Suchen

1 - 25 von 169 Ergebnissen

B | Asphalt Blues

Hambacher Forst Dies ist ein Cut-up - eine Melange aus fiktiven und nicht-fiktiven Elementen, Menschen für klare Sicht auf die Situation des Hambacher Waldes und den Umwälzungsprozess.
Metropole am Abgrund der Moderne

EB | Metropole am Abgrund der Moderne

TV-Serie Wenige Jahre bevor die Nazis die Macht übernehmen, ist Berlin eine pulsierende Großstadt. »Babylon Berlin« lässt uns in diese faszinierende Zeit abtauchen
Muss Merkel weg?

Muss Merkel weg?

CDU/CSU Die Union hat mit Ralph Brinkhaus einen neuen Fraktionsvorsitzenden – und die Kanzlerin wackelt. Eine Strategie für die Zeit nach ihr ist jedoch nicht zu erkennen
Auch wenn‘s schwerfällt

Auch wenn‘s schwerfällt

GroKo Der Maaßen-Komplex ist die nächste folgenlose Koalitionskrise, die Angela Merkels Machterhalt sichert
Ich habe recht. Du nicht

Ich habe recht. Du nicht

Zeitgeist Die Flüchtlingsfrage macht uns "irre". Was tun? Eine kollektive Therapie verschrieb schon mal ein deutsches Buch nach 1945 ...

B | AfD sorgt für hitzige Stimmung

Katholikentag Gegendemonstrationen und Protest: Der erste Auftritt der AfD bei einem Katholikentag sorgte für eine hitzige Stimmung, doch es kam zu einer sinnvollen Podiumsdiskussion.
Umfragen über Umfragen über Deutschland

Umfragen über Umfragen über Deutschland

Medien Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, oder? Doch da lauern Antworten, die mancher nicht hören mag. Selbst, wenn aus ihnen bemerkenswerterweise nichts hervorgeht

Ich lese eine Palette

Buchmesse Spezial Professor Schütz studiert die Geschichte der Bestseller, entdeckt in Jerusalem eine Art Grunewald und lernt, dass man PiS in Polen anders sieht

B | Selbstbestimmungsrecht der Völker?

Volk, Nation, Heimat: Ein Essay des Historikers Rudolf Walther über die Unbestimmtheit der Begriffe "Volk, Nation, Heimat, Selbstbestimmungsrecht der Völker, nationales Selbstbestimmungsrecht"
Verzerrtes Spiegelbild

Verzerrtes Spiegelbild

Parlament Die Unionsfraktion schließt eine Zusammenarbeit mit AfD und Linken aus. Eine Gleichsetzung, mit der sie sich selbst keinen Gefallen tut. Die Rechten dürfte es freuen

Tage des Vollbarts

Räterepublik Traum oder Märchen? Zwei Bücher über die Münchner Revolution 1918/1919
Reden statt lachen

Reden statt lachen

Verständigung Über den Vorschlag eines Ost-West-Schüleraustausches kann man sich lustig machen. Oder ihn als Möglichkeit ernst nehmen, dem nationalen Phantasma entgegenzuarbeiten

Gefecht des Grauens

Literarisches Quartett Katharina Schmitz sorgte sich, ob das Literarische Quartett Joachim Meyerhoff kapiert. Und was „die Dorn“ sagt. Jan C. Behmann sah mit dem Zweiten irgendwie nicht besser
Keine Zeit für Streit

Keine Zeit für Streit

Zukunft der Berlinale Im Berliner Haus der Kulturen der Welt zeigte eine Gesprächsabend zur künftigen Leitung des wichtigsten deutschen Filmfestivals, wie schwer Debatten hierzulande fallen

Lorbeer in den braunen Sumpf

Zynismus Rechtsausleger Roland Koch wird mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille bedacht. Die höchste Auszeichnung Hessens geht auf einen von Nazis ermordeten Gewerkschafter zurück

B | »Das Leben endet - die Liebe nicht«

Prinzessin Diana und ihr soziales Vermächtnis

Alle doof

A–Z Man kann so manche Gesichter kaum mehr ertragen, die einen im Wahlkampf von allen Plakaten anstarren. Ein Lexikon der Politiker, die wir lieber nicht mehr sehen möchten

B | WWF verletzt indigene Rechte

Naturschutz Gespräche mit dem WWF über eine Verletzung der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen sind an der Frage der Zustimmung indigener Völker gescheitert.
Die Mietrebellin

Die Mietrebellin

Porträt Canan Bayram will das grüne Direktmandat in Berlin-Kreuzberg verteidigen und Hans-Christian Ströbele nachfolgen. Jetzt rufen Realos zum Boykott gegen sie auf

B | Wird das Volk zum Wählen etwa verführt?

Kommentar über die schamlose Art und Weise der Politiker zum Bundestagswahlkampf den Wählern ihre Stimme zu entlocken.

B | Die Macht um acht - Tagesschau in der Kritik

Buchvorstellung Die Tagesschau dauert 15 Minuten. Hernach "weiß man, was die Regierung denkt; was die Republik denken soll und was zu denken unter den Tisch fallen kann.“