Suchen

1 - 25 von 30 Ergebnissen
Die Entlassung des Inquisitors

Die Entlassung des Inquisitors

Vatikan Dass Papst Franziskus die Amtszeit von Kardinal Ludwig Müller in der Glaubenskongregation nicht verlängert hat, ist ein wichtiger Schritt. Aber er geht nicht weit genug

B | Botschaft aus dem linken Elysium?

95 Thesen 1517-2017 Quelle: Der Freitag Ausgabe 16/2017 Wochenthema: "Reformation von links "Das Ende des Kapitalismus. 95 Thesen . die mit der Ausbeutung von Natur und Mensch abrechnen"
Der Ungläubige

Der Ungläubige

Papst Franziskus mischt sich in die Weltkonflikte ein. Er darf kein Einzelgänger bleiben – die ganze Kirche muss an seiner Seite stehen
Verkehrte Welt

Verkehrte Welt

Katholische Kirche Deutsche Bischöfe wollen Geschiedenen und Wiederverheirateten die Teilnahme an der Kommunion erlauben. Protest regt sich im Establishment

B | Gelassenheit in Zeichen des "Trump-Horrors"

Papst Franziskus & Trump Papst Franziskus beruft sich auf Johannes XXIII mit dem Motto:„Sehe alles, verstecke (*) viel, korrigiere wenig.“(lat.: Omnia videre, multa dissimulare, pauca corrigere)
Eine Insel, zwei Welten

EB | Eine Insel, zwei Welten

Flüchtlingslager Lesbos bleibt ein Krisenherd, auch wenn die Aufmerksamkeit schwindet. Ein Bericht über zwei Flüchtlingslager, die unterschiedlicher nicht sein könnten
Kein „Vaterunser“ in der Politik

Kein „Vaterunser“ in der Politik

Weltjugendtag Dass die Politik nicht immer so will, wie die Kirche es verlangt, hat Papst Franziskus nicht zuletzt in Polen erfahren müssen

B | Rupert Neudeck (1939-2016) lebt nicht mehr

Nachruf Rupert Neudeck geboren am 14. Mai 1939 in Danzig, iMenschenfreund, Bürgerrechtler, ist heute am 31. Mai 2016 an den Folgen einer Herzoperation verstorben.
Lasst doch die Dogmen

Lasst doch die Dogmen

Sexualmoral Papst Franziskus tastet mit seiner Schrift nicht die moralischen Grundsätze der Kirche an – sondern gibt lediglich andere Antworten auf Verstöße gegen selbige
Schöne Worte, aber keine echte Reform

Schöne Worte, aber keine echte Reform

Sexualmoral Der Papst gibt sich als Wissender in Sachen Liebe. Und enttäuscht doch alle, die gehofft hatten, mit ihm komme die katholische Kirche irgendwann im 21. Jahrhundert an

B | Papst Franziscus, der größte Brückenbauer

Pontifex Maximus Bei einem kurzen Telefonat mit Angela Merkel am 6. Sept. 2015 versicherte Papst Franziskus ihr seine Unterstützung bei der Öffnung der deutschen Grenzen. Er hielt Wort.

Eine Art Gewohnheitsrecht

Frankreich Die Kriegserklärung von Präsident Hollande gehorcht keinem Augenblicksreflex, sondern politischer Tradition

B | Weil von deutschem Boden Krieg ausgeht

#StoppRamstein Vergangenes Wochenende gab es erstmals eine Demonstration vor dem US-Militärstützpunkt Ramstein. Der Protest war der Anfang für eine längerfristige Kampagne

B | Jelineks Wutstück, ein unwirtlicher Ort

Theaterkritik Lässt Wut, die auf vergeblicher Suche namenloser Täter im Raum "Schutzbefohlener" nicht weichen will, traumatisierte Opfer von Flucht,beraten und verladen zurück?

B | Beinahe hätte Jakob Augstein gelächelt

Jean Ziegler Im Freitag 17/15 "ich glaube an den Aufstand des Gewissens" diskutieren Jean Ziegler, Jakob Augstein über Religion, eine neue Weltgesellschaft, Defizite der Linken.

B | Tasmanier, Herero, Nama, Armenier

Völkermord Papst Franziskus behauptet, der Genozid an den Armeniern 1915- 1916 sei der erste des Zwanzigsten Jahrhunderts gewesen. Taz Autorin Bettina Gaus ist anderer Meinung

B | PEGIDAs Last spirituellen Alzheimers

Papst Franziskus führt Laster der Kurie an, sich unsterblich fühlen, mentale Erstarrung, das spirituelle Alzheimer, den Terrorismus des Geschwätzes..Ein Laster davon betrifft PEGIDA
Von Korrespondenz und gelebter Kommunikation

EB | Von Korrespondenz und gelebter Kommunikation

Bewusstseinswechsel Jetzt jahreswechselt es sehr. All überall überantworten wir uns das Gute. Das Weise, das Starke, das Schöne. Die Kanäle senden und empfangen und wir teilen uns, zer- sims

B | Beginnt der Krieg im Rheinland?

Demonstration In Kalkar befindet sich eine NATO-Kommandozentrale. Im Ernstfalle könnte von dort ein Luftkrieg gesteuert werden. Am 3. Oktober wird sich dort Protest artikulieren.

B | Das Phantom des Laizismus

Kirchensubventionen Deutschland ist frei und offen behauptet die Politik. Ein Blick in die Kirchensubventionen des Staates zeigt jedoch, Deutschland ist religiös und die Kirchen frei.

B | Papst Franziskus ein Antikapitalist?

Kapitalismuskritik Franziskus scheint gegen Lebensperspektiven vorzugehen, die aus einer Haltungsethik entstehen, die die Grundlagen des kapitalistischen Wirtschaftssystems unterstützt.

B | All Unglück der Christenheit von altersher

Verzicht der Tiara Erst 2006 verzichtete Papst Benedikt XVI. auf den Titel „Erster Patriarch des Abendlandes“ und auf die Tiara, das Zeichen weltlicher Macht, im päpstlichen Wappen.
Ein gefährliches Spiel

EB | Ein gefährliches Spiel

Auslandseinsatz Die Bundesregierung möchte endlich wieder Krieg spielen. Ob das im Hinblick auf die Brisanz der vor unserer Haustür geführten Konflikte wirklich klug ist?
Papst: Der Kapitalismus braucht den Krieg

EB | Papst: Der Kapitalismus braucht den Krieg

Kapitalismus Papst Franziskus hat in einem Interview erneut deutlich den Kapitalimus kritisiert

B | Zwischenruf: Schon fünf nach zwölf?

Demokratie Es mag wie ein Gemeinplatz tönen, nichtsdestotrotz: Demokratie, damit sie lebt, muss gelebt werden.