Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
Notfalls auch per Zwang!

Notfalls auch per Zwang!

Kinderbetreuung Die Familienarbeitszeit wäre ein kleiner Schritt zur Anerkennung des Fakts, dass Familienarbeit ebenso wichtig und wertvoll wie Erwerbsarbeit ist
Rein in die Solidargesellschaft

Rein in die Solidargesellschaft

Die Buchmacher Passend zu den Arbeitskämpfen des Kita-Personals ist ein Buch erschienen, das das Versagen unserer Gesellschaft beim Umgang mit der Sorgearbeit zeigt

Neue Schuhe sind Luxus

Kassensturz Alleinerziehend zu sein, ist ein Armutsrisiko in Deutschland. Eine Mutter erzählt von ihrem sozialen Abstieg nach der Scheidung

An die Westdeutschen

Brief 25 Jahre Mauerfall: Wir brauchen euch, ihr braucht uns nicht

Drinnen und draußen

Leseprobe Was mit Kindern passiert, die die meiste Zeit nicht zu Hause, sondern in einer Tagesstätte verbringen. Zur Lage der Familien und zum aktuellen Stand der Forschung

Weg in die Kita

Familienpolitik Die Ganztagsbetreuung von Kindern wird immer weiter ausgebaut. Rainer Stadler fragt nach Ursachen und Folgen dieser Entwicklung

Pünktchen und Anton

Community-Projekte: geht zu Eurer Stadt & fragt - fragt, ob sie ein Pünktchen&Anton-Haus für Kinder zwischen 0 und 99 und mehr Jahren eröffnet, das Klassengrenzen überwindet & Brücken baut.

Alleinerziehende ohne Lobby

1: Thema Rente Ich eröffne eine Reihe von Themen, die die Alleinerziehenden in Deutschland beschäftigen und belasten.

Bei Soldatenmangel hilft auch kein Hort

Bundeswehr Durch das Ende der Wehrpflicht gehen der Armee die Soldaten aus. Die Verteidigungsministerin will den Beruf daher attraktiver für Familien machen. Ob das klappt?
Wer wird denn gleich weinen?

Wer wird denn gleich weinen?

Straße der Besten* „Es war schön“, heißt die neue Platte der Puhdys. Was in der DDR tatsächlich besser war und was nur falsche Mythen sind, das zeigen wir Ihnen hier
Was lange währt

Was lange währt

Aktives Altern Ein alterende Bevölkerung als Chance für den Arbeitsmarkt? Für eine erfolgreiche Entwicklung sind vor allem Maßnahmen nötig, die früh in der sozialen Entwicklung greifen

Ganz normaler Wahnsinn

Herdprämie ergänzt Der Herdprämie folgt die Nachher-Wiedereingliederungs-Prämie. 90 EUR im Monat für all jene Frauen, die vorher reingefallen sind. Die CDU macht sich fit für den Wahlkampf.
Babypause? Was für Weicheier

Babypause? Was für Weicheier

Emanzipation Als Yahoo-Chefin ist Marissa Mayer nun eine der wenigen Frauen an der Spitze eines IT-Unternehmens. Trotz der Geburt ihres Kindes will sie keine Jobpause machen