Suchen

1 - 15 von 15 Ergebnissen
Salon mit Autorin Sophie Passmann

Salon mit Autorin Sophie Passmann

2 um acht Viel Lärm um nichts oder zu wenig? Stirbt die Debattenkultur? Jakob Augstein diskutiert mit Sophie Passmann live in der Berliner Volksbühne
Salon mit Autorin Sophie Passmann

Salon mit Autorin Sophie Passmann

2 um acht Viel Lärm um nichts oder zu wenig? Stirbt die Debattenkultur? Jakob Augstein diskutiert mit Sophie Passmann live in der Berliner Volksbühne
Von ‚Spiegelfickern‘ und anderen Sorgen

EB | Von ‚Spiegelfickern‘ und anderen Sorgen

Interview Britta Kagels trägt Kafkas Unterschrift auf dem Arm und die Literatur im Herzen. Reicht das für den Erfolg?

"Ich glaube, alles ist möglich"

Interview Die Münchner Schriftstellerin Mercedes Lauenstein legt mit "Blanca" ihren ersten Roman vor – überzeugend
„Ich habe die Perserin freiwillig gespielt“

„Ich habe die Perserin freiwillig gespielt“

Interview Maryam Madjidi kam als Kind kommunistischer Eltern von Teheran nach Paris. Sie hasste Croissants und war die Fremde. Für ihr erstes Buch wird sie in Frankreich gefeiert
Wandern, Welten, Wladimir

Wandern, Welten, Wladimir

Autorenfilm Wie aus einem Märchenbuch: Zum 80. Geburtstag der großen Schauspielerin und Autorin Marina Vlady

„Ich war total Teflon“

Interview Sie war mit dem RAF-Anwalt Reiner Demski verheiratet und benachbart mit Marcel Reich-Ranicki. Unser Autor hat die Autorin Eva Demski in ihrem Zuhause getroffen

Subversion ohne Bart

Netzfeminismus Die Autorin Stefanie Sargnagel soll eine moralinsaure Spaßbremse sein? Bitte genau hinschauen
Die Aggressorin

Die Aggressorin

Weltanschauung Wie die Autorin Ayn Rand (1905 – 1982) in den USA zur Heldin des Neoliberalismus wurde
Bloß kein Pathos

Bloß kein Pathos

Porträt Alina Bronsky hat schon mit einigen Büchern Aufsehen erregt – und mit ihrer ganz persönlichen Geschichte. Jetzt unterstellt man der Autorin ein reaktionäres Familienbild

Alles im Griff

Porträt Anne Tyler ist Erfolgsautorin und Spezialistin fürs normale Leben: Man schadet sich, verletzt die anderen und kriegt es irgendwie wieder hin. Wie jetzt im neuen Roman
Die Stimme der Frauen aus Algerien

Die Stimme der Frauen aus Algerien

Nachruf Assia Djebar wurde für den Literaturnobelpreis gehandelt und wäre die erste indigene Preisträgerin aus Afrika gewesen. Vergangene Woche ist sie in Paris gestorben
Alles offen

Alles offen

Porträt Olga Grjasnowa ist die Stimme einer Kultur, die keine starren Lebensmodelle kennt. Und sie schreibt aufregende Literatur – über die Liebe zwischen Baku, Moskau und Berlin

B | Nicht ohne meinen Humor!

Portrait Autorin Corina Wagners Satireband "Kleiner USB-Stick ohne Anschluß" feiert Humor zwischen Monty Python-Schärfe und essayistischer Nachdenklichkeit.

B | Guckloch

CoLyrik Bitte lächeln!