Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen
Gezeichnete Stadt

EB | Gezeichnete Stadt

Ausstellung Die Berlinische Galerie präsentiert ihre Arbeiten auf Papier zur Großstadt Berlin von 1945 bis heute

„Schöne Narbe“

Bleiern Julian Charrière erweitert seine Sinne, mag das Dunkle und erkundet Atomtestgebiete

EB | Jeanne Mammen - Die Beobachterin

Ausstellung Die Berlinische Galerie widmet der großen Porträtistin der neuen Frau in der Weimarer Republik eine umfassende Retrospektive
DADA Afrika - Dialog mit dem Fremden

EB | DADA Afrika - Dialog mit dem Fremden

Ausstellung Zum 100. Dada-Jubiläum versucht die Berlinische Galerie einen Dialog zwischen den Werken der Zürcher und Berliner Avantgarden mit ihren außereuropäischen Vorbildern
Erwin Wurm. Bei Mutti

EB | Erwin Wurm. Bei Mutti

Ausstellung Der vielseitige österreichische Künstler zu Gast in der Berlinischen Galerie

Aus dem Häuschen

Ausstellung „Radikal Modern. Planen und Bauen im Berlin der 1960er-Jahre“ zeigt, wie fortschrittlich und modernistisch die Architektur in der ganzen Stadt sein sollte

Kommando Liebe

Ausstellung Die Berlinische Galerie zeigt nun das Gesamtwerk von Dorothy Iannone. Die Künstlerin ist, wie man sieht, sehr von der Hippie-Zeit geprägt

EB | "This Sweetness Outside of Time"

Ausstellung Die amerikanische Künstlerin Dorothy Iannone verarbeitet die sexuelle Befreiung mit autobiografischen Bezügen. Nun zeigt die Berlinische Galerie eine Retrospektive
Echos aus der geschlossenen Gesellschaft

EB | Echos aus der geschlossenen Gesellschaft

Fotografie Die Berlinische Galerie zeigt in einer international erstmalig umfassenden Schau mehr als 240 Werke der DDR-Fotografie

Ornament und Alltag der werktätigen Masse

DDR-Fotografie Die Ausstellung "Geschlossene Gesellschaft" in Berlin kommt an. Begleitend fand ein Symposium statt. Dort stellte sich die Frage: Was ist wirklich spezifisch für die DDR?