Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen
Franziskus bestellt sein Haus

Franziskus bestellt sein Haus

Katholische Kirche 20 neue Kardinäle hat der Geistliche ernannt. Sind das die Vorbereitungen für das Ende seiner Amtszeit?
Katholiken und Evangelikale in Lateinamerika

EB | Katholiken und Evangelikale in Lateinamerika

Entsakralisierung An einen wichtigen Gesichtspunkt, den Columbus in die Diskussion über das jüngste Papst-Schreiben eingebracht hat, möchte ich hier anknüpfen und die Analyse fortführen
Der Papst hat sich geoutet

Der Papst hat sich geoutet

Katholizismus Franziskus gilt als liberaler Kirchenvater. Warum nur hält er am Zölibat fest? Ein Erklärungsversuch

Aufklärerin im Vatikan

Feminismus Lucetta Scaraffia leitete ein katholisches Frauenmagazin und stieß Enthüllungen an. Bis der Druck zu groß wurde
Ein Marxist als Papst?

Ein Marxist als Papst?

Religion Diego Siragusa erkundet, wie marxistisch der Fels ist, auf dem Rom heute steht
Ende des Lateins

Ende des Lateins

Kirche Im Vatikan tagte ein Gipfel zum Kindesmissbrauch in der Kirche. Über konkrete Maßnahmen schweigt der Papst sich aus
Die Entlassung des Inquisitors

Die Entlassung des Inquisitors

Vatikan Dass Papst Franziskus die Amtszeit von Kardinal Ludwig Müller in der Glaubenskongregation nicht verlängert hat, ist ein wichtiger Schritt. Aber er geht nicht weit genug
Der Ungläubige

Der Ungläubige

Papst Franziskus mischt sich in die Weltkonflikte ein. Er darf kein Einzelgänger bleiben – die ganze Kirche muss an seiner Seite stehen
Verkehrte Welt

Verkehrte Welt

Katholische Kirche Deutsche Bischöfe wollen Geschiedenen und Wiederverheirateten die Teilnahme an der Kommunion erlauben. Protest regt sich im Establishment
Eine Insel, zwei Welten

EB | Eine Insel, zwei Welten

Flüchtlingslager Lesbos bleibt ein Krisenherd, auch wenn die Aufmerksamkeit schwindet. Ein Bericht über zwei Flüchtlingslager, die unterschiedlicher nicht sein könnten
Kein „Vaterunser“ in der Politik

Kein „Vaterunser“ in der Politik

Weltjugendtag Dass die Politik nicht immer so will, wie die Kirche es verlangt, hat Papst Franziskus nicht zuletzt in Polen erfahren müssen
Lasst doch die Dogmen

Lasst doch die Dogmen

Sexualmoral Papst Franziskus tastet mit seiner Schrift nicht die moralischen Grundsätze der Kirche an – sondern gibt lediglich andere Antworten auf Verstöße gegen selbige
Schöne Worte, aber keine echte Reform

Schöne Worte, aber keine echte Reform

Sexualmoral Der Papst gibt sich als Wissender in Sachen Liebe. Und enttäuscht doch alle, die gehofft hatten, mit ihm komme die katholische Kirche irgendwann im 21. Jahrhundert an

Eine Art Gewohnheitsrecht

Frankreich Die Kriegserklärung von Präsident Hollande gehorcht keinem Augenblicksreflex, sondern politischer Tradition
Von Korrespondenz und gelebter Kommunikation

EB | Von Korrespondenz und gelebter Kommunikation

Bewusstseinswechsel Jetzt jahreswechselt es sehr. All überall überantworten wir uns das Gute. Das Weise, das Starke, das Schöne. Die Kanäle senden und empfangen und wir teilen uns, zer- sims
Ein gefährliches Spiel

EB | Ein gefährliches Spiel

Auslandseinsatz Die Bundesregierung möchte endlich wieder Krieg spielen. Ob das im Hinblick auf die Brisanz der vor unserer Haustür geführten Konflikte wirklich klug ist?
Papst: Der Kapitalismus braucht den Krieg

EB | Papst: Der Kapitalismus braucht den Krieg

Kapitalismus Papst Franziskus hat in einem Interview erneut deutlich den Kapitalimus kritisiert

EB | Den Nihilismus hinter sich lassen

Rezension Rund um den Globus reihen sich Revolten von Menschen, die nicht mehr Ausgeschlossene sein wollen. Wie wird aus den Erhebungen eine gesellschaftliche Alternative?

Am Anfang war das Geld

Verschwendung Während der Papst Bescheidenheit predigt, protzt Bischof Tebartz-van Elst bei seinem Neubau. Nun die Schelte aus Rom - und die Frage: Ist Verzeihen seliger denn Feuern?
Was tun, wenn der Heilige Vater anruft?

Was tun, wenn der Heilige Vater anruft?

Telefonseelsorge Der Papst ruft neuerdings einfache Gläubige an. Natürlich gibt es sofort Nachahmer. Zwei Tipps, wie man erkennt, ob wirklich Franziskus am anderen Ende der Leitung ist