Suchen

1 - 25 von 48 Ergebnissen
Weiter Flur

Weiter Flur

Dokumentarfilm Raymond Depardon hat schon öfter in der Psychiatrie gedreht: „12 Tage“ heißt seine neueste Erkundung
Mit leichter Hand

Mit leichter Hand

Dokumentarfilm „Usedom – Der freie Blick aufs Meer“ von Heinz Brinkmann sucht nach Geschichten hinter all den Postkartenmotiven

Ommer und Oper

Stream Hoppla, Fremde sind im Ort: Die irre Doku-Serie „Wild Wild Country“ erzählt von Bhagwans Ankunft im verschlafenen Oregon

B | Berlinale: Den' Pobedy - Victory Day

Dokumentation Regisseur Sergei Loznitsa zeigt die Feierlichkeiten am Sowjetischen Kriegerdenkmal in Berlin: Blumenberge und Bier.

Ich war Karnevalsprinz

68. Berlinale „Draußen“ will Obdachlosen ihre Würde zurückgeben. Dafür lässt der Dokumentarfilm seine Helden im Wald wohnen
Nashörner

Nashörner

A–Z Auf Java glaubte Marco Polo noch, ein hässliches Einhorn zu sehen, Wittgenstein schloss nicht aus, es könnte eines unterm Sofa sein: Unser Urviech-Lexikon

Verrückte Idee

Dokumentarfilm Christian Tod wirbt in „Free Lunch Society“ für das Grundeinkommen
Out of Freiburg

Out of Freiburg

Kinohit Wie die Weltreise eines Paares zum Filmerfolg wurde, weil sie ein Lebensgefühl identifiziert

Das halbe Neuntel

60. Festival DOK Leipzig Kaum Frauen im Deutschen Wettbewerb: Leiterin Leena Pasanen will eine Quote einführen

„Nur harte Schnitte“

Interview Hermann Pölking über seinen dreistündigen dokumentarischen Kompilationsfilm „Wer war Hitler“

Teilweise holzschnittartig

Mediathek Ken Burns’ Dokumentarfilmreihe „Vietnam“ lässt tief ins Archiv blicken

Der Vater hinterm Mischpult

Dokumentarfilm Stephan Plank begibt sich in „Conny Plank – The Potential of Noise“ auf die Suche nach der Geschichte seines Vaters

B | \\\ P E A C E ///

Aufstandsbekämpfung: Neue Bilder werfen neue Fragen auf
Judenfeindschaft als Spektakel

Judenfeindschaft als Spektakel

Arte/WDR Bei der Antisemitismus-Doku feiert der Boulevard seinen Willen zum Skandal als Dienst an der Aufklärung

Suche nach der Schuld

Dokumentarfilm Die Dänin Signe Astrup spricht mit den Funktionseliten der DDR, um die sich niemand schert: „Die vergessene Armee“
Keine Kapitulation in Sicht

Keine Kapitulation in Sicht

Dokumentation Der Film „Erfolgreich Scheitern“ widmet sich dem Lieblingsmythos des Neoliberalismus – und verpasst es, ihn in Frage zu stellen

„Er nimmt sich alles“

Interview Der Dokumentarfilmemacher Cem Kaya erklärt das popkulturelle Phämonen und Erfolgsmodell „Recep İvedik 5“

B | "Abend der Begegnung" in Obermarchtal

Wagners Randnotiz Live-Musik von Sisters Wakkas und Film über Einheimische und Schutzsuchende in Obermarchtal von Katarina Schröter und Eva Stotz im Dorfgemeinschaftshaus Obermarchtal...

Eins plus eins macht wir

Alltagsgeschichte Der Dokumentarfilm „Ein Haus in Ninh Hoa“ zeichnet ein deutsch-vietnamesisches Familienporträt

Es hat sich nicht viel geändert

Dokumentation „13th“ von Ava DuVernay zieht eine Linie von der Sklaverei zur Masseninhaftierung

Nach der Erinnerung

Dokumentarfilm In kritischer Sympathie verhandelt Jochen Hicks „Ost-Komplex“ eine DDR-Opfer-Geschichte

Unhappy mit Papi

59. DOK Leipzig Die Welt ist mitunter so anstrengend, dass man sie filmisch gar nicht erkunden will: Lehrer, Ukraine, Thailand, Prekäre

Vor dem Punkrock

Dokumentation Rodrigo González, der Bassist der Band Die Ärzte, reist nach Chile und sucht Spuren der Musik seiner Kindheit

Komplizin der Kamera

Dokumentarfilm Wie intim man vom System Nordkorea erzählen kann: Vitaly Mansky und sein „Strahl der Sonne“

B | Die heiße Luft der Zeitgeschichte

Talkshow Talkshows sind so wichtig geworden, dass es am Folgetag in seriös angezogenen Zeitungen Kritiken dazu gibt. Sind sie alternativlos?