Suchen

1 - 25 von 57 Ergebnissen

B | Melancholien der vorüber ziehenden Illusionen

multiresistentes Denken Wir könnten die Natur, die Kinder, die Tiere gut behandeln und uns von politischer Geschwätzigkeit in der Umwelt-, Sozial-, Arbeits-, Kultur- und Bildungspolitik trennen

B | Der Geist des Blumental und Stephen Hawking?

Die Liebe zu allem Leben In einem Interview mit der BBC äußerte sich Stephen Hawking, dass sich offensichtlich die Menschheit an dem gefährlichsten Punkt ihrer menschlichen Entwicklung befindet.?
Die falsche Diskussion

Die falsche Diskussion

Bekenntniswissenschaft Wie liberal muss eigentlich ein religionspädagogischer Studiengang sein? Und ist das überhaupt die richtige Frage?

Geh, Gespenst!

Essay 1968 glaubte man an einen Fortschritt, der heute fragwürdig erscheint. Ein neuer Aufbruch muss einen anderen Weg nehmen

B | Glaube Liebe Hoffnung

Premierenkritik Hakan Savaş Mican zeichnet am Maxim Gorki Theater Ödön von Horváths „kleinen Totentanz“ als düster-melancholisches Wintermärchen

Berg von Fragen

Video Nah am Kitsch: „Violent“ von We-Are-The-City-Drummer Andrew Huculiak

Was im Stillen geschieht

Credo Eigentliches Leben statt Digitalem und Geschwätz – unser Autor spürt den Luther in sich

Das abgespaltene Gute

Gott Linke scheuen das Gespräch über die Religion. Doch der Glaube bietet eine Sprache, die universelle Probleme anspricht

B | Angst und Bange, versichert, also bin ich?

Risikogesellschaft In Glaubensgesellschaften hat der Klerus, manchenorts die Gelehrsamkeit das Sagen, in der Risikogesellschaft nach Ulrich Becks Prägung stets die Versicherungswirtschaft

Geisterbeschwörung mit Gästen

Die Dingsbums Alle Versuche, sich sich von alten Dingen im Haushalt loszusagen, sind zum Scheitern verurteilt. Das besagt zumindest ein japanischer Glaube

B | Glaube - Die Gefahr für das 21te Jahrhundert

Zukunft Überarbeiteter Text vom 11.4.2015, der heute aktueller ist denn je.

B | Quellen der Menschenfreundlichkeit

Kontemplative Weihnacht Ohne einen absurden Glauben, gibt es nur die Rechtfertigungslehren zu üblen Taten. Sören Kierkegaard dachte dazu nach. Da können sich auch Atheisten anschließen.

B | Ist Jesus von Nazareth "postfaktisch"?

Weihnachten Jude, Schirmherr der Christen, Prophet des Islam, Pazifist und Menschenfreund. Und trotzdem bis heute keiner, der die Kraft zum Einen statt zum Spalten hat

B | WARUM WIR GLAUBEN

Eine Kolumne Gedanken eines Atheisten zum dem Thema "Glauben"

B | Mit NPR ahasvern im gelobten Land

Realität und Idealität Musikalisch begleitet aus dem Land der Hoffnung und des Ruhms, lässt sich vortrefflich über das alljährliche Frühjahr als Sinnzeichen nachdenken.

B | Eine Glaubensfrage: Der Tanz ums goldene Kalb

Woran ich glaube: Die Heftigkeit, mit der so genannte säkulare Positionen immer wieder gegenüber einer angeblich überkommenen Religiosität abgegrenzt werden müssen ist ein Glaubenskrieg.

Aufräumen

Dokumentarfilm Fünf Leipzig-Filme hat Andreas Voigt seit 1986 gedreht, jetzt startet der sechste. Drei Sichtweisen aus der „Freitag“-Community

B | Panoptikum der Menschprimaten

Vernunft scheint ein Wort, per definitionem durchaus klar und verständlich formuliert, das ein Geisterdasein in der menschlichen Sphäre bildet.

Das gute Leben war nie so nah

Bewegung Akzelerationismus ist ein großes Thema. Seine Vertreter wollen uns Fortschrittsoptimismus einimpfen. Doch sie irren in ihrem Vertrauen auf Technik-Utopien
Kasimir und Karoline - Glauben Lieben Hoffen

EB | Kasimir und Karoline - Glauben Lieben Hoffen

Theater Jette Steckel verbindet am Thalia-Theater Hamburg zwei Stücke von Ödön von Horváth zu einem Reigen um Liebe und Ökonomie

B | Eine Gefahr des Glaubens...

Ideologien Der Begriff der Ideologie ist in der öffentlichen Debatte zu einem Kampfbegriff geworden und doch sind wir alle von Ideologien beeinflusst.

B | Gespenstische Veranstaltung in Fulda -Teil 2-

#hassprediger Kongress 'Freude am Glauben': Das 'Forum deutscher Katholiken' hatte zu seinem jährlichen Treffen geladen und über 1.000 Teilnehmer reisten nach Fulda.

B | Immer diese Scheißreligionen

Glaubenskrisen Es gibt zwei Sorten von Glaubenskrisen. Die einen fühlen sich von gläubigen Menschen bedroht, die anderen von der Gottlosigkeit. Und Ignorieren geht gar nicht.

B | Gesunder Skeptizismus oder Denkblockade?

Zwangsgruebelei Glauben ist die Basis von Wissen. Kein Kind kann ohne glauben daran dass es beschuetzt ist, weiter leben.