Suchen

1 - 25 von 228 Ergebnissen
Im Hochwasser der Wut

Im Hochwasser der Wut

Literatur Ingo Schulze erzählt von einem Antiquar, der zwei Mal zum Dissidenten wird
Schön verkommen

Schön verkommen

Roman Mit Simon Raven lanciert der Elfenbein Verlag wieder einen Autor mit Kultpotenzial
Kosmische Verbindung

Kosmische Verbindung

Roman Ufo-Sekte, Bowie, ein verschwundener Sohn: Bei Hari Kunzru hängt alles mit allem zusammen
Daumen!

Daumen!

Roman Niklas Maak freut sich in „Technophoria“ auf die Zukunft
Was will er von ihr?

Was will er von ihr?

Roman Sara Mesa beschreibt eine zarte, unwahrscheinliche Freundschaft
Dieser Turm ist besetzt

Dieser Turm ist besetzt

Roman „Damnificados“ erzählt von der größten Hausbesetzung aller Zeiten, vom Abwehrkampf gegen Wölfe, Söldner und Libellen
Anders, jeden Tag

Anders, jeden Tag

Roman Aufregend erzählt Olivia Wenzel vom Fremdsein und der Vergeblichkeit des Weglaufens
Vertraut der Jury

Vertraut der Jury

Buchmesse Preise und Nominierungen, braucht man die? Vielleicht nicht immer. In Leipzig ist Verlass auf sie. Eine Übersicht über die Nominierten zum Preis der Leipziger Buchmesse
Allmen meets Mangold

EB | Allmen meets Mangold

Literatur Martin Suter ist Ruhm und Ehre gewohnt. Jetzt setzt sein Nebenwerk Salzränder an
Anti-politische Literatur

Anti-politische Literatur

80. Geburtstag Die Romane des Nobelpreisträgers J. M Coetzee verstören zusehends. Und das ist gut so
Der Schmutz der Alten

Der Schmutz der Alten

Bücher Früher war alles besser, so von der Ökobilanz her? Ralf Klausnitzer blättert in Klassikern der Reiseliteratur
Das Ende hat Zeit

Das Ende hat Zeit

Literatur Elvia Wilk erschafft in ihrem Roman „Oval“ ein Berlin, in dem die Klimakatastrophe nicht mehr Zukunftsmusik ist

Girlandenparade

Literatur Studi-Romanze Daniel Mezger zeigt vor, was er draufhat. Hängen bleibt nichts
Verlegers Albtraum

Verlegers Albtraum

Literatur Zum Fest gibt es einen unbekannten Beckett. Nachwort und Kommentare sind sehr lesbar
Ein (Klima-)Roman für das 21. Jahrhundert?

EB | Ein (Klima-)Roman für das 21. Jahrhundert?

Literatur Mit seinem Roman „Die Inseln“ setzt Autor Amitav Ghosh neue Maßstäbe im Genre Climate Fiction
Deals mit Deppen

Deals mit Deppen

Krimi Hannelore Cayre schreibt so böse wie heiter. Welch ein Glück!
Junge, komm bald wieder!

Junge, komm bald wieder!

Literatur Tristan Garcia lässt seinen Helden sieben Mal dasselbe Leben leben

Zugabe für den Spion

Literatur John le Carré schreibt einen Roman nach seinem allerletzten Roman. Der Brexit hat ihn nicht ruhen lassen

Der Vater

Literatur Autor Hans Pleschinski überlegt, wie das Elternhaus auf sein heutiges, bürgerliches Leben einwirkte

Fluchtexperten

Sozialismus Alexander Osangs Familienroman liest sich wie eine Abrechnung

B | Der Elling-Erfinder

Buchmesse Special Der Norweger und Wahl-Hamburger Ingvar Ambjørnsen wurde vor allem durch seine Romanfigur Elling bekannt. Portrait eines Autors mit einem Faible für Außenseiter.
Außer Kontrolle

Außer Kontrolle

Literatur Nora Bossongs neuer Roman zeigt, wie weltpolitische Fragen und partikulare Begierden sich reiben – und irrlichtert in der Genozidfrage
Als sie träumten

Als sie träumten

Literatur Lene Albrechts Debüt „Wir, im Fenster“ ist ein zarter Monolith, er wird bleiben
Kolchose im Asteroidengürtel

Kolchose im Asteroidengürtel

Literatur Dietmar Daths neuer 700-Seiten-Roman sei allen empfohlen, die in nächster Zeit Richtung Neptun fliegen
Kontrolliert mich

Kontrolliert mich

Roman Ulrike Draesner erzählt von der Erkenntnis, die der Extremerfahrung entspringt