Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen

„Ideen von Idyllen“

Interview Seit 2013 hat die Kunstmesse Art Basel einen Ableger in Hongkong. Dort trafen wir den Galeristen Johnson Chang, der sich über das wachsende Interesse an China freut

„Ich würde sie wählen“

Interview Die US-Bloggerin und Demokratin Alana May Johnson hat ein Foto-Fan-Archiv für Bundeskanzlerin Angela Merkel angelegt. Warum nur?

Vernichtet

Filmerbe Die Filmvernichtung ist im Gange: Eine kurze Geschichte der Digitalisierung und ihrer Folgen fürs Kino-Archiv

Vorwärts und nicht vergessen

Filmerbe Ein Festival in Berlin zeigt, dass die Diskussion über die Sicherung historischer Bestände erst beginnt

Lasst Samples die Geschichte erzählen

Gesanglose Popmusik Die britische Band Public Service Broadcasting setzt ausschließlich historische Sprachaufnahmen ein. Ihre Geschichtslektionen im Popformat sind clever – und radiotauglich

Der "Eine Vision"Atomkanzler Helmut Schmidt

Nähe zu Freimaurern? Nach meinem Wissen hat sich Helmut Schmidt bis 2015 weder als Politiker, Bundeskanzler, Herausgeber DER ZEIT sein Leben lang zu Ideen der Freimaurer bekannt.
Digital ist schlechter

Digital ist schlechter

Archiv Wer das Filmerbe bewahren will, muss analoge Kopien ziehen – so nostalgisch das auch klingt
Hintertreppenwitze

Hintertreppenwitze

Internet Die Nachrichtenagentur AP hat jetzt ihr gesamtes Filmarchiv bei Youtube online gestellt, von 1895 bis heute. Brauchen wir das?

Zwischen Fracking-Angst und Merkel-Raute

Theater-Rezension Im "Archiv der Erschöpfung" dient das umstrittene Fracking als Chiffre für eine Gesellschaft, die das dumpfe Gefühl hat, den Boden unter den Füßen zu verlieren
Vorwärts zur Natur

Vorwärts zur Natur

Ausstellung Der Fotograf Sebastião Salgado will nicht mehr das menschliche Elend zeigen. Sondern einen Planeten, für den er noch Hoffnung hat

Rot hält durch

Berlinale Die diesjährige Retrospektive zeigt „Glorious Technicolor“. Über Farben, Material und die Sehnsucht nach dem Urzustand
Der Schatzwächter

Der Schatzwächter

Archiv Als Retter der Handschriften von Mali erhielt der Islamgelehrte Abdel Kader Haidara den Deutschen Afrika-Preis

Wen man liebt

Geschichte Ein Archiv in Brooklyn verwahrt Nachlässe lesbischer Frauen und erzählt von ihrem dramatischen Coming-out in den 50ern

Die Aufzeichnerin

Medienarchivierung Die US-Amerikanerin Marion Stokes schnitt 35 Jahre lang ununterbrochen die Fernseh-Nachrichten mehrerer Kanäle mit: auf insgesamt 140.000 VHS-Kassetten
Auferstehung im Netz

Auferstehung im Netz

Medienarchäologie Grabungen im Archiv der transmediale bringen Schätze aus 25 Jahren Medienkunst zum Vorschein

Das Salon-Archiv

Freitag-Salon Seit Oktober 2009 diskutieren wir in regelmäßigen Freitag-Salons jenseits von Netz und Papier mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart