Suchen

1 - 25 von 59 Ergebnissen
Mehr als eine „Aushilfskraft“

Mehr als eine „Aushilfskraft“

Vaterschaft Männer, die Verantwortung und Vorbildfunktion für Kinder übernehmen, sollten kein Weihnachtswunder, sondern eine Selbstverständlichkeit sein
Zeitgeistbeste

Zeitgeistbeste

Vater Wenn Eltern und Kinder sich erst Jahrzehnte nach der Geburt kennenlernen, birgt das mehr als ein Kennenlernen

Der Vater hinterm Mischpult

Dokumentarfilm Stephan Plank begibt sich in „Conny Plank – The Potential of Noise“ auf die Suche nach der Geschichte seines Vaters
Zu dir oder zu mir?

Zu dir oder zu mir?

Familie Wenn Eltern sich trennen, wird oft ums Kind gerungen. Ein Gespräch über Väter, die mehr wickeln wollen, und Mütter, die kein Mitleid möchten

Das Gewicht

Gewicht Manchmal, an Tagen wie diesen, hat man den Wunsch, die Hand auszustrecken und die Wolke, die am Himmel scheinbar sinnlos hängt, zu fangen und an sich zu ziehen...

Humanes Kapital

Porträt Carlo Feltrinelli entstammt einer Millionärsfamilie und führt den vielseitigsten Verlag Italiens. Sein Erbe ist das Engagement für die Arbeiterklasse
Der Esoteriker

Der Esoteriker

Poesía sin fin Unter Insidern wird der chilenische Regisseur Alejandro Jodorowsky geradezu kultisch verehrt, was es nicht gerade einfach macht, sich seinem Werk zu nähern

Den Blues in den Fingern

Hommage James Lee Burke, der große, anständige amerikanische Krimikatholik, wird 80 Jahre alt
Alte Bilder von Männlichkeit

Alte Bilder von Männlichkeit

Rollen Wie die neuen, coolen Väter die Mütter abwerten
Drei Eltern – und das Baby ist gesund

Drei Eltern – und das Baby ist gesund

Familienbild Mit einer neuen Methode zur künstlichen Befruchtung wurde ein Kind mit genetischem Material von zwei Müttern und einem Vater gezeugt. Was ist davon zu halten?

Die größte aller Lieben

Kino Maren Ades „Toni Erdmann“ ist ein großer Film, der mit einer merkwürdigen Geschichte von Vater und Tochter aus einer emotionalen Eishölle unserer Gegenwart erzählt
Wer ist mein Vater?

Wer ist mein Vater?

Test Nicht jeder hat ein Recht, zu wissen, wer sein Erzeuger ist. Manchmal ist das vielleicht sogar besser so

Große Fragen

Literarisches Quartett II Auch letzten Freitag im ZDF mit dabei: Antonia Baum mir ihrem neuen Roman „Tony Soprano stirbt nicht“

Rockstars

A–Z Motörheads Lemmy Kilmister ist Geschichte – der letzte echte Cock Rocker. Ozzy Osbourne trinkt Mangosaft und Axl Rose kämpft mit seiner Figur. Und Thomas Gottschalk?

Neurotische Diven, zerrissene Grande Nation

Theater-Kritiken Besprochen werden: Polleschs "Service/No service" (Volksbühne), "Je suis Jeanne d´Arc" (Gorki), "Väter und Söhne" (Deutsches Theater) und "Kings" (Ballhaus Naunynstraße).

Kater auf dem Sims

Privatisierung Simon Brückner sucht in der Dokumentation „Aus dem Abseits“ seinen berühmten Vater Peter

Blicke zurück im Zorn? "Testament"/"Einheit"

Theater-Kritik An den Berliner Theatern waren zwei Abende zu erleben, die auf unterschiedliche Arten versuchten, persönliche Konflikte aufzuarbeiten und Vergangenheit zu bewältigen.
Was tun als Vater?

Was tun als Vater?

Schenkelklopfer Die neue Zeitschrift „Men’s Health Dad“ hat ein paar Tipps, wie man auch als Vater Männerspaß haben kann und attraktiv bleibt

„Papa-Bashing sorgt für Lacher“

Interview Viele Väter werden von gluckenden Müttern oder sturen Chefs ausgebremst, sagt die Autorin Barbara Streidl
"Deutschland, bitte vergiss mich nicht"

"Deutschland, bitte vergiss mich nicht"

Interview Die Filmemacherin Canan Turan über ihr Filmprojekt "Kaya - Der Felsen und das Meer", in dem es um Familie, dem Streben nach persönlicher Freiheit und Zugehörigkeit geht

Verdammt, Alter, du stinkst

Urlaubslektüre Mit „Mein Vater ist Putzfrau“ hat die Französin Saphia Azzeddine das ideale Buch für alle Altersklassen geschrieben

Der erste Mann im Leben eines Mädchens

Väter und Töchter Ein Drittel aller Mädchen in Deutschland werden sexuell missbraucht. Der Großteil der Täter kommt aus dem unmittelbaren familiären Umfeld.

A girl walks home alone at night

Film und Nachtleben Bedrohungssituationen, wenn junge Frauen nachts allein auf der Straße sind. Im richtigen Leben und im Film.

Ich wollte sein wie er

Günter Grass Ein Versuch, die richtigen Worte zum Tod für einen für mich nicht ganz leichten Schriftsteller zu finden.