht dazu geäußert, wie und ob sie den Abzug der MINUSMA-Mission und damit der Bundeswehr aus Mali unterstützen. Ein auf mehr Souveränität bedachter Kurs zeichnet sich ab

NATO-Gipfel: Eiertanz um die Ukraine

NATO-Gipfel: Eiertanz um die Ukraine

Meinung Bereits 2008 wurde der Grundstein für eine Rutschbahn in den Krieg gelegt. Jetzt in Litauen muss etwas getan werden, um nicht ganz unten anzukommen. Hans-Georg Ehrhart über die Frage, ob es auch ohne Aufnahme der Ukraine gehen kann

Kampfhubschrauber statt Kinder: Warum die Regierung beim Elterngeld spart

Kampfhubschrauber statt Kinder: Warum die Regierung beim Elterngeld spart

Meinung Wer mehr als 150.000 Euro pro Jahr verdient, soll kein Elterngeld mehr erhalten. Davon Betroffene klagen auf hohem Niveau – dennoch ist dies ein Rückschritt der Ampel-Koalition in Sachen Gleichstellung. Und der erfolgt nicht ohne Grund

Präzedenzfall: Die Regierung Malis zieht Konsequenzen aus einer gescheiterten UN-Mission

Präzedenzfall: Die Regierung Malis zieht Konsequenzen aus einer gescheiterten UN-Mission

Meinung Mali und MINUSMA konnten sich zuletzt immer weniger einigen, wer wo zu bekämpfen ist. Die Vertrauenskrise gegenüber der UNO erwies sich letztendlich als irreparabel. Sabine Kebir vernimmt einen Paukenschlag im UN-Sicherheitsrat

Bundeswehr folgt NS-Praxis bei Panzernamen: Von Natur aus töten

Bundeswehr folgt NS-Praxis bei Panzernamen: Von Natur aus töten

Tiger, Panther, Leopard Deutsche Panzer heißen wie Raubtiere. Aber wer hat’s erfunden? Die Nazis natürlich. Tiger und Panther verkörperten für sie unerbittliches Töten. Die Bundeswehr hat damit scheinbar kein Problem

Künstlich intelligente Bundeswehr

Künstlich intelligente Bundeswehr

Deutschland Auch hierzulande wollen Militärs den Einsatz von Künstlicher Intelligenz: Die Forschung hierzu nimmt langsam Fahrt auf. Über die stückweise Autonomisierung der Bundeswehr

Auf in den Schützengraben? „Njet!“

Auf in den Schützengraben? „Njet!“

Pazifismus Zeitenwendehälse: Prominente sind öffentlich bereit zum Wehrdienst – und bereuen ihre Verweigerung. Unser Autor Thomas Gesterkamp bleibt lieber Pazifist

Alexander Lurz zu Zeitenwende und Aufrüstung: „Es herrscht gerade Goldgräberstimmung“

Alexander Lurz zu Zeitenwende und Aufrüstung: „Es herrscht gerade Goldgräberstimmung“

Im Gespräch Die sogenannte Zeitenwende bedeutet inzwischen vor allem eines: Aufrüstung. Der Greenpeace-Abrüstungsexperte Alexander Lurz warnt vor hektischer, fataler Geldverschwendung

Nur 951 Kriegsdienstverweigerer: Das Problem mit der ausgesetzten Wehrpflicht

Nur 951 Kriegsdienstverweigerer: Das Problem mit der ausgesetzten Wehrpflicht

Bundeswehr Olaf Scholz hat verweigert, Robert Habeck auch. Aber für die junge Generation fehlt jede Statistik. Offiziell anerkannte Kriegsdienstverweigerer gibt es jedenfalls kaum noch. Und die Wehrpflicht ist nur ausgesetzt

Verteidigungsminister Boris Pistorius: Law and Order für die frustrierte Truppe

Verteidigungsminister Boris Pistorius: Law and Order für die frustrierte Truppe

Meinung Boris Pistorius ist als innenpolitischer Hardliner bekannt. Nun soll er als neuer Verteidigungsminister die Bundeswehr umbauen. Ist er dem Amt gewachsen?

Wegbereiter einer kritischen Militärgeschichtsschreibung: Zum Tode Manfred Messerschmidts

Wegbereiter einer kritischen Militärgeschichtsschreibung: Zum Tode Manfred Messerschmidts

Nachruf Er trat der Reinwaschung der Wehrmacht entgegen und begleitete die Gründung der Bundeswehr kritisch, heute fehlt sein kluger Blick auf Krieg und Frieden mehr denn je: Der Militärhistoriker und Jurist Manfred Messerschmidt ist gestorben

Der Ukrainekrieg und die bellizistische Umerziehung der Deutschen

Der Ukrainekrieg und die bellizistische Umerziehung der Deutschen

Gastbeitrag Seit Beginn des Ukraine-Krieges ist mit der Zeitenwende die Tür zur Militarisierung der deutschen Sicherheits- und Außenpolitik aufgestoßen. Doch die Mehrheit der Bevölkerung trägt die Zeitenwende nicht mit – noch nicht

Deutschland zieht aus Mali ab: Ende einer Ära

Deutschland zieht aus Mali ab: Ende einer Ära

Mali Deutschland und Frankreich reduzieren ihre Truppen in Mali – und übersehen dabei, dass neue Partner längst bereitstehen

Franco A.s Traum vom Tag X: Wegsperren eines Einzelnen wird nicht ausreichen

Franco A.s Traum vom Tag X: Wegsperren eines Einzelnen wird nicht ausreichen

Meinung Der suspendierte Bundeswehroffizier Franco A. ist zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Vorbei ist der Fall damit nicht