Suchen

1 - 25 von 51 Ergebnissen
Neue Studie: Atlantische Umwälzzirkulation steht kurz vor einem „verheerenden“ Kipppunkt

Neue Studie: Atlantische Umwälzzirkulation steht kurz vor einem „verheerenden“ Kipppunkt

Erwärmung der Meere Utrechter Forschern warnen: Ein Zusammenbruch des Atlantischen Meeres-Strömungssystems, das zur Regulierung des globalen Klimas beiträgt, könnte so schnell erfolgen, dass eine Anpassung unmöglich wäre. Mit weitreichenden Folgen

Von Jonathan Watts | The Guardian
Renate Künast: „Verstehe den Ärger der Bauern, aber die Proteste bringen uns nicht weiter“

Renate Künast: „Verstehe den Ärger der Bauern, aber die Proteste bringen uns nicht weiter“

Interview Renate Künast, vormals grüne Landwirtschaftsministerin, versteht die Wut der Bauern. Und sagt trotzdem: Inhaltlich werden die Demos den Bauern nicht nützen. Was es brauche? Eine Debatte über eine verlässliche Agrar-Transformation

Agora Energiewende: Stark gesunkene Emissionen 2023 sind kein Grund zur Hoffnung

Agora Energiewende: Stark gesunkene Emissionen 2023 sind kein Grund zur Hoffnung

CO2-Ausstoß Deutschlands Emissionen sind im Jahr 2023 auf den niedrigsten Stand seit 70 Jahren gesunken. Gründe gibt es dafür viele. Nur an der Klimapolitik der Ampel-Koalition hat es nicht gelegen

Präsident der Weltklimakonferenz verbreitet Lügen über fossile Brennstoffe

Präsident der Weltklimakonferenz verbreitet Lügen über fossile Brennstoffe

Meinung Grüne Politik schade dem Wirtschaftswachstum, behauptete Sultan Al Jaber als Präsident der UN-Klimakonferenz in Dubai. Das ist nicht nur Unsinn, sondern auch äußerst schädlich

Von Geoffrey Lean | The Guardian
Wie die dreifache Ungleichheit der Klimakrise Widerstand erschwert

Wie die dreifache Ungleichheit der Klimakrise Widerstand erschwert

Meinung Die Erwärmung der Erde ist geprägt von einer dreifachen Ungleichheit, deren Folgen radikal und neu sind. Adam Tooze weiß, warum trotz allem Klimakonferenzen unverzichtbar sind

Von Adam Tooze | The Guardian
COP28 präsentiert CCS als Klimarettung: Das ist aber eine gefährliche Illusion

COP28 präsentiert CCS als Klimarettung: Das ist aber eine gefährliche Illusion

Klimakonferenz Auf der COP28 in Dubai wird Carbon Capture & Storage (CCS) eine große Rolle spielen. Die CO₂-Abscheidung und -Speicherung verspricht, alles könne weitergehen wie bisher. Das ist attraktiv für Konzerne und Regierungen. Aber eine Illusion

Roxy Mathew Koll: „Der Indische Ozean ist der Kanarienvogel unter den Weltmeeren“

Roxy Mathew Koll: „Der Indische Ozean ist der Kanarienvogel unter den Weltmeeren“

Klimawandel Im Gespräch mit Roxy Mathew Koll, einem der führenden Klimawissenschaftler Indiens. Was heute schon im Indischen Ozean passiere, sagt Koll, spiegle die Zukunft aller Meere wider – wenn wir nicht jetzt handeln

Von Julia Lauter | Blue New Deal
„Das bedeutet rekordverdächtiges Leid“: 2023 wird das heißeste Jahr, das je gemessen wurde

„Das bedeutet rekordverdächtiges Leid“: 2023 wird das heißeste Jahr, das je gemessen wurde

Klimakrise Der vergangene Monat war der wärmste Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen. Mit Temperaturen, die um 1,7 Grad über den Oktoberwerten der 1800er-Jahren lagen. Nächstes Jahr dürfte es noch heißer werden – aus einem besorgniserregenden Grund

Von Ajit Niranjan | The Guardian
Algenfarmen gegen den Klimawandel: „Wir können die Erde retten“ – Wirklich?

Algenfarmen gegen den Klimawandel: „Wir können die Erde retten“ – Wirklich?

Marine Permakultur Die Climate Foundation verspricht, den Klimawandel mit hochmodernen Algenfarmen aufhalten zu können. Ein Besuch beim Modellversuch auf den Philippinen lässt Zweifel aufkommen, ob sie das Versprechen halten kann – oder das überhaupt will

Von Svenja Beller | Blue New Deal
Schelfeisschmelze unvermeidlich: New York und Hamburg werden im Meer versinken

Schelfeisschmelze unvermeidlich: New York und Hamburg werden im Meer versinken

Apokalypse Das westantarktische Schelfeis wird schmelzen, auch wenn die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt wird. Dadurch werden die weltweiten Ozeane bis zu fünf Meter ansteigen. Damit wäre nicht nur New York dem Untergang geweiht – sondern auch Emden

Sommerbilanz 2023: Doppelt so viele Hitzetote wie Verkehrstote

Sommerbilanz 2023: Doppelt so viele Hitzetote wie Verkehrstote

Fazit 2023 soll der „bisher schlimmste Klimakrisen-Sommer“ gewesen sein, heißt es in der „Zeit“. Stimmt das? Wir zeigen, in welchen Bereichen die letzten Monate wirklich extrem waren – und wie unser aller Leben dadurch unberechenbarer wird

Wettlauf gegen die Zeit: Kann Austin Bowden-Kerby die Korallen Fidschis retten?

Wettlauf gegen die Zeit: Kann Austin Bowden-Kerby die Korallen Fidschis retten?

Fidschi Der Klimawandel tötet Korallenriffe viel schneller als Prognosen das vorhergesagt hatten. Zu Besuch bei einem, der versucht, ihr Sterben aufzuhalten

Von Svenja Beller | Blue New Deal
Wenn die Korallen erbleichen: Ozeane nehmen unvorstellbare Menge von Energie auf

Wenn die Korallen erbleichen: Ozeane nehmen unvorstellbare Menge von Energie auf

Erwärmung der Meere Eine neue Studie zeigt: Bereits bei einer Erderwärmung von um die 1,5 Grad Celsius würden weltweit wohl alle Korallen absterben. Das hat Folgen auch für den Menschen

El-Niño heizt die Erde auf: Freak-Ereignis oder neue Normalität?

El-Niño heizt die Erde auf: Freak-Ereignis oder neue Normalität?

Klimakrise So warm war der Atlantik überhaupt noch nie: Klimawissenschaftler:innen sind sich weltweit uneins, welche Gründe hinter der Erwärmung liegen. Welche Folgen haben die warmen Ozeane fürs Wetter und den Amazonas?

Junihitze: Wird 2023 das heißeste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen?

Junihitze: Wird 2023 das heißeste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen?

Klima Die im Juni bisher gemessenen Temperaturen deuten auf Hitzerekorde hin. Und das, noch bevor El Niño aller Voraussicht nach für einen zusätzlichen Temperaturschub sorgen wird

Von Oliver Milman | The Guardian
Algen-Farming für den Klimaschutz: Die Hochseebäuerinnen

Algen-Farming für den Klimaschutz: Die Hochseebäuerinnen

Carbon Capture Zwei Meeresbiologinnen in Bremerhaven wollen durch Algenanbau auf hoher See den Klimawandel stoppen. Kann das funktionieren?

BUGA-Landschaftsarchitekt Stephan Lenzen: „Unsere Städte kochen in zehn Jahren“

BUGA-Landschaftsarchitekt Stephan Lenzen: „Unsere Städte kochen in zehn Jahren“

Interview In Duisburg wurden vor vier Jahren 41,2 Grad Celsius verzeichnet – die höchste je gemessene Temperatur in Deutschland. Der Klimawandel wird unsere Städte aufheizen. Wie wir kühle Inseln schaffen, weiß Landschaftsarchitekt Stephan Lenzen

Klimawandel in Schweden: Eine Industrie floriert

Klimawandel in Schweden: Eine Industrie floriert

Schweden Weinanbau klingt nach warmen Sommern in Italien oder Frankreich, aber sicher nicht nach Schweden. Doch seit einigen Jahren lässt sich auch in Skandinavien Wein anbauen. Die Erderwärmung macht’s möglich

Von Miranda Bryant | The Guardian
Abschlusserklärung der Weltklimakonferenz: Ein wichtiger Fonds. Und viele Feigenblätter

Abschlusserklärung der Weltklimakonferenz: Ein wichtiger Fonds. Und viele Feigenblätter

Meinung Die Ergebnisse der Weltklimakonferenz beinhalten eine gute Nachricht. Und eine ganze Menge Heuchelei, auch von Deutschland

Worst-Case-Szenarien: „Kipp-Kaskade“ könnte zum Aussterben der Menschheit führen

Worst-Case-Szenarien: „Kipp-Kaskade“ könnte zum Aussterben der Menschheit führen

Klimakrise Eine gerade veröffentlichte Studie zeigt: Die Worst-Case-Szenarien des Klimawandels sind gefährlich untererforscht. Uns drohen bis zu acht Grad Erderwärmung. Warum selbst der Weltklimarat nicht Klartext spricht

Monokulturen im Klimastress: Zum Überleben müssen wir zurück zur Artenvielfalt

Monokulturen im Klimastress: Zum Überleben müssen wir zurück zur Artenvielfalt

Lebensmittelindustrie Artenvielfalt bei Lebensmitteln? Die Industrie will das nicht und produziert immer dieselben Sorten. Der Klimawandel könnte unser gesamtes Ernährungssystem zum Einsturz bringen

Wer rettet das Klima: Ich oder wir?

Wer rettet das Klima: Ich oder wir?

Erderwärmung Fliegen, Essen, Bauen: Welchen Einfluss auf das Klima haben unsere Handlungen? Und macht eine individuelle Entscheidung wirklich etwas aus?

Keine Zeit mehr für Entweder-oder

Keine Zeit mehr für Entweder-oder

Erderwärmung Klimaschutz braucht alle Maßnahmen, die zur Verfügung stehen. Und er braucht Zukunftsbilder einer lebenswerten Transformationsgesellschaft

Noch drei Jahre bis 1,5 Grad

Noch drei Jahre bis 1,5 Grad

Klimakrise Der Bericht des Weltklimarats ist eine letzte Warnung: Handelt jetzt! Nicht später. Nicht irgendwann. Denn jedes weitere Zögern ist brandgefährlich

Alle Vögel sind schon da

Alle Vögel sind schon da

Klimawandel Nur der Kuckuck ist noch unterwegs: Weil der Frühling hierzulande immer früher beginnt, bekommt der Langstreckenflieger inzwischen Probleme