Suchen

1 - 25 von 239 Ergebnissen
Finde den Schatz

Finde den Schatz

Literatur Rebecca Makkai erzählt von einem vergessenen Maler und großer Liebe. Die Rahmenhandlung stört dabei eher
Die Flucht einer Frau

Die Flucht einer Frau

Literatur Anna Kavans Sci-Fi-Roman „Eis“ erzählt von der Grausamkeit männlicher Liebe
Schöner lügen

Schöner lügen

Literatur Eshkol Nevo spielt in „Die Wahrheit ist“ mit dem eigenen Leben: Was ist hier wahr, was Fake?

B | Stern 111

Literatur Lutz Seiler kluger und poetischer Roman, in dem ein junger Lyriker im Prenzlauer Berg der Wendezeit mit sich und der Geschichte seiner Familie ringt

B | So viel Unglück für ein Leben

Österreichische Literatur Fritz Rosenfeld gehört zu den Vergessenen der österreichischen Literatur. Sein Roman „Johanna“ (1924) ist ein bewegendes, hartes Frauenportrait.

B | "Pirina": Traurig-schön und zeitlos

Von Florian L. Arnold In seinem jüngsten Roman erzählt der Autor eine Fluchtgeschichte, die durch ihre besondere Sprache überzeugt.
Wate im Wasser

Wate im Wasser

Literatur Ta-Nehisi Coates erzählt von der Sklaverei und von Teleportation
Wiedersehen in Norwich

Wiedersehen in Norwich

Campuskrimi In Kate Weinbergs psychologischem Thriller „Die Lügner“ sucht man lange nach einem, der die Wahrheit sagt. Das ist auch ein Vergnügen für Literaturdetektive
Jetzt ist Zahltag

Jetzt ist Zahltag

Literatur Bei Ute Cohen wird selbst der Sex zum Objekt knallharter Verhandlungen
Verirrte Wörter

Verirrte Wörter

Literatur Delphine de Vigan erzählt davon, wie Sprache und Leid verquickt sind
Herrchen schweigt

Herrchen schweigt

Literatur Trauer Sigrid Nunez nimmt Abschied von einem alten, weißen, charmanten, egozentrischen Hundehalter
Im Hochwasser der Wut

Im Hochwasser der Wut

Literatur Ingo Schulze erzählt von einem Antiquar, der zwei Mal zum Dissidenten wird

Schön verkommen

Roman Mit Simon Raven lanciert der Elfenbein Verlag wieder einen Autor mit Kultpotenzial

Kosmische Verbindung

Roman Ufo-Sekte, Bowie, ein verschwundener Sohn: Bei Hari Kunzru hängt alles mit allem zusammen

Daumen!

Roman Niklas Maak freut sich in „Technophoria“ auf die Zukunft

Was will er von ihr?

Roman Sara Mesa beschreibt eine zarte, unwahrscheinliche Freundschaft
Dieser Turm ist besetzt

Dieser Turm ist besetzt

Roman „Damnificados“ erzählt von der größten Hausbesetzung aller Zeiten, vom Abwehrkampf gegen Wölfe, Söldner und Libellen

Anders, jeden Tag

Roman Aufregend erzählt Olivia Wenzel vom Fremdsein und der Vergeblichkeit des Weglaufens

Vertraut der Jury

Buchmesse Preise und Nominierungen, braucht man die? Vielleicht nicht immer. In Leipzig ist Verlass auf sie. Eine Übersicht über die Nominierten zum Preis der Leipziger Buchmesse
Allmen meets Mangold

EB | Allmen meets Mangold

Literatur Martin Suter ist Ruhm und Ehre gewohnt. Jetzt setzt sein Nebenwerk Salzränder an
Anti-politische Literatur

Anti-politische Literatur

80. Geburtstag Die Romane des Nobelpreisträgers J. M Coetzee verstören zusehends. Und das ist gut so
Der Schmutz der Alten

Der Schmutz der Alten

Bücher Früher war alles besser, so von der Ökobilanz her? Ralf Klausnitzer blättert in Klassikern der Reiseliteratur
Das Ende hat Zeit

Das Ende hat Zeit

Literatur Elvia Wilk erschafft in ihrem Roman „Oval“ ein Berlin, in dem die Klimakatastrophe nicht mehr Zukunftsmusik ist

Girlandenparade

Literatur Studi-Romanze Daniel Mezger zeigt vor, was er draufhat. Hängen bleibt nichts
Verlegers Albtraum

Verlegers Albtraum

Literatur Zum Fest gibt es einen unbekannten Beckett. Nachwort und Kommentare sind sehr lesbar