Suchen

1 - 14 von 14 Ergebnissen
Der Planet schlägt zurück

Der Planet schlägt zurück

Apokalypse Hunger, Stürme, Kriege und eine Sonne, die uns kocht: Wie der Klimawandel die Welt verändern wird
Land unter in Kiribati

Land unter in Kiribati

Klimagipfel Ist das Zwei-Grad-Limit noch zu schaffen? Besonders betroffene Länder wollen das Ziel sogar verschärfen. Die Erderwärmung könnte sonst ihre Existenz zerstören

Der Gewissenschaftler

Porträt Hans Joachim Schellnhuber setzt als Klimaforscher auf die Vernunft der Menschen und den Willen zur Transformation
Flucht aus der Verantwortung

Flucht aus der Verantwortung

Migration Die Industriestaaten sind zwar die größten Verursacher der Erderwärmung, doch Klimaflüchtlinge weisen sie ab
„Kommt nicht alle nach Paris!“

„Kommt nicht alle nach Paris!“

Interview Die Klimabewegung sollte stärker gegen die Nutzung der Braunkohle in Deutschland protestieren, sagt der Aktivist Tadzio Müller
Die Zukunft schmilzt

Die Zukunft schmilzt

Erderwärmung Die Daten sind eindeutig. Bald könnte der Punkt erreicht sein, an dem der Klimawandel unumkehrbar wird. Doch die internationale Politik findet bisher keine Antwort
Labor einer globalen Demokratie

Labor einer globalen Demokratie

UNO Können die Vereinten Nationen das Klimaproblem lösen oder brauchen wir dafür neue Entscheidungsprozesse?
Was der Klimagipfel gebracht hat

Was der Klimagipfel gebracht hat

Bilanz Das Treffen der Regierungschefs in New York sollte neue Impulse für den Kampf gegen die Erderwärmung geben. Was ist dabei herausgekommen und wie ist das zu bewerten?
Was vom Klimagipfel zu erwarten ist

Was vom Klimagipfel zu erwarten ist

New York UN-Generalsekretär Ban Ki Moon versucht alles, um die heutige Klimakonferenz zu einem Erfolg werden zu lassen. Aber kann das gelingen?

Falsche Freunde des Klimas

IPCC-Bericht Im neuen Report des Weltklimarats präsentieren die Wissenschaftler auch zwei umstrittene Maßnahmen: Atomkraft und CCS-Technik. Können wir nur so die Erderwärmung stoppen?
Fast wie Gott

Fast wie Gott

Porträt Das Klima ist nicht zu beneiden: Alle Politiker wollen es angeblich schützen. Nur leider gelingt das irgendwie nicht. Die Situation ist für das Klima dramatisch wie nie
Broder und die Klimadebatte

Broder und die Klimadebatte

Medientagebuch Im Zweifel für den Zweifel: Beim Thema Erderwärmung werden Laienmeinungen gerne für wissenschaftliche Fakten genommen. "Manufactroversy" nennt man so eine Debatte
Frostiger Frühling dank Erderwärmung

Frostiger Frühling dank Erderwärmung

Wetter Der eisige März, der Deutschland fest im Griff hat, ist ebenso eine Folge des Klimawandels wie andere, stetig zunehmende Wetterextreme
Stillstand als bessere Alternative

Stillstand als bessere Alternative

Globale Erwärmung Selbst nach Hurrikan Sandy sprach keiner der beiden US-Präsidentschaftskandidaten vom Klimawandel. Obamas Strategen haben das Wort mit einem Tabu belegt